The Beat of your Heart

von Maja Lorim 
4,6 Sterne bei25 Bewertungen
The Beat of your Heart
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

... und es war alles, alles gut!

YaBiaLinas avatar

Ein Bühne,ein Mann,ein Klavier und wunderbare Töne,die den Raum erfüllen,wer kann da schon widerstehen?!

Alle 25 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Beat of your Heart"

Der Klang des Herzens ist lauter als die Stimme der Vernunft

Eigentlich müsste Cat glücklich sein: Sie ist erfolgreiche Juniorpartnerin in der millionenschweren Hotelkette ihres Vaters und ihr langjähriger Freund macht ihr auf einer Firmenfeier vor aller Augen einen Antrag. Doch plötzlich hat sie das Gefühl, beim Gedanken an die Hochzeit zu ersticken und dann begegnet sie dem Klavierspieler Mo, der in ihr eine ungeahnte Sehnsucht nach Freiheit und Liebe entfacht. Cat muss ihre Gefühle nicht nur vor ihrer Familie, sondern auch vor der Presse verstecken. Und Mo hat neben Geldsorgen ein Familiengeheimnis, das er Cat vorenthält. Hat die Liebe der reichen Hotelerbin zu dem mittellosen Musiker eine Chance?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958183278
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:344 Seiten
Verlag:Forever
Erscheinungsdatum:10.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne16
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    marleenmayvor 8 Stunden
    Herzklopfen pur!

    Der Lebensweg von Caitlin Falkner, genannt Cat, scheint vorgezeichnet: eines Tages wird sie die renommierte Hotelkette ihres Vaters übernehmen und den gut aussehenden, erfolgreichen Anwalt Erik Seemann heiraten. Doch wird sie damit glücklich werden?

    Musiker Mo Benner steckt jeden Cent in den alten Bauernhof seiner Großmutter, bei der er seit einem Streit mit seinem Vater lebt, und arbeitet mit seiner Band B17 am großen Durchbruch in der Musikbranche. Wird ihm der Spagat zwischen familiären Verpflichtungen und Karriere gelingen?

    Als Cat und Mo sich beim dreißigjährigen Firmenjubiläum der Falkner Hotelkette kennenlernen, gibt ihnen das Schicksal die Fäden in die Hand, ihre Zukunft neu zu weben. Doch es erweist sich als unerwartet schwierig, die Vergangenheit loszulassen und sich auf ein neues Leben einzulassen...

    Authentische, lebendige Charaktere, wundervoller Schreibstil und eine berührende Story - die Geschichte von Cat und Mo hat mich von Anfang an in ihren Bann geschlagen! Wenn ihr es knistern hören wollt, seid ihr hier richtig! Ein wunderschönes Beispiel dafür, dass Liebe alle Widrigkeiten des Lebens zu überwinden vermag!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    SonjaSTvor einem Tag
    Kurzmeinung: ... und es war alles, alles gut!
    ... und es war alles, alles gut!

    ... mit diesen Worten endet die märchenhafte Erzählung von Eichendorffs „Taugenichts“. Sie treffen aber ebenso auf die mitreißende Geschichte von Cat und Mo zu. Lorim schafft es in ihrem Debüt mittels einfühlsamer Sprache und ihrer Liebe zum Detail, alles eine Welt zu erschaffen, in die man als Leserin gerne eintaucht. Eine unmöglich erscheinende Liebe, der Glaube an das Gute, scheinbar zerstörte Familienbande und die Kraft der Musik bilden die Zutaten für eine gelungene Mischung an Unterhaltung, die eine willkommene Abwechslung zur Tristesse des Alltags bietet. Sehr gerne mehr ...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Priseas avatar
    Priseavor 13 Tagen
    Leseempfehlung

    The Beat of your Heart: Cat & Mo
    Von Maja Lorim
    Forever / Ullstein Verlag
    Cover:
    Zart und gefühlvoll
    Rezension:
    „Der Klang des Herzens ist lauter als die Stimme der Vernunft 
    Eigentlich müsste Cat glücklich sein: Sie ist erfolgreiche Juniorpartnerin in der millionenschweren Hotelkette ihres Vaters und ihr langjähriger Freund macht ihr auf einer Firmenfeier vor aller Augen einen Antrag. Doch plötzlich hat sie das Gefühl, beim Gedanken an die Hochzeit zu ersticken und dann begegnet sie dem Klavierspieler Mo, der in ihr eine ungeahnte Sehnsucht nach Freiheit und Liebe entfacht. Cat muss ihre Gefühle nicht nur vor ihrer Familie, sondern auch vor der Presse verstecken. Und Mo hat neben Geldsorgen ein Familiengeheimnis, das er Cat vorenthält. Hat die Liebe der reichen Hotelerbin zu dem mittellosen Musiker eine Chance?“
    Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei der Autorin Maja Lorim, dass sie mir ihr Buch zum Lesen bereitstellt und auf diese Weise Ihr Vertrauen in mich setzte. Ich fühle mich sehr geehrt und möchte mich nun bedanken, indem ich ihr meine Meinung zu Ihrem Werk mitteile.
    Diese Geschichte hat mich ehrlich gesagt sehr berührt. Es gab sogar Momente in denen ich das Buch weglegen musste um durchzuatmen, da ich ahnte jetzt wo endlich alles in die rechten Bahnen zu kommen schien, wird wieder etwas passieren. Ich wollte nicht, dass es passierte und musste eine Pause machen um mich seelisch darauf vorzubereiten, weil ich verdammt noch mal so tief in der Geschichte gefangen war und die beiden Protagonisten dermaßen ins Herz geschlossen hatte. Mo und Cat sind einfach wie geschaffen füreinander und obwohl sie mit so vielen Problemen konfrontiert werden ist doch die einzige Konstante ihre innige Zuneigung zueinander. Zwei Menschen wie du und ich, ohne kitschig zu sein oder übertrieben zu wirken. Diese Buch hat mich gefühlsmäßig sehr mit sich genommen und ich hoffte auf jeder Seite aufs Neue, lass es endlich wahr werden und endgültig sein. Warum Mädel machst du nicht endlich den Mund auf und sagst es allen? Warum baust du nicht die Schlösser an deiner Wohnung um? Warum hast du nicht den Mut dieses Mistkerl mächtig in den Hintern zu treten und zu Mo zu stehen? Manchmal hätte ich sie schütteln können für ihr Bedürfnis es richtig zu machen und keinem Probleme zu bereiten, denn dadurch tat sie sich und Mo weh. Mo hingegen hätte ich auch ganz gern mal auf den Hinterkopf geditscht… und im gleichen Moment einfach nur gern in den Arm genommen. Ja, ihr seht meine Gefühle spielen Achterbahn und alles nur, weil es Maja Lorim gelungen ist, mit ihrem Erstlingswerk ein so zauberhaftes Buch zu schaffen. Es ist niemals langweilig oder schwer zu lesen. Ich habe es nicht aus der Hand legen können, bis auf besagte Zwangspausen meinen Emotionen geschuldet. Als Mo so dermaßen litt, brauchte es 2 Packungen Tempos bei mir und am liebsten wäre ich zu ihm ins Buch gekrochen und hätte ihm gesagt, es wird alles gut werden. 
    Maja, ich kann Dir nur gratulieren. Du hast mich vom Stuhl gehauen mit deinem Buch und ich freue mich sehr über deine Freundschaft und hoffe bald mehr von Dir lesen zu können. 
    Ich bedanke mich für dieses wundervolle Buch, welches von mir 5/5 Sternen bekommt. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    YaBiaLinas avatar
    YaBiaLinavor 15 Tagen
    Kurzmeinung: Ein Bühne,ein Mann,ein Klavier und wunderbare Töne,die den Raum erfüllen,wer kann da schon widerstehen?!
    Ein Bühne,ein Mann,ein Klavier und wunderbare Töne,die den Raum erfüllen

    Ein Bühne,ein Mann,ein Klavier und wunderbare Töne,die den Raum erfüllen,wer kann da schon widerstehen?!

    Worum geht es:
    Cat arbeitet in der Firma ihres Vaters und ist mit dem Anwalt dieser,zusammen.Auf einer großen Feier trifft sie das erste mal auf Mo und ist direkt hin und weg....wenige Augenblicke später,macht Eric ihr einen Antrag vor versammelter Mannschaft und sie sagt ja.....ein großer Fehler,den sie schon kurze Zeit später bereut,denn Mo will ihr nicht mehr aus dem Kopf....doch sie kommen aus unterschiedlichen Schichten und nicht jeder ist einverstanden mit dieser Liebe und dann kommen auch noch die vielen Geheimnisse dazu,die Mo keinesfalls mit Cat teilen will...

    Wie ich direkt zu Beginn des Buches feststellen konnte,durfte man aus den Perspektiven beider Hauptprotagonisten lesen.Das mag ich sehr gerne,da man beide einfach besser kennen lernen kann,indem man ihre Gefühle und Gedanken erfahren darf.So auch hier,auch wenn es mir hier etwas schwer fiel,beide so richtig zu mögen.Cat mochte ich zu Beginn des Buches gar nicht so,sie wirkte arrogant,was aber ziemlich schnell nach ließ,vor allem in den Momenten mit Mo.Dort blühte sie direkt auf und war ein anderer Mensch,aber auch da konnte ich mich nicht hundert Prozent auf sie einlassen.Irgendwie fehlte mir die Sympathie.

