Maike Taddicken Mein Kulleraugen-Fühlbuch: Fahrzeuge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Kulleraugen-Fühlbuch: Fahrzeuge“ von Maike Taddicken

So viele Fahrzeuge zum Fühlen und Entdecken!

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bringt lange Spaß und Kinder zum Lachen

    Mein Kulleraugen-Fühlbuch: Fahrzeuge
    Damaris

    Damaris

    21. March 2016 um 11:44

    Für Kinder ab ca. 1 Jahr gibt es sehr viele Stoff-, Kunststoff- oder Pappbilderbücher. Wichtig sind mir dabei vor allem stabile Seiten, evtl. auch abgerundete Ecken. Denn diese ersten Büchlein werden nicht nur mit Begeisterung angeschaut, sie wandern auf öfter mal in den Mund.Unsere Tochter ist gerade 14 Monate alt. Sie interessiert sich für alles, das man anfassen und fühlen kann. Zudem schaut sie sehr gerne Bilder an. Darum haben wir gemeinsam "Mein Kulleraugen-Fühlbuch: Fahrzeuge" genauer unter die Lupe genommen.Das Büchlein hat schon auf den ersten Blick etwas sehr Sympathisches, denn vom Cover schauen einem lustige Kulleraugen entgegen. Die Bewegung macht Kindern Spaß, und wenn man das Buch schüttelt, rasselt es leicht. Mit etwa 10 cm Seitenlänge ist "Mein Kulleraugen-Fühlbuch" genau richtig für kleine Kinderhände, kann komfortabel angeschaut und, durch die dicken Pappseiten, einfach umgeblättert werden.Besonders gut gefällt der Bezug zur Realität bei den einzelnen Bildern. Die Fahrzeuge werden von Menschen bewegt und orientieren sich am echten Vorbild. Rund um jedes Hauptbild gibt es noch eine Kleinigkeit zu entdecken. Zum Beispiel das Baby, das mit den Eltern in den Urlaub fährt.Jede Doppelseite enthält einen kurzen Satz, der die gezeigte Szenen unterstützt oder mit Geräuschen untermalt. Die Fühlelemente sind wunderbar unaufdringlich in die Szenen integriert, ohne, dass die Seiten sehr dick und unförmig sind, und immer auf eine unterschiedliche Art und Weise. Mal ist es eine glatte und hübsche Glitzerfolie, mal ein weiches Fell oder eine Flockfolie. Einige Bilder erreichen alleine durch Prägestellen eine tolle Wirkung.Fazit:"Mein Kulleraugen-Fühlbuch" ist für kleine Kinder perfekt. Es ist so freundlich und schön anzuschauen, dass es gerne in die Hand genommen wird. Die einzelnen Szenen und Bilder sind sehr hübsch gestaltet, erzielen ohne viel Schnickschnack, aber mit toll integrierten Fühlelementen, eine ansprechende Wirkung. Die gute Verarbeitung und stabile Ausführung steckt Stürze und grobmotorische Kinderhände spielend weg. Die Bücher eigenen sich wunderbar als Mitbringsel oder kleines Geschenk.

    Mehr