Maibach Juliane

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(3)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Seelenlos

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schattennacht

    Seelenlos
    Marie1990

    Marie1990

    07. June 2017 um 10:24 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Klappentext:Hinter dichten Bäumen und kalten Felsen lauert etwas. Rubinrote Augen durchdringen die Finsternis der Nacht – nichts entgeht ihnen. Kein Wort, kein Atemzug, keine noch so kleine Bewegung. Tiefer Hass und der Wunsch nach Vergeltung treiben ihn an. Er hat nur noch ein Ziel vor Augen: Demjenigen wehzutun, der ihm einst nahestand wie ein Bruder. Er will ihn vernichten und seine Chance ist nun endlich gekommen … Getrieben von einer inneren Macht setzt er alles daran, seine Kräfte unter Beweis zu stellen, in einem ...

    Mehr
  • Eine tolle Fortsetzung mit Lust auf mehr

    Seelenlos
    BibisBuecherparadies

    BibisBuecherparadies

    07. April 2017 um 22:12 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Das Cover zum 4. Band der Seelelos-Reihe gefällt mir wieder sehr gut. Außerdem finde ich, dass die Farbe super zu dem Band passt, die Vorbereitung auf das packende Finale. Zum Inhalt gibt es nicht viel zu sagen. Natürlich war ich gespannt, wie die Geschichte um Gwen, Tares, Niris und Asrell weitergeht und was die vier noch alles erleben. Die Story war das ganze Buch über sehr spannend und es wurde nie langweilig. Ich war sehr schnell wieder in der Geschichte drin und konnte mich direkt wieder gut einfinden und einfühlen. Die ...

    Mehr
  • Für mich bisher mein Highlight der Reihe

    Seelenlos
    Mietze

    Mietze

    23. March 2017 um 07:41 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    In diesem Band überschlagen sich die Ereignisse. Malek verfolgt immer noch sein Ziel, den Tod von Tares und die Rache dafür dass dieser sich von ihm abgewendet hat. Währenddessen sind die vier Gefährten weiter auf dem Weg um die letzten verbliebenen Splitter einzusammeln und dabei geraten sie unverhofft in die Fänge zweier grundverschiedener Fürstenhäußer, die unbedingt wollen das sich Gwen als Enkelin des Göttlichen auf deren Seite schlägt um einen Eindruck von Stärke zu gewinnen. Doch dann wird ein sehr gefährlicher Nephim ...

    Mehr
  • Wenn der Bösewicht im Fokus steht – tolle Idee, die es spannend macht

    Seelenlos
    SelectionBooks

    SelectionBooks

    13. March 2017 um 15:19 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Ich bin immer noch fasziniert, wie schnell die Autorin Juliane Maibach schreiben kann. „Schattennacht“ ist bereits der vierte Band der „Seelenlos-Reihe“. In diesem Band bekommt man zum ersten Mal einen tieferen Einblick in die Politik in Tares Land. Dadurch wird die Geschichte um einiges komplexer als vorher, was mir gut gefallen hat. Auch Maleks Perspektive auf die Geschichte macht es spannend.Der Nephim Malek ist außer sich vor Wut. Es ist ihm unbegreiflich, wie Tares sich so verändern konnte. Doch als Malek erfährt, dass Tares ...

    Mehr
  • bald ist es zu ende :(

    Seelenlos
    muse-thalia

    muse-thalia

    02. March 2017 um 22:15 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Mein Tipp wartet bis alle teile von Seelenlos erschienen sind, denn Schattennacht knüpft wieder nahtlos an den dritten Teil - Regensilber an. Man hat das Gefühl das man ohne Unterbrechung direkt weiter in der Geschichte rund um Gwen ist. Die Bücher sind für alle Fantasyfans egal ob ihr Spannung oder nur in eine andere Welt abtauchen wollt oder einfach Liebe zwischen den Welten lesen wollt Seelenlos ist der Hammer da ist alles drin was man sich wünschen kann auch wenn mein Herz hoffentlich vorläufig gebrochen ist da dachte ich ...

    Mehr
  • Die spannende Reise geht weiter

    Seelenlos
    Regina_Kollo

    Regina_Kollo

    18. February 2017 um 17:55 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Titel: Seelenlos - Schattennacht Autorin: Juliane Maibach Genre: Romantik, Fantasy, Roman Version: Taschenbuch, eBook Erschienen: 31. Januar 2017 Seitenzahl: 303 ISBN: 978-3-00-055569-5 Inhalt (übernommen): Hinter dichten Bäumen und kalten Felsen lauert etwas. Rubinrote Augen durchdringen die Finsternis der Nacht – nichts entgeht ihnen. Kein Wort, kein Atemzug, keine noch so kleine Bewegung. Tiefer Hass und der Wunsch nach Vergeltung treiben ihn an. Er hat nur noch ein Ziel vor Augen: Demjenigen wehzutun, der ihm einst ...

    Mehr
  • ich liebe diese Reihe

    Seelenlos
    Flatter

    Flatter

    07. February 2017 um 21:34 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Über die Autorin: Juliane Maibach wurde 1983 geboten und lebt zusammen mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn in der Nähe von Freiburg im Schwarzwald. Sie schreibt seit ihrer Kindheit - zunächst Kurzgeschichten und Gedichte; später dann auch erste längere Geschichten und ganze Bücher, in denen sie ihre eigenen fantasievollen Welten erschaffen konnte. Zum Inhalt: Klappentext Hinter dichten Bäumen und kalten Felsen lauert etwas. Rubinrote Augen durchdringen die Finsternis der Nacht - nichts entgeht ihnen. Kein Wort, kein Atemzug, ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung

    Seelenlos
    Sillest

    Sillest

    03. February 2017 um 22:23 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Hinter dichten Bäumen und kalten Felsen lauert etwas. Rubinrote Augen durchdringen die Finsternis der Nacht – nichts entgeht ihnen. Kein Wort, kein Atemzug, keine noch so kleine Bewegung. Tiefer Hass und der Wunsch nach Vergeltung treiben ihn an. Er hat nur noch ein Ziel vor Augen: Demjenigen wehzutun, der ihm einst nahestand wie ein Bruder. Er will ihn vernichten und seine Chance ist nun endlich gekommen … Getrieben von einer inneren Macht setzt er alles daran, seine Kräfte unter Beweis zu stellen, in einem allerletzten Kampf … ...

    Mehr
  • Überraschend

    Seelenlos
    aestas

    aestas

    02. February 2017 um 19:33 Rezension zu "Seelenlos" von Maibach Juliane

    Ein würdiger Nachfolger. Das Cover ist schon mal der Hammer, die Farbgebung lässt einen schon richtig in die spannende Geschichte einstimmen. Die Story: Ich muss ehrlich sagen das ich sehr gespannt auf diese Fortzetzung war, nach dem Ende des dritten Teil hatte ich richtig Herzrasen. Der Kryptische Anfang im 4 Teil lässt einen gleich wieder rein gleiten in die abenteuerliche Geschichte von Tares und Gwen,   Und Juliane Maibach hat es wieder einmal geschafft, in Schattennacht geht die Achterbahn fahrt der Gefühle weiter, Gwen ...

    Mehr
  • Für mich ein toller Auftakt mit einem schönen Setting und angenehmen Charakteren.

    Seelenlos - Splitterglanz
    Mietze

    Mietze

    03. July 2016 um 09:29 Rezension zu "Seelenlos - Splitterglanz" von Juliane Maibach

    Eigentlich beginnt alles ganz harmlos. Gwen, sehr selbstständig, gefestigt und Informatik-Studentin, räumt zusammen mit ihren Eltern das Haus ihres verstorbenen Großvaters leer und erhält dabei eine Sammlung an Gegenständen die dieser ihr vermacht hat. Unter anderem gehört dazu ein Spiegel, der alles andere als harmlos ist, fällt sie doch durch diesen hindurch und landet in einer ihr vollkommen fremden Welt!Dort muss sie sich nicht nur mit fremden und gefährlichen Wesen herumschlagen, sondern sie trifft auch auf Tares. Dieser ...

    Mehr
  • weitere