Maike Vogt-Lüerssen Lucrezia Borgia

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lucrezia Borgia“ von Maike Vogt-Lüerssen

In dieser Biographie möchten wir der wahren Lucrezia Borgia auf die Spur kommen. Denn leider basieren auch noch heute viele Lebensbeschreibungen der Papsttochter und ihrer Familienangehörigen auf den böswilligen Gerüchten ihrer Gegner und der sensationslüsternen Geschichtsschreiber des 16. Jahrhunderts. Selbst Ferdinand Gregorovius konnte diesen nicht immer widerstehen. Dabei gibt es viele Zeitgenossen der Borgias, deren Aufzeichnungen und Briefen wir mehr Glauben schenken dürfen als den Dokumenten ihrer Feinde oder der Schriftsteller, die die Borgias nur vom Hörensagen kannten. Besonders hilfreich ist das Tagebuch des Johann Burchard, der als Zeremonienmeister der Päpste alles Wissenswerte von 1483 bis zu seinem Tode im Jahre 1506 schriftlich festgehalten hatte. Seine nüchterne und sachliche Beschreibung über die Vorgänge am päpstlichen Hof straft viele Behauptungen bezüglich der Borgias Lügen. Überdies sind noch unzählige Briefe und Dokumente von Lucrezia selbst und ihren Familienangehörigen vorhanden, die sie als typische Vertreter ihrer Zeit und doch zugleich auch als außergewöhnliche Menschen wiedergeben. Dass die Wahrheit den Gerüchten an Spannung nicht nachstehen muss, werden Sie, liebe Leser und Leserinnen, zumindest im Falle der Borgias als Tatsache hinnehmen dürfen.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen