Mahmut Karakus Interkulturelle Konstellationen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Interkulturelle Konstellationen“ von Mahmut Karakus

Das Buch widmet sich den Romanen der deutschsprachigen Literatur der letzten Jahre, die mit den interkulturellen Verhältnissen zwischen den türkischen Migranten und der deutschen Majorität einerseits und mit dem türkischen Alltag aus deutscher Perspektive andererseits auseinandersetzen, wobei die Fragen nach der Identität und den Bildern vom Anderen im Vordergrund stehen. In Bezug auf die Darstellung der Begegnung zwischen dem Eigenen und dem Fremden in den hier behandelten Romanen spielen vor allem die Überbrückung der räumlichen Distanz, die ein Spektrum von der Reise bis hin zur Migration absteckt und/oder die menschliche Grunderfahrung Liebe eine entscheidende Rolle. Es hat sich herauskristallisiert, dass hinsichtlich der schriftstellerischen Mittel, mit denen die Darstellung des Verhältnisses zwischen dem Eigenen und dem Fremden erfolgt, zwischen den Romanen teils eine Kongruenz, teils eine Diskrepanz existiert.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen