Und konnte nicht schreien

von Maja Gerber-Hess
4,0 Sterne bei8 Bewertungen
Und konnte nicht schreien
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Und konnte nicht schreien"

Die 18jährige Anna wird von einem Unbekannten brutal vergewaltigt. Innerhalb weniger Augenblicke verändert sich ihr Leben radikal. Sie reagiert mit Depressionen, bekommt oft Brechreiz, kapselt sich selbst in der Familie vollständig ab. Erst viele Wochen später beginnt sie ganz langsam, sich mit Hilfe ihrer Schwester an das Erlebte heranzutasten. Es gelingt ihr ganz allmählich, Lebensfreude und Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Engagiert erzählt Maja Gerber-Hess diese Geschichte, hinterfragt die traditionellen Rollen von Männern und Frauen und setzt sich für eine Erziehung von Mädchen zu Autonomie und Widerstand gegen männliche Gewalt ein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783725205837
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:148 Seiten
Verlag:rex verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Jugendbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks