Maile Meloy Elixirium. Das gefährliche Erbe des Apothekers

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elixirium. Das gefährliche Erbe des Apothekers“ von Maile Meloy

Spannung, Spionage und ein Funken Magie Janie zieht mit ihren Eltern von Los Angeles nach London. Dort lernt sie an ihrer neuen Schule den aufmüpfigen Benjamin kennen – und mit ihm die Geheimnisse eines Buches, das ihnen von Benjamins Vater anvertraut wurde und sich als das wertvollste Buch der Alchemie überhaupt entpuppt. Mit seinen Rezepten und Geheimnissen kann es die Welt für immer verändern. Genau deshalb wollen dubiose Spione das Buch mit allen Mitteln an sich bringen.

Stöbern in Jugendbücher

New York zu verschenken

Ein sehr witziges und auch berührendes Buch. Hat mir noch besser gefallen als Tausend Tode.

Margo

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Grundsympathische Charaktere, die endlich mal etwas ganz Anderes zu erzählen haben als in so vielen Büchern zuvor.

barfussumdiewelt

Am Abgrund des Himmels

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Eine Empfehlung für alle Fantasy-Fans.

Emkiana

Oblivion - Lichtflimmern

Deamon Black´s Sicht

Honeybear294

Erwachen des Lichts

Insgesamt macht "Erwachen des Lichts" Spaß, weckt das Interesse an Griechischer Mythologie und kann mit einer spannenden Story aufwarten.

Bookilicious

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen