Maja Keaton Just Another Night: Fehler meines Lebens

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Just Another Night: Fehler meines Lebens“ von Maja Keaton

Cole Sanders ist ein Superstar im Eishockey, er sieht blendend aus, verdient Millionen – und er ist ein Arschloch! Eine einzige Nacht mit ihm hat Jordans Leben gründlich durcheinander gebracht und sie hat sich geschworen, sich nie wieder auf einen Mann wie ihn einzulassen Doch dann zwingen sie die Umstände, ihn um Hilfe zu bitten. Aber anstatt mit ihm zu reden, begegnet sie seinem besten Freund. Zwischen ihm und ihr knistert es von der ersten Sekunde an. Aber das darf nicht sein! Die beiden Weiberhelden stehen sich in nichts nach. Das glaubt zumindest Jordan – und nutzt Avery, um an den Vater ihres Kindes ranzukommen. Doch ist Avery wirklich wie Jordan denkt?

Toller Roman, der mich richtig begeistert hat!

— YH110BY
YH110BY

Gutes Buch für zwischendurch, mehr aber leider auch nicht.

— Loni45
Loni45
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Just another night: Fehler meines Lebens

    Just Another Night: Fehler meines Lebens
    YH110BY

    YH110BY

    04. June 2017 um 20:42

     Jordan ist 24 Jahre alt und alleinerziehende Mutter von der 5jährigen Victoria. Ihre Tochter ist das Produkt eines One-Night-Stands, den sie vor 6 Jahren mit dem berühmten Eishockeystar Cole Sanders hatte. Sie lebt bei ihrer Schwester in der Wohnung, sehr beengt in ihrem damaligen Jugendzimmer. Als ihre Schwester ihr zweites Kind erwartet, macht sie Jordan Druck, Cole endlich die Wahrheit zu sagen und Geld für ihre Tochter zu fordern. Als Jordan ihr Vorhaben umsetzen will, lernst sie Coles Teamkollegen Avery kennen und beide verlieben sich ineinander. Doch die beiden trennen nicht nur einige Flugstunden voneinander, sie kommen auch aus total unterschiedlichen Welten...Der Roman hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und total gefesselt und begeistert. Er ist sehr einfühlsam und gefühlvoll geschrieben. Sowohl Jordan als auch Avery waren mir von Anfang an sehr sympathisch und ich habe die beiden gleich ins Herz geschlossen. Ich habe richtig bis zum Schluss mitgefiebert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es gehört definitiv zu den besten Büchern, die ich gelesen habe und ich werde es auch meinen Freundinnen ausleihen.

    Mehr
  • Tolle Idee, nur leider nicht ganz so gut umgesetzt....

    Just Another Night: Fehler meines Lebens
    Loni45

    Loni45

    14. May 2017 um 15:39

    Der Klappentext sowie das Cover des Buches haben mir zu Beginn direkt zugesagt und ich wurde sehr neugierig, was sich hinter beiden verbirgt. Umso mehr habe ich mich gefreut als ich das Buch dann gewonnen habe. Leider hat mir das Buch nicht ganz so gut gefallen wie erhofft. Es gab einfach zu viele Punkte die mich gestört haben. Da wäre zum einen, dass ich Schwierigkeiten damit hatte den Namen "Jordan" einer Frau, und "Avery" einem Mann zuzuordnen. Mich hat diese Konstellation der Namen ziemlich verwirrt.  Zum anderen kam ich gar nicht mit Jordan als Protagonistin klar. Sie ist zwar eine tapfere junge Frau, die schon viel durchgemacht hat, aber sobald etwas in Ihrem Leben schief läuft, roll sie sich zusammen und lässt das entstandene Problem Ihr Leben bestimmen. Deswegen hat sie für mich an manchen stellen nicht nachvollziehbar gehandelt.  Zum Beispiel als gegen Ende des Buches ein "Konflikt" bzw. ein "Problem" aufgetauchte, welches für ziemlichen Trubel gesorgt hatte. Sie Stellte sich dieser Herausforderung nicht sondern rannte einfach ihrem Leben davon, anstatt es wie eine Erwachsene Frau zu lösen.  Diese Art an ihr hat mich persönlich ziemlich gestört. Auch das der Konflikt, der wie gesagt am Ende entstand, total überdramatisiert wurde und meiner Meinung nach nicht sonderlich glaubhaft war. Es gab aber auch schöne Aspekte, wo ich als allererstes die beiden Kinder Vicky und Jacob erwähnen möchte. Die beiden haben der Story etwas realistisches gegeben und waren einfach nur zuckersüß. Beide waren so voller Energie, welche man beim lesen spüren konnte.  Zum anderen war da natürlich noch die Lovestory zwischen Avery und Jordan, welche mir zwar zu Beginn viel zu überstürzt und zu schnell war, aber zum Ende hin mir immer besser gefallen hat. Ich möchte dem Buch 2,5-3 Sterne geben;)

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Just Another Night: Fehler meines Lebens" von Maja Keaton

    Just Another Night: Fehler meines Lebens
    MajaKeaton

    MajaKeaton

    Es gibt 5 E-Books von diesem neu erschienenen Titel zu gewinnen.Darum geht es in dem Buch:Cole Sanders ist ein Superstar im Eishockey, er sieht blendend aus, verdient Millionen – und er ist ein Arschloch!Eine einzige Nacht mit ihm hat Jordans Leben gründlich durcheinander gebracht und sie hat sich geschworen, sich nie wieder auf einen Mann wie ihn einzulassenDoch dann zwingen sie die Umstände, ihn um Hilfe zu bitten. Aber anstatt mit ihm zu reden, begegnet sie seinem besten Freund. Zwischen ihm und ihr knistert es von der ersten Sekunde an. Aber das darf nicht sein! Die beiden Weiberhelden stehen sich in nichts nach. Das glaubt zumindest Jordan – und nutzt Avery, um an den Vater ihres Kindes ranzukommen. Doch ist Avery wirklich wie Jordan denkt? 

    Mehr
    • 22