Maj Sjöwall Der Advokat, 1 DVD

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Advokat, 1 DVD“ von Maj Sjöwall

Dieses Produkt ist durch technische Schutzmaßnahmen kopiergeschützt!

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Sie sind da

Spannend & gruselig! Mir hat die Story richtig gut gefallen!

RebeccaS

Niemals

Wieder eine spannende Story, bin begeistert

Sassenach123

Sie zu strafen und zu richten

Es gab schon spannendere Thriller - da war mehr drin....

reisemalki

Tot überm Zaun

Cosma Pongs und ihre Crew stellen einen schillernden Farbklecks auf der Krimi-Landkarte dar.

Fannie

Bruderlüge

Unglaublich spannend!

faanie

Housesitter

Ein toller Thriller, der mit tiefgründigen Charakteren und einer Basisangst eines jeden Menschen überzeugt. :)

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Advokat, 1 DVD" von Maj Sjöwall

    Der Advokat, 1 DVD

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. November 2010 um 22:46

    Da alle "Kommissar Beck"-Fälle extrem spannend, sehr gut gemacht und empfehlenswert sind, so auch diese Folge, kommen für mich nur glatte 5 Sternchen in Frage. Inhalt: Der stadtbekannte Staatsanwalt Patrik Hansson, der Advokat genannt, kämpft in einem hochbrisanten Fall gegen die skrupellosen Machenschaften des Chemie-Unternehmens MarkInvest. Hansson übt sein Plädoyer für den nächsten Tag, an dem er ein neues, unumstößliches Beweispapier dem Gericht präsentieren will. Abends trifft er seinen Mandanten, der sterbenskrank ist, zu einer Besprechung im Restaurant und begegnet dort der jungen attraktiven Ulrika Lindén. Beide kennen sich flüchtig, fühlen sich aber offensichtlich stark zueinander hingezogen. Als sie das Lokal gemeinsam verlassen, fällt ihnen nicht auf, dass sie von der anderen Straßenseite aus beobachtet werden. Beide gehen in Hanssons Wohnung. Kurz darauf erreicht ein Notruf die Stockholmer Polizei: Ulrika ist total aufgelöst und beschreibt, dass ein unbekannter Täter gerade im Begriff ist, Hansson niederzuschlagen. Sie selbst telefoniert in diesem Moment aus dem Bad, wo sie sich vor dem Angreifer verbarrikadiert hat. Als Beck und sein Team am Tatort ankommen, finden sie die vollkommen verschreckte Ulrika im Bad und den erstochenen Hansson im Bett. Das Messer steckt in der Badezimmertür. Ulrika kann keine weiteren Angaben zum Täter machen, den sie nur kurz gesehen hat und der zudem schwarz gekleidet und maskiert war. Beck lässt Hanssons Büro durchsuchen. Sie finden ein Video, auf dem Hansson sein Plädoyer einübt, suchen aber vergeblich nach dem prozessrelevanten Beweisstück. Leitende Mitarbeiter von MarkInvest geraten unter Verdacht. Kurz darauf wird Ulrika von einem Maskierten überfallen. Im letzten Moment kann sie sich losreißen und ihn demaskieren. Im Krankenhaus gibt sie eine gute Beschreibung des Täters ab, der offensichtlich bei ihr etwas finden wollte, von dem Ulrika aber nicht weiß, um was es sich handeln könnte. Beck und seine Kollegin Klingström gehen die anderen Fälle des Advokaten durch und entdecken eine heiße Spur, die Hansson in einem anderen Licht erscheinen lässt. Bei einer erneuten Durchsuchung seiner Räume entdecken sie geraubte Diamanten, und schnell wird deutlich, dass Hansson mit den Tätern gemeinsame Sache gemacht haben muss. Zudem stellt sich heraus, dass es sich bei einem dieser Diamantenräuber eindeutig um den Mann handelt, den Ulrika identifizieren konnte. Bei ihm finden sich auch Papiere von MarkInvest. Doch um den Fall lösen zu können, müssen die Ermittler erst einem weiteren Geheimnis aus Hanssons Vergangenheit auf die Spur zu kommen ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks