Neuer Beitrag

MrsFoxx

vor 2 Jahren

Wir beginnen ab 4. 5. 2016 mit Schimmert die Nacht von Maggie Stiefvater. Bitte beachtet: es werden hier keine Bücher verlost.
Vormi und ich würden uns aber dennoch freuen, wenn sich noch mehr zu unserer Leserunde gesellen. 

Autor: Maggie Stiefvater
Buch: Schimmert die Nacht

vormi

vor 2 Jahren

Abschnitte sind eingeklebt☺
Ich freu mich auf das Buch!!!

vormi

vor 2 Jahren

Ist das nun eigentlich der 4. Teil der Werwolf-Reihe, oder eher ein Spin-Off davon? Oder ein ganz eigentständiges Buch?

Beiträge danach
27 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MrsFoxx

vor 2 Jahren

Abschnitt 5: Kapitel 24 - Kapitel 31
Beitrag einblenden

Ich finde es auch richtig super! Und durch die Perspektivenwechsel zwischen den beiden kann man auch ganz nah an jedem dran sein ;)

Baby meint also, die Zusammenbrüche ihrer vorherigen "Showacts" haben sich die selbst zuzuschreiben... Warum konfrontiert sie Cole dann immer ganz arg mit der Versuchung? Ich fands prima von ihm, wie er das Ecstasy abgelehnt hat, wie du.

Ja, Sofia ist ganz schön undurchsichtig und komisch. Aber die Scheidung der Culpeppers kommt für mich jetzt nicht überraschend.

Soweit ich weiß, will Isabel ja auch in die Forschung. DAs Wolf-Gen erforschen ;) So war der Plan zumindest in Mercy Falls.... Mit Menschen kann ich sie mir auch so gar nicht vorstellen.

vormi

vor 2 Jahren

Abschnitt 5: Kapitel 24 - Kapitel 31
Beitrag einblenden

Ich war die ganze Zeit (stillschweigend?) davon ausgegangen, daß die schon geschieden sind. Wahrscheinlich war am Anfang nur von einer Trennung die Rede, aber die haben sich doch eh nur gestritten...also in diesem Buch jetzt...

MrsFoxx

vor 2 Jahren

Abschnitt 6: Kapitel 32 - Kapitel 41
Beitrag einblenden

Ja, das geht schnell bei Cole mit den Stimmungswechseln. Überrumpelt mich aber auch immer noch und irgendwie kann ich so gut mit ihm mitfühlen. Wenn einem keiner glaubt, das ist sicher sehr schlimm.
Ich hätte bei seinen Eltern auch eher mit einer Szene gerechnet, aber ich glaube, die sind einfach nur froh, dass er lebt. Egal was er grad wieder zwischenmenschlich für einen scheiß baut.

Isabel kann ich auch gut verstehen, zumal Cole ihr ja verschwiegen hat, dass er sich immer noch in einen Wolf verwandelt. Und nach der Sache mit ihrem Bruder kann ich gut nachvollziehen, dass sie auf so was gar keinen Bock hat. Etwas überreagiert hat sie aber trotzdem.

Mächtig krass fand ich Angies Auftritt. Den hat aber mal garantiert Baby arrangiert. Die legt es aber auch wirklich auf einen Skandal für Cole an.

Mir gefällts auch immer noch super! Am liebsten würde ich gleich nochmal die anderen Teile lesen ;)

So, das Finale gibts morgen. Irgendwie freu ich mich drauf, aber irgendwie will ich auch nicht, dass es vorbei ist.

vormi

vor 2 Jahren

Abschnitt 6: Kapitel 32 - Kapitel 41
Beitrag einblenden

MrsFoxx schreibt:
Mir gefällts auch immer noch super! Am liebsten würde ich gleich nochmal die anderen Teile lesen ;) So, das Finale gibts morgen. Irgendwie freu ich mich drauf, aber irgendwie will ich auch nicht, dass es vorbei ist.

Ja, ging mir mit beiden genau so.!
Aber auf mich haben ein paar Rezi-Exemplare gewartet, ich musste also (leider) Gas geben...🙄

vormi

vor 2 Jahren

Euer Fazit
Beitrag einblenden

Tolles Buch, gerne mehr davon🙄

Jetzt habe ich erstmal ein paar Rezi-Exemplare, die ich lesen muß.
Danach können wir uns überlegen, wann wir dein Listenbuch lesen.

MrsFoxx

vor 2 Jahren

Abschnitt 7: Kapitel 42 - Epilog
Beitrag einblenden

Ich habe es jetzt auch fertig. Und kann eigentlich fast nichts mehr hinzufügen.

Dass Cole Isabel als Wolf sehr gefährlich werden kann, war mir klar, da ich noch wusste, dass sie sich an gar nicht aus ihrem Menschenleben erinnern können, wenn sie sich verwandeln.
Sierras Reaktion konnte ich auch richtig gut verstehen. Erst mal anschreien und dann schauen dass daraus keine Anzeige wird. Typisch amerikanisch ;)

Ich fand es auch sehr gut, dass es nicht gleich nach der Party ein Happy-End gab. Das wäre bei der Konstellation einfach zu wenig gewesen...
Und Cole hat die Kurve gekriegt, ohne auf Tour gehen zu müssen. Und mit seinem eigenen Tonstudio ist er auf jeden Fall gut beraten. Und ISabels Traum vom Arztberuf ist auch in Erfüllung gegangen, das hat mich auch sehr gefreut.

Danke dir, fürs gemeinsame Lesen, leider kam mir ja immer mal wieder was dazwischen. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht, mich mit dir auszutauschen!

vormi

vor 2 Jahren

Abschnitt 7: Kapitel 42 - Epilog
Beitrag einblenden

Ja, das mit dem Tonstudio hat mir auch sehr gut gefallen.
Überhaupt das ganze Buch, aber von der Autroin hat mir bisher alles gefallen, glaube ich wenigstens...

Ja, manchmal ist das so, das wahre Leben lenkt einen immer vom Lesen ab😢😢😢 kenn ich auch nur zu gut. Hat doch trotzdem sehr gut geklppt mir uns beiden🖒

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks