Neuer Beitrag

BerlinStoryVerlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Bücherfreunde,

nachdem unsere letzte Leserunde zu "Berlins Geschichte für Kinder" so toll angenommen wurde, haben wir uns entschlossen, ein weiteres Kinderbuch aus unserem Programm zur Rezension zu verlosen!

Am 9. November 1989 fiel in Berlin die Mauer, die die Stadt bis dahin 28 Jahre lang geteilt hatte. Sie war Symbol des Kalten Krieges und befestigte einen unhaltbaren Zustand, der die Welt spaltete. Sie war ein Schnitt im Herzen der Stadt. Warum wurde sie gebaut? Wer baute sie? Wie war das Leben mit der Mauer? Warum sind so viele Menschen an der Mauer ums Leben gekommen? Wer sorgte dafür, dass sie schließlich doch eingerissen wurde? 

Dieses Buch beantwortet all diese Fragen und spannt den Bogen von der Befreiung Deutschlands im Mai 1945 bis zum Fall der Mauer im November 1989. Es erzählt von den Menschen, deren Leben durch die Mauer verändert, oft sogar zerstört wurde. Es erzählt von Politikern und Helden, von Schurken und Mitläufern, von großen und kleinen Sorgen – und vom Kampf der Menschen für ein freies Berlin.


Wir verlosen 10 Leseexemplare dieses Kinder-Sachbuchs, das in keinem Berliner Kinderzimmer fehlen sollte. Um an der Leserunde teilzunehmen, schickt uns bitte ein selbst gemaltes Bild zum Thema, das von den zukünftigen kleinen Lesern zu Papier gebracht wurde (das Buch wird ab 9 Jahren empfohlen). 

Dieses Bild kann beispielsweise folgende Dinge zeigen:

  • einen Mauerspecht
  • einen Trabi
  • einen Grenzübergang
  • eine Szene der Wiedervereinigung
  • ...

Eurer Kreativität, bzw. der eures Kindes / eurer Kinder, sind keine Grenzen gesetzt. Die zehn tollsten Einsendungen bekommen ein Exemplar zur Rezension nach Hause geliefert. 

Wir freuen uns auf eure Bilder!

Euer Berlin Story Verlag!

Autor: Magdalena Schupelius
Buch: Als die Mauer stand

Buchraettin

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mein Kind ist zwar erst 8 aber er ist Vielleser und vorallem interessiert er sich sehr für Geschichte. Ich lasse ihn gleich mal malen...

Sporttante

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich fand die letzte Yleserunde soooooo toll und das Buch ist in der Kita richtig toll angekommen. Sehr gerne würde ich auch dieses Mal dabei sein.
Mein Erlebinss zu diesem Tag... meine Mutter war zu der Zeit Lehrerin in einer Dpandauer Grundschule. Sie war auf Klassenreise weit weg von der Schule auch in Spandau - Heerstraße direkt an der Grenze. Die Grenze öffnete sich und sie ging mit der Klasse zum Kontrollpunkt Staaken und verteilte mit den Kindern die Nachtischbananen an die Grenzgänger. Das war ein Highlight der Klassenreise und uns von ihren begeisterten Erzählungen immer vor Augen.
Ein Bild meiner 20 jährigen Tochter zu dem Thema werde ich euch nicht schicken, sie würde mir bestimmt einen Vogel zeigen, wenn ich sie danach fragen würde.
Solltet ihr mich dennoch mitlesen lassen, würde ich mich freuen. aich bin übrings jahrelang mehrmsls täglich von Kladow über die ypotsdamer Chaussee direkt an der Mauer vorbei gefahren, habe mich im Glienicker See getraut über die Bojen der Grenzmarkierung zu schwimmen immer in der Hoffnung kein Vopo kommt aus dem Ufergebüsch.

Beiträge danach
42 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

anke3006

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Gela_HK schreibt:
Wir sind bei den Rosinenbombern hängen geblieben. Interessant natürlich für uns die Luftbrücke. Wir haben bei uns ganz in der Nähe auch ein Luftbrückendenkmal: http://www.celle.de/media/custom/2092_638_1_g.JPG?1351505374 und die Kinder verstehen jetzt, warum dieses Denkmal hier steht.

Das Luftbrücken-Dekmal ist toll, so als Ex-Berliner stolpert man manchmal, ich wusste zum Beispiel nicht, das an den Flughäfen von denen die Rosinenbomber starteten auch Denkmäler stehen

anke3006

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Herzlichen Dank, das wir dieses tolle Buch lesen und erleben durften, er bekommt einen ganz besonderen Platz im Bücherschrank meiner Grossen.
Hier unsere Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Magdalena-Schupelius/Als-die-Mauer-stand-1071091912-w/rezension/1087941611/

ebenso bei thalia.de, amazon, weltbild, buecher.de nach Freischaltung

Gela_HK

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Vielen Dank für ein weiteres interessantes Geschichtsbuch für Kinder. Wir sind begeistert von Berlins Geschichte:

http://www.lovelybooks.de/autor/Magdalena-Schupelius/Als-die-Mauer-stand-1071091912-w/rezension/1087955472/

amazon u.a. folgen.

Gela_HK

vor 4 Jahren

Hat noch jemand Bilder an den Verlag geschickt? Ich habe leider keine Rückmeldung erhalten, ob sie angekommen sind.

Manu2106

vor 4 Jahren

@Gela_HK

wir haben unseres auch hingeschickt...zurück kam's nicht, also müsste es dort sein ;)

Gela_HK

vor 4 Jahren

@Manu2106

:-) der Verlag wollte doch ein Foto von dem Schaufenster mit den ausgestellten Bildern machen. Mal kurz nach Berlin fahren zum Schauen ist zu weit.

BerlinStoryVerlag

vor 4 Jahren

Liebe Lesefreunde,

bei uns sind Bilder von anke3006, Gela_HK, Manu2106 und Buchrättin angekommen. Wir werden die Bilder aufbewahren und unsere Schaufenster zum 25. Jubiläum des Mauerfalls im NOVEMBER damit dekorieren. Bis dahin bitte ganz geduldig sein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks