Maggie Cox Zärtliche Eroberung im Herrenhaus (Julia)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zärtliche Eroberung im Herrenhaus (Julia)“ von Maggie Cox

Seit Jahren träumt Jarrett davon, High Ridge Hall zu kaufen. Das prächtige Herrenhaus wäre das Juwel des Immobilien-Imperiums, das er aus dem Nichts aufgebaut hat. Als Sophia dort einzieht, scheint der Traum zum Greifen nah, denn der jungen Erbin wachsen die Kosten über den Kopf. Plötzlich ist es jedoch nicht mehr das Haus, das Jarrett begehrt. Ein Blick in Sophias smaragdgrüne Augen, und er spürt jene Verbundenheit, nach der er sich immer gesehnt hat. Doch Sophia wurde tief verletzt - und der Schutzwall um ihre Seele scheint so hoch wie die Mauern von High Ridge Hall …

Stöbern in Romane

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

Ich, Eleanor Oliphant

Wow, eine Geschichte für alle Emotionen: lachen, weinen, traurig sein und wütend sein. Mich hat das Buch sehr berührt, absolut lesenswert.

monikaburmeister

QualityLand

Satirischer Blick in die Zukunft

Langeweile

Sonntags in Trondheim

Geschichte mit skurrilen Charakteren, die sich gut liest und insgesamt unterhaltsam ist, das Lesen der Vorbänder allerdings voraussetzt

Buchmagie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen