Maja Bach

 3.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autorenbild von Maja Bach (©)

Lebenslauf von Maja Bach

Maja Bach wird am 10. April 1975 in Lüdenscheid geboren. Nach ihrem Architekturstudium in Köln arbeitet sie zunächst in einem Büro für Messe- und Ausstellungsarchitektur. 2005 kommt ihr erster Sohn Ferdinand auf die Welt. Im gleichen Jahr macht sie sich mit einem eigenen Atelier selbstständig, um flexibler arbeiten zu können. Das atelier bach versteht sich als Ideenwerkstatt – grafische, digitale und räumliche Konzepte entstehen hier aus einem Guss. 2007 kommt dann Maja Bachs zweiter Sohn Maximilian auf die Welt. Für ihre zwei Söhne schreibt und illustriert sie nun viele kleine Bücher, dabei entstehen auch die Geschichten von Ferdinand und Paula. Heute vereint Maja Bach ihre Arbeit als Architektin und Designerin mit ihrer Leidenschaft für Kindergeschichten und Illustrationen. Mit Ihrem Mann und ihren zwei Söhnen lebt und arbeitet Maja Bach heute in der Nähe von Düsseldorf. Sie schreibt und illustriert für verschiedene Buch- und Musikverlage (darunter Coppenrath Verlag und Heinrichshofen Verlag). Maja Bachs Hausverlag ist der Schweizer Verlag Bohem press.

Neue Bücher

Mein superdicker Ostermalblock

Neu erschienen am 01.02.2020 als Geklebt bei Coppenrath.

Mein allererster Ausmalspaß

 (1)
Neu erschienen am 13.01.2020 als Geklebt bei Coppenrath.

Alle Bücher von Maja Bach

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Mein allererster Ausmalspaß (ISBN:9783649628910)

Mein allererster Ausmalspaß

 (1)
Erschienen am 13.01.2020
Cover des Buches Auf Wiedersehen, kleiner Vogel! (ISBN:9783649621027)

Auf Wiedersehen, kleiner Vogel!

 (1)
Erschienen am 25.09.2015
Cover des Buches Klipper Klapper: Meins! (ISBN:9783649611455)

Klipper Klapper: Meins!

 (1)
Erschienen am 01.12.2012
Cover des Buches Mein Fühl-Leporello - Törööö! (ISBN:9783649603337)

Mein Fühl-Leporello - Törööö!

 (1)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Mein liebstes Knisterbuch (ISBN:9783649627838)

Mein liebstes Knisterbuch

 (0)
Erschienen am 05.07.2018
Cover des Buches Mein Fühl-Leporello - Brumm! (ISBN:9783649603344)

Mein Fühl-Leporello - Brumm!

 (0)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Mein liebstes Knisterbuch (ISBN:9783649621874)

Mein liebstes Knisterbuch

 (0)
Erschienen am 18.01.2016
Cover des Buches Elisabetta Klosetta (ISBN:9783855815104)

Elisabetta Klosetta

 (0)
Erschienen am 01.05.2011

Neue Rezensionen zu Maja Bach

Neu

Rezension zu "Mein allererster Ausmalspaß" von Maja Bach

Perfekt für den Start
Ayleen256vor 8 Tagen

Früh übt sich, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Kritzeln, krakeln, klecksen: so lautet die Überschrift des Buches. Und so dürfen kleine Künstler sich an 80 einfachen Motiven rund ums Thema Fahrzeuge versuchen.

Das Malbuch ist mit seinen recht einfach gehaltenen Motiven für Kleinkinder ab 2 Jahren gedacht. Mein Kleiner ist fast 2 1/2 Jahre und bislang waren Malbücher noch nichts für ihn. Dieses findet er tatsächlich aber richtig gut. Und das vor allem, weil die Bilder so einfach gehalten sind - und natürlich auch weil viele Autos enthalten sind. 

Es bleibt aber auch abwechslungsreich, denn das Thema ist weit gehalten, ob ein Hund auf einem Roller, ein Baby im Kinderwagen, ein Schiff oder der klassische LKW; alles, was sich fortbewegt, darf angemalt werden. Das Buch ist in Blockform, die Bilder sind ohne Rückseite, d.h. die Seiten können leicht rausgetrennt werden. Damit ist es vielleicht nicht allzu langlebig (wird ein Malbuch eines 2 Jährigen wohl eh kaum), aber dafür können die "Kunstwerke" leicht am Kühlschrank und an der Wand angehangen werden. Das Konzept passt super, ich vergebe 5 Sterne. 

Kommentieren0
0
Teilen
W

Rezension zu "Auf Wiedersehen, kleiner Vogel!" von Maja Bach

Eine ganz zarte und wunderbar poetische Geschichte über das Abschiednehmen und den Tod
WinfriedStanzickvor 4 Jahren

Eine ganz zarte und wunderbar poetische Geschichte über das Abschiednehmen und den Tod hat Maja Bach in diesem schönen Bilderbuch geschrieben und gezeichnet.

Als Lotta und Ole, die etwa fünf Jahre alt sind, zusammen mit dem schon sieben Jahre alten Paul auf der Wiese im Garten Herbstindianer spielen, da entdeckt Ole plötzlich einen toten Vogel auf dem Boden. Die beiden anderen Kinder kommen schnell gelaufen, und dann entwickelt sich zunächst ein lebhaftes Gespräch über ihren Fund, bei  dem der schon ältere Paul den beiden Kleinen einiges zu erzählen weiß, wie das so ist, wenn man tot ist.

Über viele Fragen denken die Kinder  dann nach und finden Antworten. Sie erinnern sich an die Beerdigung von Lottas Oma und finden in den Ritualen der Erwachsenen, an die sich Lotta noch gut erinnern kann, Anhaltspunkte für ihr eigenes Ritual, mit dem sie den kleinen toten und zerzausten Vogel zurechtmachen und ihm ein würdiges Grab schaufeln.

Und damit der Vogel auch gut im Himmel ankommt, schicken sie Lottas Oma eine Nachricht dorthin, dass sie ihn gut empfangen soll.

Eine wunderbar leichte Geschichte zu einem schwer anmutenden Thema ist Maja Bach da gelungen, die sehr gut geeignet ist, mit Kindern in ein Gespräch über Sterben und Tod zu kommen, insbesondere dann, wenn die Kinder damit konfrontiert sind.


Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Mein Fühl-Leporello - Törööö!" von Maja Bach

Große Tiere, kleine Tiere - zum Fühlen, Staunen und Begreifen.
Buecher-Rookievor 6 Jahren

Das Buch hat auch die Maja Bach gemalt. Wie schon mein Klipper-Klapper-Buch. Also malen kann sie ja die Maja. Aber die Bücher von Coppenrath sind allergisch auf meinen Speichel. Die gehen ganz fix kaputt wenn man darauf rumkaut.

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Maja Bach wurde am 10. April 1975 in Lüdenscheid (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Maja Bach?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks