Magus Magellan

 4.4 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Magus Magellan

Neue Rezensionen zu Magus Magellan

Neu
Mithrass avatar

Rezension zu "Das Geheimnis der Gezeitenwelt" von Magus Magellan

Rezension zu "Das Geheimnis der Gezeitenwelt" von Magus Magellan
Mithrasvor 9 Jahren

Der Gezeitenwelt-Zyklus zeigt, wie gut sich auch in Fantasywelten Magie und Realitätsbezug vereinen lassen. Es muss nicht alles leichte Kost sein, was in dieses Genre gehört. Gemessen am Durchschnitt der Fantasyromane kann man die Gezeitenwelt durchaus als erwachsen und anspruchsvoll bezeichnen.
Die Welt in all ihren Details und ihrem Facettenreichtum ist schlichtweg faszinierend. Die global angelegten Handlungsstränge und Geheimnisse, die es zu lüften gilt, haben es mir einfach angetan.
"Das Geheimnis der Gezeitenwelt" erzählt einen Teil der Vorgeschichte und lüftet einige Geheimnisse, wie der Titel verrät. Die Handlung ist zwar nach meinem Geschmack, doch manchmal ist es schwierig, den Einstieg ins nächste Kapitel zu finden, weil sich die Autoren abwechseln.

Kommentieren0
11
Teilen
strabo2001des avatar

Rezension zu "Das Geheimnis der Gezeitenwelt" von Magus Magellan

Rezension zu "Das Geheimnis der Gezeitenwelt" von Magus Magellan
strabo2001devor 11 Jahren

Nun habe ich alle bisher erschienen Bände der Gezeitenwelt Saga gelesen. Was bleibt sind etwas gemischte Gefühle. Die Idee, die Auswirkungen eines weltweiten Ereignisses zeitlich parallel in verschiedenen, aber miteinander verwobenen, Geschichten zu erzählen ist sicherlich interessant und auch erst einmal grundsätzlich gelungen. Die unterschiedlichen Schreibstile der Autoren wirken hier zusätzlich anregend. Das Problem ist einfach die schwankende Qualität der Autoren. Tatsächlich merkt man häufig die Herkunft der Herren aus dem Rollenspiel Genre. Hier werden typische Rollenspiel Handlungsabläufe literarisch verpack und man bleibt auch von der manchmal schwülstig kitschigen Sprache nicht verschont. Und durch einige der Bände musste ich mich durch quälen, da eine eher dünne Story auf zwei Bände verteilt wurde.
Interessant ist, dass mir das vorliegende Buch mit am besten gefallen hat. Nicht weil es literarisch wertvoller ist, als die anderen Bände. Aber es war für mich das kurzweiligste Buch.
Insgesamt halte ich das Projekt immer noch für bemerkenswert. Aber man sollte keine zu hohen Ansprüche an literarische Qualität haben.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks