Maja Köllinger

 4 Sterne bei 154 Bewertungen
Maja Köllinger

Lebenslauf von Maja Köllinger

Maja Köllinger, geboren 1997, ist der Welt der Buchstaben schon verfallen, seitdem sie denken kann. Das Rascheln von hauchdünnem Papier und das Versinken in anderen Welten und Zeiten zieht sie schon seit Langem in ihren Bann… Die Leidenschaft zum geschriebenen Wort spornt die junge Studentin dazu an, ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu bringen und sie mit der Welt zu teilen. Sie will den Menschen, die im tristen Alltag gefangen sind, einen Blick auf das Magische und Ungreifbare dieser Wirklichkeit ermöglichen und sie für kurze Zeit in andere Realitäten entführen.

Alle Bücher von Maja Köllinger

Madness - Das Land der tickenden Herzen

Madness - Das Land der tickenden Herzen

 (107)
Erschienen am 12.10.2017
Mondstaub und Sonnenstürme

Mondstaub und Sonnenstürme

 (47)
Erschienen am 09.07.2018

Neue Rezensionen zu Maja Köllinger

Neu
Phoenicruxs avatar

Rezension zu "Madness - Das Land der tickenden Herzen" von Maja Köllinger

Alice im Wunderland - nur fortschrittlicher und mechanischer
Phoenicruxvor 4 Tagen

Erster Eindruck zum Buch:
Das Cover ist ja mal der Hammer, die Farben, die kleinen und großen Details und die Schrift, haben mich an dem Gesamtlook begeistern können. Nach mehrmaligen Anschauen, entdeckt man doch immer noch neue Details. Die Wunderschöne Gestaltung zieht sich im Innenleben weiter und der detaillreiche Schreibstil und die Welt die geschaffen wurde, haben mich fasziniert auf die Seiten schauen lassen.

Protagonisten:
Alice ist lustig in all den Gegenteilen die sie vereint. Rebellisch, aber auch nicht wirklich über den Tellerrand hinausblickend, erlebt sie ein verrücktes Abenteuer. Nach und nach findet sie sich zurecht und zeigt ihre wahre Stärke und die hat mich richtig begeistert.
Elric ist ein verrückter, aber sehr sympathischer Charakter, den man durch seine Macken nur umso lieber hat.

Meine Meinung:
Das Originalmärchen kennt fast jeder. Doch die Autorin hat eine Welt erschaffen die auf der einen Seite bekannt ist, aber doch viel weiterentwickelter ist als die in der man lebt. Die Wendungen, Charaktere und der rote Faden der sich durch’s Buch zieht, haben dazu geführt das ich es in einem Rutsch durchgelesen habe. Bis auf eine Frage, wurden alle beantwortet, was auch zur Abwechslung sehr angenehm war.

Kommentieren0
1
Teilen
P

Rezension zu "Madness - Das Land der tickenden Herzen" von Maja Köllinger

Bist du denn anders als alle anderen?
Per_amiciziavor 5 Tagen

Der Klappentexte zu dem Buch Madness Das Land der tickenden Herzen von Maja Köllinger sagt eigentlich alles. Es handelt sich um noch eine neue Auflage von Alice im Wunderland. Das Cover ist wirklich schön gestaltet und auch das Innenleben ist vom Dachenmondverlag wieder liebevoll verziert worden. Ich muss gestehen, dass ich Alice im Wunderland noch nie sonderlich zu den besten Geschichten zählte. Dementsprechend konnte mich das Buch nicht wirklich abholen. Madness spielt im Jahr 2016 trotzdem ist nie die Rede von einem Handy oder ähnlichen modernen Gegenständen. Das Buch wirft einige Fragen auf die nicht geklärt werden, es hätte wahrscheinlich nicht geschadet wenn das Buch mehr als nur 303 Seiten gehabt hätte. Die Welt aus Kupferbäumen ist schön gestaltet, und natürlich ist auch eine Liebesgeschichte enthalten. Man verliert total das Zeitgefühl, ich kann euch bis zum Schluss nicht sagen wie lange Alice Reise durch das Wunderland gedauert hat. Fazit: Wer Alice im Wunderland mag, wird sich bestimmt auch mit der Version anfreunden. Ohne meine Lesegruppe weiß ich nicht ob ich das Buch beendet hätte.

Kommentieren0
1
Teilen
N

Rezension zu "Madness - Das Land der tickenden Herzen" von Maja Köllinger

Madness - Das Land der tickenden Herzen
naomireadsvor 8 Tagen

Klapptext:
„Ich hätte wissen müssen, dass es keine
gute Idee war, dem Kaninchen quer durch
London zu folgen.
Doch wer hätte denn ahnen können,
dass dieses seltsame flauschig weiße Ding
mit der Taschenuhr mich hierher bringen
würde? Ich meine, wo bin ich hier
überhaupt?
Die Bäume bestehen aus Kupfer und ihre
Blätter wiegen schwer wie Blei. Überall
schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas
umher und am Firmament drehen sich
gigantische Zahnräder, als würden sie
allein diese Welt in Bewegung halten.
Und dann … ist da noch Elric. Ein Junge,
aus dem ich einfach nicht schlau werde
und der so herz- und emotionslos scheint.
Doch ich bin entschlossen, sein Geheimnis
zu lüften, um zu erfahren, was der Grund
für seine Gefühlskälte ist.
Oh, und falls ich es noch nicht erwähnt
habe: Ich bin übrigens Alice. Und wie es
scheint, bin ich im Wunderland gelandet…
kennst du vielleicht den Weg hinaus?“

Meine Meinung:
Es ist mit die beste Märchenadaption, die
ich je gelesen hab!! Mir hat die Geschichte
von einer rebellischen Alice sehr gut
gefallen, Gründer liebe ich sowohl als
Original, als auch als Maschine. Auch
Elric habe ich sofort angefangen zu
mögen, auch wenn er am Anfang etwas
gewöhnungsbedürftig war. Er ist nunmal
der Verrückte Hutmacher! Maja Köllinger
hat die moderne Fassung des Klassikers
toll verfasst und die Charakteränderungen
realistisch zu Papier gebracht. Mir hat das
Buch sehr gut gefallen und kann es nur
weiter empfehlen!!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Majainwonderlands avatar
Herzlich Willkommen bei der Leserunde zu Mondstaub und Sonnenstürme.
Bei dem Buch handelt es sich um einen Urban Fantasy Roman mit Science Fiction Elementen.  Da die Veröffentlichung noch nicht lange zurück liegt, würde ich ihn gerne gemeinsam mit euch zusammen lesen!

Hier findet ihr noch einmal den Klappentext:

"Stell dir vor, du siehst in die Augen deines Gegenübers und erblickst sein Universum.
Du erkennst Gedanken, die wie Planeten in seinem Kopf umherkreisen.

Gefühle, die sich in Sternenbildern auf seinen dunklen Pupillen abzeichnen.
Geheimnisse, die sich in der schimmernden Nebula am Rande seiner Augen sammeln.

Stella ist eine Sternenseele. Sie verfügt über die Gabe, den Kosmos in unseren Köpfen zu ergründen.
Denn wir alle bestehen aus Sternenglanz, Mondstaub und Sonnenstürmen.
Wir alle tragen die kleinsten Teile des Universums in uns.
Wir haben nur verlernt, hinzusehen."


Ich vergebe 5 Taschenbücher und 10 eBooks und natürlich könnt ihr auch gerne teilnehmen, wenn ihr das Buch schon selbst erworben habt. Bitte schreibt bei eurer Bewerbung, für welche Buchform ihr euch bewerbt, damit ich weiß, wer für eBooks keine Verwendung hat.
Bewerbt euch bitte ebenfalls nur, wenn ihr wirklich Zeit und Lust habt, das Buch zu lesen und auf den gängigen Verkaufsportalen, wie beispielsweise Amazon, zu rezensieren.

Die Bewerbungsfrist startet heute, am 23.08.2018 und endet am 01.09.2018. Danach werde ich die Gewinner auswählen und die Bücher per Post verschicken, oder euch über die Nachrichtenfunktion hier auf Lovelybooks kontaktieren.

Teilnehmen könnt ihr ganz einfach mit einem Kommentar unter diesem Post, indem ihr folgende Frage beantwortet:

Was für eine Gabe/ Superkraft würdest du gerne beherrschen können und wieso?

M
Letzter Beitrag von  Marina_Raisch_Autorinvor einem Monat
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Maja Köllinger wurde am 14. November 1997 in Deutschland geboren.

Maja Köllinger im Netz:

Community-Statistik

in 441 Bibliotheken

auf 223 Wunschlisten

von 16 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks