Maike Boiar Die LMiBiJeys und das Geheimnis von Constanze der Schrecklichen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die LMiBiJeys und das Geheimnis von Constanze der Schrecklichen“ von Maike Boiar

Eine einfache Legende. Wozu kann so etwas führen? Jedenfalls hätten die beiden Freundinnen Jessica Alpenrud und Milena van Rodstau nicht gedacht, dass sie zu einem riesigen Abenteuer und der Gründung einer Detektivclique, zusammen mit den sonst unbeachteten Klassenkameraden Lucas Hügenbach und Giuseppe Pedalino führen würde. Werden sie die lange Reise nach Ratingen überstehen und das Geheimnis der angeblich Schmuck an sich nehmenden Constanze der Schrecklichen lüften?

Es ist sehr spannend geschrieben und unterhaltsam. Daumen hoch und hoffentlich weitere Bücher von der noch sehr jungen Autorin

— malfa
malfa

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolut super

    Die LMiBiJeys und das Geheimnis von Constanze der Schrecklichen
    malfa

    malfa

    13. June 2017 um 03:25

    Kaum zu glauben, wenn man bedenkt wie jung die Autorin ist. Eine Karriere, welche vielversprechend sein wird.