Maj Sjöwall Kommissar Beck - Auge um Auge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kommissar Beck - Auge um Auge“ von Maj Sjöwall

Innerhalb weniger Tage werden in drei verschieden Städten Schwedens weibliche Leichen entdeckt, denen man die Augen herausgeschnitten hat. Kommissar Beck und sein Team finden heraus, dass alle drei Frauen in die gleiche Schulklasse gingen. Weitere Ermittlungen ergeben, dass bereits vor einigen Monaten eine weitere ehemalige Klassenkameradin unter mysteriösen Umständen ums Leben kam, der ebenfalls die Augen fehlten. Da die Leiche aber zu lange im Wasser lag und angefressen war, schenkte die Polizei diesem Umstand zunächst keine weitere Bedeutung. Der Verdacht liegt nahe, dass sich hier jemand an seinen ehemaligen Mitschülerinnen rächen will. Kurz darauf beauftragt Beck seine Assistentin Lena Klingström mit dem Schutz eines verängstigten möglichen Opfers. Doch dann ergeben die Ermittlungen, dass auch Klingström in Lebensgefahr schwebt ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Eishexe

Vielschichtige Charaktere, spannend bis zum dramatischen Schluss. Absolute Leseempfehlung!

Nijura

Die Rivalin

ein toller Thriller

Engelinschen

Wie Wölfe im Winter

Ein langweiliger Spaziergang durch die Schneelandschaft mit lauwarmer Brühe in den Händen. Viel zu vorhersehbar und ohne Überraschungen!

Schurkenblog

Das Porzellanmädchen

Spannend, fesselnd, nervenaufreibend - rundherum gelungen

Kelo24

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Es ist nicht so verworren, wie viele behaupten, aber leider gibt es Spannung erst auf den letzten Seiten, wenig Thrill. Guter Schreibstil.

Archer

Woman in Cabin 10

Der Anfang war spannend und danach hat es sich nur noch gezogen, geht gar nicht.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kommissar Beck - Auge um Auge" von Maj Sjöwall

    Kommissar Beck - Auge um Auge

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. November 2010 um 22:58

    Da alle "Kommissar Beck"-Fälle extrem spannend, sehr gut gemacht und empfehlenswert sind, so auch diese Folge, kommen für mich nur glatte 5 Sternchen in Frage. Inhalt: Innerhalb von drei Tagen tauchen die Leichen zweier Frauen an weit entfernten Orten auf. Beide sind etwa 40 Jahre alt, beiden wurden die Augen herausgeschnitten. Kurz darauf erhält Kommissar Beck (Peter Haber) den Anruf eines Kollegen aus Sundsvall, wo die Predigerin Anita Smid (Ingalill Ellung) in einer kleinen Kirche ermordet wurde. Auch diesem Opfer fehlen die Augen. Eine erste Spur ergibt sich, als Beck herausfindet, dass alle Opfer gleich alt waren und aus dem Provinznest Östhammar stammen. Martin Beck und Lena Klingström (Stina Rautelin) erfahren dort, dass die Ermordeten als Jugendliche zusammen in eine Schulklasse gegangen waren. Einige Monate zuvor ist in Östhammar schon einmal eine Frau aus dieser Klasse unter mysteriösen Umständen gestorben. Auch damals hatten der Toten die Augen gefehlt, was die örtliche Polizei seinerzeit darauf zurückführte, dass die Leiche lange im Wasser lag und von Aalen angefressen wurde. Gunvald Larsson (Mikael Persbrandt) ermittelt indessen die Adressen der letzten beiden weiblichen Überlebenden jener Schulklasse, doch Becks nächtlicher Anruf bei einer von ihnen kommt zu spät: Als Yvonne Svensson (Kajsa Reingardt) den Hörer hinlegt, ist der Killer schon in ihrer Wohnung. Die Polizei findet Minuten später auch ihre Leiche ohne Augen vor. Als die Zeitungen die blutige Story ausschlachten, meldet sich die letzte Überlebende aus der Klasse, Karin Lofjärd (Lena T. Hansson), völlig verängstigt bei Kommissar Beck und erbittet Polizeischutz. Beck teilt ihr Lena Klingström zu und bemerkt erst später, dass er sie damit in die Höhle des Löwen geschickt hat...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks