Maike Jarsetz Das Photoshop-Buch People & Porträt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Photoshop-Buch People & Porträt“ von Maike Jarsetz

Dieses Buch ist der Intensivkurs für die Bearbeitung von People-Fotos und Porträts in Photoshop! Lernen Sie an vielen kleinen Praxisbeispielen Schritt für Schritt die grundlegenden Techniken der Porträtretusche kennen: Retuschieren Sie Hautpartien, um Unreinheiten, Falten, Blitzflecken und andere Störungen zu kaschieren. Färben und formen Sie Haare und stellen Sie sie frei. Modellieren Sie Körper- und Gesichtspartien, und korrigieren Sie Mimik und Haltung. Setzen Sie anschließend die erlernten Techniken an realen Projekten aus der Praxis eines Porträtfotografen um: Sie versetzen ein Modell in einen Titelblatt-Look, lassen Gesichter verjüngen und älter werden, führen komplexe Belichtungs- und Farbkorrekturen durch, und Sie bearbeiten Hochzeitsfotos, Beautyporträts und Sportaufnahmen. Zum guten Schluss geben Sie Ihren Bilder den richtigen Feinschliff, von der angepassten Schärfung bis zum ganz eigenen Look. Das Buch ist mit Photoshop CS4 geschrieben. Sie können es aber auch mit Photoshop CS3 und CS2 voll nutzen -- in Grundlagenexkursen wird auf die Unterschiede hingewiesen und es werden Alternativen aufgezeigt.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen