Maike Harel

 4,6 Sterne bei 104 Bewertungen
Autor von Bittermonds Bucht, Monty, Castor und der Findelfuchs und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Maike Harel

Maike Harel wurde in Köln geboren, es zog sie aber schnell in die weite Welt hinaus. Sie hat bislang auf drei Kontinenten gelebt und dabei jede Menge Inspiration für Geschichten gefunden. Die denkt sie sich am liebsten für ihre drei Kinder aus. Bevor sie zu schreiben begann, arbeitete sie viele Jahre in Hilfsorganisationen für Geflüchtete. Maike Harel lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Eine monstermäßig nette Familie (ISBN: 9783747800423)

Eine monstermäßig nette Familie

Erscheint am 30.07.2021 als Hardcover bei Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH.

Alle Bücher von Maike Harel

Cover des Buches Bittermonds Bucht (ISBN: 9783747800195)

Bittermonds Bucht

 (68)
Erschienen am 18.08.2020
Cover des Buches Monty, Castor und der Findelfuchs (ISBN: 9783747800102)

Monty, Castor und der Findelfuchs

 (34)
Erschienen am 18.02.2020
Cover des Buches Ich bin heute löwenlaut! (ISBN: 9783551513083)

Ich bin heute löwenlaut!

 (2)
Erschienen am 23.12.2019
Cover des Buches Eine monstermäßig nette Familie (ISBN: 9783747800423)

Eine monstermäßig nette Familie

 (0)
Erscheint am 30.07.2021

Neue Rezensionen zu Maike Harel

Cover des Buches Monty, Castor und der Findelfuchs (ISBN: 9783747800102)Tanpopos avatar

Rezension zu "Monty, Castor und der Findelfuchs" von Maike Harel

Waschbärerzählungen sind einfach genial
Tanpopovor 10 Tagen

Wenn sich Charaktereigenschaften wie egozentrisch, schrullig, fürsorglich, naiv, naseweis und vorlaut in tierischen Helden wiederfinden sollten, dann müssten diese Tiere zwangsläufig Monty, Castor und Findelfuchs Foxi heißen.
Diese drei absolut ungleichen Tiere ergänzen sich auf wunderbar unterhaltsame Art und Weise und erzählen mit ihrer Geschichte kleinen Freunden von Tiergeschichten viel über Freundschaft und tollen Zusammenhalt, auch wenn jeder der drei ganz unterschiedliche Einstellungen zu bestimmten Erlebnissen hat. Wichtig ist letztendlich, dass man sich hilft und in seinen Stärken ergänzt.


Gemeinsam mit den Illustrationen von Betina Gotzen-Beck gelingt es der Autorin Maike Harel bereits kleine Kinder mit auf eine fantasievolle und lustige Abenteuerreise zu nehmen.
Die durchgehend farbigen Illustration, das hochwertige Papier und die solide Bindung des Buches sorgen für eine lange Haltbarkeit auch in jungen Kinderhänden.


Ich bin von dem Buch sehr angetan und empfehle es auf jeden Fall weiter. Man kann es etappenweise problemlos vor dem Einschlafen Vorschulkindern vorlesen und auch Grundschüler haben sicherlich noch viel Spaß an den drei tollen Charakteren.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bittermonds Bucht (ISBN: 9783747800195)L

Rezension zu "Bittermonds Bucht" von Maike Harel

Super
Leseratte2103vor 3 Monaten

          Meine Meinung:


Das Buch ist toll.Das Buchcover ist wunderschön,aber Jukka(eine der Hauptrollen in dem Buch) sieht darauf ein bisschen Audruckslos aus. man weiss halt nicht ,was er gerade spürt oder denkt.Sonst ist es echt super und ich empfehle es weiter.


Zum Buch:


Seit Jukka denken kann wohnt er mit Käpt´n Bittermond in dessen verlassener Bucht.Eines Tages kommen Kandidel,eine alte Freundin von Käpt´n Bittermond ,und ihre Tochter Liliana unerwartet zu Besuch.Kandidel ist eine reisende Händlerin.Eigentlich  bleibt Kandidel nicht länger an einem ort,als es nötig ist,aber diesmal ist es anderst.Sie beschließt,hier zu bleiben.Liliana ist nicht davon begeistert,aber was soll sie tun? Am Anfang mag Jukka die beiden nicht,doch dann geht es und er freundet sich mit Liliana ,die er dann Lila nennt,an. Als eines Nachts Kandidel sich mit Bittermond streitet,und seinen größten Schatz mitnimmt und ohne Lila abhaut,beginnt ein spannendes Abenteuer...

        

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bittermonds Bucht (ISBN: 9783747800195)Lesemamas avatar

Rezension zu "Bittermonds Bucht" von Maike Harel

Eingetragen langatmiges Kinderbuch
Lesemamavor 6 Monaten

          Zum Buch: 

Solange Jukka denken kann, lebt er allein mit Käpt’n Bittermond in der einsamen Bucht. Da taucht eines Tages die fahrende Händlerin Kandidel mit ihrer Tochter Lila auf. Schnell wird Jukka klar, dass Kandidel und Bittermond sich aus einer früheren Zeit kennen.

Dann stiehlt Kandidel Bittermonds größten Schatz! Jukka und Lila beschließen, ihr zu folgen und das Gläserne Herz zurückzuholen. Aber der Weg in die Weißen Berge ist gefährlich. Warum scheint der furchterregende Grässgreif es auf sie abgesehen zu haben? Und wie kommt Diebesgut in ihr Reisegepäck? Doch nichts beschäftigt Jukka mehr als die Frage nach seiner Herkunft …


Meine Meinung: 

Ich las von der Autorin das zauberhafte 'Castor, Monty und der Findefuchs' und war dann sehr gespannt auf ihr neues Buch, welches ja eigentlich ihr älteres war. 

Das Cover sprach mich sofort an, auch die Kurzbeschreibung, ich erwartete einen spannenden Abenteuerroman für junge Leser.

Aber das Buch hat leider einen etwas langatmigen Einstieg, bei dem schon viele die Flinte ins Korn werfen und es sah wie ist, junge Leser beim Buch zu halten.

Erst etwas später wird es dann spannend und abenteuerlicher. Also, ihr lieben Leser, durchhalten  lohnt sich.

Ab dem zweiten Drittel wird es gut, es konnte mich zwar immer noch nicht wirklich überzeugen, mir gefiel das Findelfuchsbuch einfach besser, aber es ist lesenswert und es lohnt sich wirklich dranzubleiben.

        

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 102 Bibliotheken

auf 6 Wunschzettel

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks