Maike Wesa Virus Inc

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Virus Inc“ von Maike Wesa

Wurde diese Grippe inszeniert?Ein unberechenbarer Virus breitet sich aus. Um die bedrohliche Krankheit zu bekämpfen, bereitet sich die Welt auf eine Massenimpfung ohnegleichen vor. Was niemand weiß: Der Impfstoff ist tödlich."Jemand war auf der Veranda. Die junge Frau mit den dunklen, zerzausten Haaren hatte sich mit der Pistole ihres Vaters hinter der Haustür verschanzt. Den Nächsten, der es auf ihre Vorräte abgesehen hatte, würde sie ohne ein Wort den Kopf wegschießen. Plötzlich erschien ein kleines Mädchen im Türrahmen zum Wohnzimmer. Ihr weißes Nachthemd war zerknittert und ihre Augen gerötet.»Wo ist Papa?«Die Frau kniete sich zur Kleinen hinunter.»Papa ist bei den Engeln und passt auf, dass uns nichts passiert, mein Liebes.«Die Kleine vergrub ihr Gesicht in den Armen ihrer Mutter.»Ich hab so Hunger.«Die Augen der Frau glänzten nass. Seit die Supermärkte geplündert worden waren, gab es keine Nahrungsmittel mehr. Sie war eine der wenigen gewesen, die sich schon vor Wochen mit Konserven eingedeckt hatte. Sie war in Panik geraten, denn die Internetforen waren voll mit Warnungen vor der Impfpflicht. An dem Tag, an dem ihr Mann starb, hatte sie ihr gesamtes Gespartes abgehoben, hatte sie sich und ihre Tochter ins Auto gesetzt und war tagelang von Ort zu Ort gefahren, um haltbare Lebensmittel zu kaufen, bis die Regale leer waren. Bis unter das Autodach hatten sich Dosen und Tiefkühlware, Medikamente und Hygieneartikel gestapelt. Und nun waren Diebe scharf auf die restliche Beute, die nirgends sonst mehr zu bekommen war. Die junge Frau nahm ihre Tochter auf den Arm und ging mit ihr in den Abstellraum, um ein Glas mit Konservengemüse zu öffnen. Dann hörte sie ein Knacken an der Tür. Sie setzte ihre Tochter ab, gab ihr ein Zeichen, sich still zu verhalten und richtete die Waffe auf die Tür. Im nächsten Moment spritzte dem Mädchen das Blut ins Gesicht."
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen