Magdalena Wannske Wie Engelchen seine Mutter suchte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie Engelchen seine Mutter suchte“ von Magdalena Wannske

Eines der Engelchen ist besonders neugierig und beugt sich zu weit über den Wolkenrand – pradauz, schon ist es auf die Erde gefallen. Ganz allein sitzt es auf einer grünen Wiese und muss nun versuchen, seine Mutter zu finden. Bei den Fischen, den Fröschen und auch bei Frau Rebhuhn findet es kein Zuhause, aber Frau Hasenfrau weiß einen guten Rat ... (Quelle:'Fester Einband/05.05.2011')

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Schon lange nicht mehr so gelacht....

Bjjordison

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen