Maggie Furey Das Auge der Unendlichkeit

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Auge der Unendlichkeit“ von Maggie Furey

Die Schleierwand, die schützende Grenze zwischen den Reichen Myrials, steht kurz vor dem Zusammenbruch. Das Schicksal der Welt liegt in den Händen des Schattenbunds, doch der ist durch die Rückkehr des Abtrünnigen Amaurn bis in die Grundfesten erschüttert. In der Gebirgsstadt Tiarond, wo niemand etwas von der nahenden Katastrophe ahnt, sind in der Zwischenzeit die Überlebenden des Überfalls der bösartigen Ak'Zahar noch immer im Tempel eingeschlossen. Gilarra, die neue Hierarchin, weiß, dass ihr Volk nicht mehr lange durchzuhalten vermag. Nur ein Wunder kann noch Rettung bringen. Abschluss der Schattenbund-Trilogie.

Stöbern in Fantasy

Ewigkeitsgefüge

Ein düsterer und spannender Roman, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpft

EmelyAurora

Nordische Mythen und Sagen

Eine wunderbare Nacherzählung der nordischen Mythen. Sehr lesenswert.

sechmet

Cainsville - Dunkles Omen

Spannende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem guten, psychologischen Spannungsaufbau

Nisnis

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

Der Große Zoo von China

wahnsinnig fesselnd und obwohl man weiss, das es von Jurassic Park inspiriert wurde richtig gut

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen