Maj Sjöwall , Per Wahlöö Die Terroristen

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(14)
(12)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Terroristen“ von Maj Sjöwall

Schrankenloser Terror! Fünf Männer überlegen fieberhaft, an welcher Stelle Stockholms sich am Besten ein Attentat auf den hochrangigen Gast aus den USA durchführen ließe. Das Ganze ist ein Planspiel, und die fünf Männer sind schwedische Polizisten - vorerst. Denn in Stockholm ist die internationale Terroristenorganisation ULAG aktiv. Ihr Kennzeichen: eine ungeheuerliche Brutalität, die schon viele Unbeteiligte das Leben gekostet hat. Doch ist bei ihren Aktionen keine politische Zielrichtung erkennbar - die Opfer waren bisher Liberale und Konservative, Faschisten und Kommunisten. Plant die ULAG jetzt auch einen Anschlag auf den amerikanischen Senator? Dies ist der zehnte Band der weltberühmten Serie um den schwedischen Kommissar Martin Beck. In neuer Übersetzung und mit einem Vorwort von Anne Holt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Sehr spannende Fortsetzung

Bjjordison

Die Party

Ein spannender Gesellschaftsroman, der die Seiten von Arm und Reich gut beleuchtet und zum Nachdenken anregt.

SteffiKa

Kalte Seele, dunkles Herz

Sehr spannend und psychologisch hoch-interessant. Das Buch hat mich völlig überzeugt und in den Bann gezogen!

MissRichardParker

Scherbengericht

Ein typischer Heinichen, wie man ihn kennt und liebt!

Ascari0

Nachts am Brenner

Kommissar Grauners neuer Fall bekommt eine beklemmende private Dimension.

Bibliomarie

Böse Seelen

Ein weiterer fulminanter Fall für Chief Burkholder!

Chrissie007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dein Fehler, Martin, ist, dass du den falschen Job hast...

    Die Terroristen
    eskimo81

    eskimo81

    23. September 2016 um 08:25

    An welcher Stelle könnte ein Attentat erfolgen?Ein Amerikanischer Senator kommt nach Stockholm. Ausgerechnet Beck und sein Team müssen die Sicherheit gewähren...Für mich ist der 10. Band das Beste des gesamten Zyklus. Schade, dass das Autorenpaar sich nicht äussert. Wieso schreiben sie über Terroristen? Gabs die wirklich schon 1975? Ich hätte gerne ein paar Nachworte gelesen. Auch zum gesamten Zyklus. Das die Vorworte zu viel verraten ist einfach schade und ein Fehler. Eventuell hätte man diese an den Schluss setzten müssen. Aber da es auch Buch übergreifend zu viel geplaudert wurde, hätte man das vielleicht anders lösen müssen...Fazit: Der beste Band um Kommissar Beck. Hervorragend. Spannend. Genial. Die 10 Bände - Klassiker schlecht hin - muss ein Krimi-Liebhaber einfach kennen

    Mehr
  • Rezension zu "Die Terroristen" von Maj Sjöwall

    Die Terroristen
    Pashtun Valley Leader Commander

    Pashtun Valley Leader Commander

    06. September 2009 um 10:25

    Hallo und so... Ja es gibt sie, die literarische Vorlage für den schwedischen Komissar Beck, der sich auf unmöglichen Sendeplätzen durch das Programm grantelt. Wer wissen möchte welche Unterwäsche Gunvald Larsson trägt, wird hier fündig. Eine Reihe von Krimis, die obwohl aus den 70er Jahren noch keinen Staub angesetzt haben. Die Terroriscten ist der gelungendste unter den zehn Titeln.

  • Rezension zu "Die Terroristen" von Maj Sjöwall

    Die Terroristen
    Joey

    Joey

    04. June 2009 um 19:46

    Mit diesem 10. und damit letzten Fall geht der "Roman über ein Verbrechen" rund um Kommissar Martin Beck und seine Kollegen zu Ende. Es ist mittlerweile 1974. Es gilt einen Staatsbesuch abzusichern und ein eventuelles terroristisches Attantat zu verhindern. In einem zweiten Erzählstrang hat Beck zudem noch einen Mordfall aufzuklären... Für alle Liebhaber des skandinavischen Krimis: diese 10 Krimi-Fälle dürfen in eurer Bibliothek nicht fehlen! ;o)

    Mehr