Maik Schacht

 4.6 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Aufs Brot.

Alle Bücher von Maik Schacht

Maik SchachtAufs Brot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aufs Brot
Aufs Brot
 (19)
Erschienen am 21.02.2017

Neue Rezensionen zu Maik Schacht

Neu
J

Rezension zu "Aufs Brot" von Maik Schacht

Aufs Brot
Jonas1704vor 2 Jahren

Die Gestaltung des Buches fand ich wunderschön, modern und schlicht, genau nach meinem Geschack. Das Cover machte sofort Appetit und man wollte es direkt aufschlagen und mit dem Ausprobieren anfangen. innerhalb von sechs kapiteln wird das buch präsentiert. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mal die etwas anderen Brotaufstriche für jeden Tag, Heiss begehrt geht es dann weiter aber auch pikant, Brot to go für alle die etwas für Unterwegs brauchen, Für Freunde wenn es mal zu einem Treffen oder einer Party kommt, Lecker süss für alle Naschkatzen und als letztes die Rezepte um selbst Brot zu backen. Die Zutaten sind recht einfach zu finden und viele Rezepte konnte man einfach nachmachen. es gab natürlich auch ein paar dabei wo mir die Grundzutaten nicht so sher gefallen haben aber das ist ja normal, es muß ja für alle Geschmäcker was dabei sein. Alles in allem sehr lecker und sehr detailiert geschrieben. 
Wurde es auch jeden Fall emfpehlen falls jemand mit neuen Brotaufstrichen experimentieren möchte.

Kommentieren0
2
Teilen
buchleserins avatar

Rezension zu "Aufs Brot" von Maik Schacht

Aufs Brot - Aufstriche und mehr
buchleserinvor 2 Jahren

Aufstriche und Mehr verspricht das Kochbuch von Maik Schacht. Nachdem ich mir die Leseprobe angeschaut hatte, war ich nun richtig neugierig auf dieses Buch.
Das Buch hat eine tolle Aufmachung und das Cover passt sehr gut zum Inhalt.

Im Vorwort wird erwähnt, dass mit etwas Kreativität, mit wenigen Zutaten und gut gebackenes Brot eine leckere Mahlzeit zaubern kann.
„Aufs Brot – Aufstriche und mehr“ enthält viele interessante Rezepte und es gibt immer schöne Fotos dazu. Der Fotograf Matthias Hoffmann , der diese Aufnahmen gemacht hat, hat sich auch gleich als Testesser zur Verfügung gestellt.

Unterteilt ist das Kochbuch in diese Kapitel:
Brotaufstriche – Heiß begehrt und pikant – Brot to go – Für Freunde – Lecker süß – Brot backen.

Das Kapitel „Brotaufstriche“ enthält Rezepte für Pesto, Pestocreme, verschiedene Rillettes und Tapenaden, Kräuterbutter und Chutneys.
Im Kapitel „Heiß begehrt und pikat“ sind Rezepte für Gerichte, die in der Pfanne oder im Backofen zubereitet werden.
Das Kapitel „Brot to go“ enthält einige Ideen für das Lunchpaket oder ein Snack für zwischendurch.
Danach folgen im Kapitel „Für Freunde“ Rezepte für Fingerfood und eben für den Besuch von Freunden bzw. kleine Häppchen für die Party.
Im Kapitel „Lecker Süß“ sind Rezepte für süßes Brot und andere Leckereien. Auf diese Rezepte war ich ganz besonders neugierig. Das sieht alles wirklich ziemlich lecker aus.
Zum Schluss folgt das Kapitel „Brot backen“ mit Rezepten für Brot, Brötchen, Grissini und Fladenbrot.

Maik Schacht stellt hier wirklich eine Vielfalt an Rezepten vor, die leicht verständlich erklärt und nicht zu kompliziert sind. Auch die Zutatenlisten sind überschaubar. Vieles davon hat man bereits in der Küche. Oft genügen nur wenige Zutaten für ein kaltes oder warmes Gericht oder etwas Süßes. Es gibt vegetarische Gerichte aber auch Rezepte mit Fleisch.

Mir gefällt dieses schöne Kochbuch richtig gut und bekommt von mir eine ganz klare Kaufempfehlung.

Kommentieren0
5
Teilen
brauchnixs avatar

Rezension zu "Aufs Brot" von Maik Schacht

sehr lecker
brauchnixvor 3 Jahren

"Aufs Brot - Aufstriche und mehr" von Maik Schacht ist eines jener Kochbücher, die meiner Meinung nach auch Anfänger und Kochverweigerer haben sollten. Ich denke hier vor allem an meine zwei Studentensöhne. Außerdem ist es für den typischen Deutschen, der sein Brot liebt und der auch die Vielfalt dieses hochwertigen Nahrungsmittel schätzt, ein universell einsetzbares Kochbuch. Die sechs Kapitel sind intelligent unterteilt. Zuerst einmal gibt es im letzten Kapitel die Möglichkeit, Brot selber zu backen. Und zwar auf so einfache Weise, dass auch ich es gewagt habe. Zu empfehlen sind vor allem die kleinen Partybrötchen und die Grissini. Und damit - oder mit gekauften Broten - lässt sich wirklich alles Zaubern, was das Herz begehrt. Von den typischen Stullen bis zum Veganer-Brot ist alles für den mobilen Menschen dabei, aber auch für abends ein richtig leckeres Pizzabrötchen oder ein Männerglück. Das macht rund rum satt und tatsächlich glücklich. Es gibt sogar ein ganzes Kapitel, in dem Brot zu Nachspeisen oder leckeren Süßspeisen verarbeitet werden. Nicht nur die Dicken Ritter sondern auch Brot-Zwetschgen-Auflauf und Schoko-Brotpudding habe ich schon ausprobiert. Beides sehr lecker. Aber mein liebstes Kapitel bleibt dass der Brotaufstriche. Dort - allen voran - die Rote Ziege. Probiert selber mal die Rote Bete mit dem Ziegenkäse. Einfach zum reinsetzen lecker. Ich habe es nicht nur aufs Brot sondern auch zu Pellkartoffeln gegessen. Mein Lieblingsrezept bis jetzt.

Mir gefällt die schöne Aufmachung. Die Fotos sind natürlich Hingucker und Mund-Wässrig-Macher. Die Rezepte sind durchweg einfach und gut nachkochbar. Ich bin wirklich ein Koch-Banause und hatte kaum Fragen an meine kluge Frau, wie ich was handhaben sollte. Ein gutes Zeichen.

Was ich ganz gerne noch gehabt hätte, wäre eine jeweilige Angabe der Kalorien und eine Angabe über den ungefähren Zeitaufwand gewesen. Auch wenn so was immer nur geschätzte Werte sind, geben sie mir Kochlaien doch gute Hinweise darüber, ob ich das Gericht noch kochen kann oder darf oder lieber für einen anderen Tag aufsparen sollte, wenn ich mehr Zeit habe oder noch nicht so viel Kalorien zu mir genommen habe.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks