Maja Hjertzell

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 27 Rezensionen
(5)
(9)
(13)
(5)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Henrietta, mein Geheimnis

    Henrietta, mein Geheimnis

    alanrick

    28. April 2017 um 19:48 Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Hatte mir mehr erhofft vom diesem Buch

  • {Rezension} Henrietta, mein Geheimnis

    Henrietta, mein Geheimnis

    Milegas

    28. May 2016 um 18:52 Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Möwe ist schon lange in Henrietta verliebt, aber die Gelegenheit, mit ihr zusammen zu kommen, schwebt in weiter Ferne. Möwe ist zu feige, lässt die Gelegenheiten ungednutzt verstreichen und ist sich auch nicht sicher, ob Henrietta ebenfalls Liebe empfindet. Ich habe bewusst die Pronomen für Möwe weggelassen. Bis zum Ende ist es wirklich nicht ersichtlich, ob man einen Jungen oder ein Mädchen durch das Leben begleitet. Das hat die Identifikation mit dem Protagonisten/der Protagonistin Möwe sehr beeinträchtigt. Nachdem ich fertig ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Henrietta, mein Geheimnis

    OribaPumpkin

    zu Buchtitel "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    „Gleichzeitig fühlt es sich an, als hätte mir jemand einen harten Schlag in die Magengrube versetzt, und ich ringe nach Luft. Ist das Liebe?“ Die erste große Liebe vergisst man nicht. Auch nach all den Jahren kann man sich noch an die Schmetterlinge im Bauch erinnern, die Aufregung beim ersten Händchenhalten, die Glücksgefühle beim ersten Kuss. Möwe steht das alles noch bevor. Er ist verliebt. Schwer verliebt. In Henrietta. Das Problem dabei: Möwe ist wahnsinnig schüchtern. Er traut sich nicht, Henrietta anzusprechen. Seine ...

    Mehr
    • 326
  • Henrietta, mein Geheimnis

    Henrietta, mein Geheimnis

    ClaireSilver

    01. May 2016 um 21:25 Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Alles in allem fand ich das Buch gut aber es wäre noch besser gegangen.Möwe, der Erzähler, ist schüchtern und unsicher. Dazu noch über alles verknallt in Henrietta, die das komplette Gegenteil von ihm ist. Oftmals traut Möwe sich einfach nicht mir ihr zu reden, geschweige denn sie anzusprechen. Doch im laufe des Buches findet er den Mut und die Motivation sich aufzuraffen und über seinen eigenen Schatten zu springen um seine Chancen bei Henrietta nicht vollkommen zu verbauen. Leider finde ich die Schüchternheit Möwes oftmals sehr ...

    Mehr
  • Zwischendurch sehr schleppend

    Henrietta, mein Geheimnis

    nana_fkb

    29. April 2016 um 19:05 Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Klappentext:„Plötzlich entdecke ich sie. Das versetzt mir einen Stich, tut sogar richtig weh, irgendwo in den Tiefen meines Brustkorbs. Gleichzeitig fühlt es sich an, als hätte mir jemand einen harten Schlag in die Magengrube versetzt, und ich ringe nach Luft. Ist das Liebe?“ Möwe ist heimlich in Henrietta verliebt, traut sich aber nicht an sie heran. Doch wenn man zu viele Chancen ungenutzt vorbeiziehen lässt, ist es vielleicht irgendwann zu spät. Beinahe macht Möwes Schüchternheit alles zunichte, aber schließlich siegt doch ...

    Mehr
  • viele Probleme beim Thema erste große Liebe...

    Henrietta, mein Geheimnis

    Tine2502

    Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Das Buch ist aus der Sicht von Möwe geschrieben. Das macht das Buch erstmal einzigartig, weil ich persönlich ziemlich wenige Liebes-Geschichten die aus der männlichen Sicht geschrieben sind. Das macht einen ganz besonderen Reiz aus. Hauptgeschichte ist, dass Möwe seit Jahren in Henrietta verliebt ist. Außer seiner besten Freundin Rebecca weiß das so gut wie niemand. Umso überraschender ist es, dass Henrietta die Initiative ergreift und ihn fragt, ob sie beide nicht mal einen Kaffee trinken gehen möchte. Möwe ist aber so unsicher ...

    Mehr
    • 2

    Seiten-Wind

    28. April 2016 um 13:43
  • Jugendroman

    Henrietta, mein Geheimnis

    Martina28

    Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Bei Henrietta, mein Gehimnis geht es um die erste grosse Liebe. Die Hauptfigur Möwe ist ein schüchterner Junge, welcher sich zum ersten Mal verliebt. Seine Schulfreundin versucht ihm in jeder Situation zu helfen. Jedoch wird es für Möwe immer peinlicher. Irgendwann kommt Möwe an einen Punkt, welcher die ganze Sache verändert.Das Cover macht auf mich einen sanften Eindruck. Es ist ganz schlicht gehalten und sagt doch viel aus. Der Titel ist vielversprechend und kann verschiedene Aussagen haben.Das Buch ist einfach zu lesen. Daher ...

    Mehr
    • 3
  • Henrietta und Möwe

    Henrietta, mein Geheimnis

    traumweltlesen

    17. April 2016 um 18:11 Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Ich bin begeistert. Angefangen vom cover was ich bildhübsch finde bis hin zum Inhalt des Buches. Ich hätte mit allen gerechnet aber nicht damit wer oder was Möwe ist. Man konnte es an keiner stelle des Buches erahnen und ich war echt etwas geschockt. Aber ich liebe es und kann es einfach nur weiter empfehlen weil es einfach eine ganze andere aber wunderschöne liebes Geschichte ist. Mit Mut, Stärke und Kampfgeist

  • Henrietta, mein Geheimnis

    Henrietta, mein Geheimnis

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. April 2016 um 11:52 Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Heute habe ich für euch das Buch ''Henrietta, mein Geheimnis'' für euch im Gepäck.„Plötzlich entdecke ich sie. Das versetzt mir einen Stich, tut sogar richtig weh, irgendwo in den Tiefen meines Brustkorbs. Gleichzeitig fühlt es sich an, als hätte mir jemand einen harten Schlag in die Magengrube versetzt, und ich ringe nach Luft. Ist das Liebe?“ Möwe ist heimlich in Henrietta verliebt, traut sich aber nicht an sie heran. Doch wenn man zu viele Chancen ungenutzt vorbeiziehen lässt, ist es vielleicht irgendwann zu spät. Beinahe ...

    Mehr
  • Ein nettes Jugendbuch

    Henrietta, mein Geheimnis

    Aleksandra

    15. April 2016 um 08:25 Rezension zu "Henrietta, mein Geheimnis" von Maja Hjertzell

    Henriette, mein Geheimnis handelt von der ersten Liebe. Möwe ist die Hauptfigur, die man durch das Buch immer mehr kennenlernt. Er hat auch nicht viele Freunde, lediglich eine Freundin und einen Freund, die alle ihre "gewissen Ticks" haben. Möwe ist seit langem verliebt, findet es aber nicht wichtig, den ersten Schritt zu machen. Als Henrietta dieses tut, ist er vollkommen überfordert und er macht sich immer peinlicher und uninteressanter. Allerdings, passiert dann etwas, was die ganze Handlung durcheinanderbringt.Das Buch hat ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.