    Mo führt ein ganz anderes Leben,er arbeitet hart und verschiedene Dinge bezahlen zu können,nebenbei liebt und lebt er die Musik.Seine Oma ist im Altersheim und zu seinem Vater hat er ein angespanntes Verhältnis. Bei ihm fiel es mir auch recht schwer,ihn komplett zu mögen.Er hatte auf jeden Fall jede Menge gute Eigenschaften und er hat gemacht und getan was er kann,um seiner Oma zu helfen,auch wenn er dafür über seinen Schatten springen musste.Aber ich hab seine Art gegenüber Cat nicht verstanden,diese ganzen,in meinen Augen,unnützen Geheimnisse,die viel Stress vermieden hätten,waren nicht nötig.Klar ist es blöd,wenn der eine mit Geld gesegnet ist und der andere um jeden Cent kämpfen muss, trotzdem kann man den einen Menschen,den man liebt,doch wohl helfen und unterstützen....naja.Jeder hat da wohl andere Ansichten,so auch Mo.

    Der Schreibstil war okay.Es gab viele Höhen und Tiefen,was absolut zu einem Liebesroman dazu gehört.Der Text war flüssig zu lesen,so das man doch recht schnell durch die einzelnen Kapitel kam.Jedoch hat mir das gewisse etwas gefehlt.Zwischendurch fehlte mir immer die Lust nach dem Buch zu greifen,gewisse Passagen,empfand ich als zu langatmig oder langweilig.So dauerte es eine zeitlang,bis ich das Buch beendet habe.

    Das Ende wiederum entsprach genau meinen Vorstellungen,so das ich das Buch happy beenden konnte :)

    Kommentieren0
    70
    Teilen
    Colibrichens avatar
    Colibrichenvor einem Monat
    Kurzmeinung: schön geschrieben und die richtige Portion Romantik.
    Eine ausergewöhnliche Liebesgeschichte

    "The Beat of your Heart" handelt von Cat, einer reichen Hotelsfrau und Mo, Musiker aus Leidenschaft. Die beiden treffen beruflich aufeinander und schnell funkt es zwischen ihnen. Dabei werden die beiden jedoch vor einige Schwierigkeiten gestellt, den Cat hat kurz zuvor einen Heiratsantrag angenommen und Mo steckt tief in der Klemme. Der Roman ist aus abwechselnd aus zwei Perspektiven geschrieben, was dazu führt das die Gefühle beider Figuren intensiv beleuchtet werden und man sich gut in beide hineinversetzen kann. Zudem lässt er sich leicht lesen und die bleibt die ganze Zeit über interessant. Mir persönlich hatte das Buch an einigen Stellen zu viele Streitszenen und beleuchtete vor allem den finanziellen Aspekt. Auf der anderen Seit wurden aber auch wichtige und notwendige Themen bearbeitet und gut eingebunden. Insgesamt ein schöner Roman, der mich nicht vollkommen überzeugen konnte, den i h aber dennoch gern gelesen habe.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    S
    Shiva1975vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Traumhaft schöne Geschichte, endlich mal nicht nach dem klassischen Muster!!!
    Traumhaft schöne Geschichte

    The Beat of your Heart ist eine wunder-

    schöne Geschichte, endlich mal nicht nach 
    dem klassischen Muster. In diesem Buch
    trifft die reiche Hotelerbin Cat auf den
    mittellosen Pianisten Mo. Das Buch be-
    schreibt das Auf und Ab dieser zwei
    gegensätzlichen Persönlichkeiten, ver-
    mischt mit wunderschönen Musik, bei der
    man das Gefühl hat sie hören zu können.
    Die Geschichte ist schön geschrieben und
    liest sich flüssig. Ich konnte mich voll und 
    ganz in die Geschichte verlieren und  ich 
    hatte während des gesamten Buches das Gefühl 
    mitten im Geschehen dabei zu sein.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Suma2s avatar
    Suma2vor 2 Monaten
    Tolle Story mit Tiefgang

    Ehrlich gesagt möchte ich zum

    Inhalt gar nicht so viel sagen. Der
    Klapptext verrät wie ich finde 
    schon wohin die Reise geht.
    Ich habe schon sehr viele 
    New Adult Romane gelesen und
    die Figuren waren doch sehr oft 
    stereotyp und leider etwas flach.
    Anders bei diesem Roman. Cat 
    und vor allem Mo sind zwei toll
    ausgearbeitete Protagonisten mit
    Ecken und Kanten, Träumen und
    Ängsten. Beide aus völlig 
    unterschiedlichen Gesellschafts-
    schichten haben sie doch eins 
    gemeinsam, beide müssen den
    Mut finden sich auf den jeweils
    anderen einzulassen. Dieser Weg
    wird von der Autorin mit einigen
    Dramen und jeder Menge 
    Herzschmerz gespickt. Für mich 
    war dieser Roman ein echter
    Pageturner der mich vollends 
    begeistern konnte.
    Eine tolle spannungsreiche
    und abwechslungsreiche
    Grundstory, absolut
    liebenswerte Protagonisten und
    jede Menge Herzschmerz.
    Für mich eine Runde Sache.
    Von mir gibt es eine klare 
    Leseempfehlung. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    naddisblogs avatar
    naddisblogvor 2 Monaten
    Der Klang des Herzens

    Cover:
    Das Cover finde ich sehr gelungen, die Farben passen sehr gut zu dieser schönen Geschichte, dazu noch die schöne Schrift und Farbe des Titel die das ganze romantisch untermalt.

    Meine Meinung:
    In" The Beat of your Heart "geht es um Mo und Cat, die in unterschiedlichen Welten leben. Sie reich und er hat viele Geldsorgen. Viel möchte ich auch zum Inhalt des Buches nicht sagen. Da der Klappentext leider schon sehr viel verrät. Was ich ein wenig schade fand. Dadurch wusste ich am Anfang schon sehr viel und es lag schon auf der Hand was passiert. Klar gehen viele New Adult oder Liebesromane gleich auf oder die Geschichten ähneln sich. Weniger ist da mehr.

    Es ist eine einfühlsame und tiefgründige Geschichte, die viele Themen abhandelt wie, das Leben in der Öffentlichkeit und mit was für einen enormen Druck die Menschen dort standhalten müssen. Die Klassenunterschiede zwischen reich und arm. Es ist einfach nicht immer alles Gold, was glänzt.

    Beide Protagonisten bestreiten einen ähnlichen schweren Weg in 2 unterschiedlichen Welten. Die Emotionen zwischen den beiden fand ich sehr nachvollziehbar und stark. Es ist keine seichte Liebesgeschichte, aber eine mit viel Herz und Schmerz.

    Der Schreibstil der Autorin war flüssig und locker. Von der ersten Seite an konnte ich der Geschichte gut folgen und bin hinein getaucht in das Leben der beiden. Das Buch wird in 2 Perspektiven erzählt, in Mos und Cats. Dadurch konnte man sehr gut in beide leben hineinschauen und mit ihnen mitfühlen und fiebern.

    Charaktere:
    Cat zeigt sich von außen als sehr starke und taffe Frau, doch leidet sie unter enormen druck in ihrer Beziehung. Aber einerseits kann ich sie nicht verstehen, warum sie dann dennoch bleibt. Andererseits schon, man hat durch die Presse und Öffentlichkeit viel Aufmerksamkeit und dem versucht sie stand zu halten. Mir hat besonders gefallen, wie sie im Laufe des Buches entwickelt hat. Das hat sie sehr sympathisch gemacht.

    Mo ist ein gutaussehender junger Mann, der die Musik liebt. Er trägt das Herz am rechten Fleck und versucht es allen recht zu machen. Er hilft jedem wo er nur kann, obwohl er selbst große Probleme hat. Das fand ich sofort sympathisch und er hat sich in mein Herz geschlossen.

    Die Nebencharaktere haben mir auch besonders gefallen und zeigte noch einmal mehr wie viel Liebe und Fürsorge Mo eigentlich hat.

    Fazit:
    The Beat of your Heart war von der Geschichte rundum ein gelungenes Buch. Es war tiefgründig mit einer großen Message. Inhaltlich fand es traumhaft. Nur der Klappentext hat meiner Meinung zu viel verraten. Daher 4,5 von 5 Sterne!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Zanzarahs avatar
    Zanzarahvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Liebe zwischen zwei Welten. Hat die Liebe eine Chance?
    Klang zweier Herzen

    Sie kommen aus verschiedenen Welten. Cat, aufstrebende Nachwuchschefin im Familienbetrieb einer Hotelkette stehen sämtliche Türen im Leben offen. Ihre Hochzeit mit dem erfolgreichen Anwalt Eric scheint besiegelt.
    Jedoch ändert sich für Cat alles, als sie den Musiker Mo kennenlernt.

    Vielmehr gibt es zum Inhalt nicht zu sagen, da es um die Frage geht: Kann man zusammen sein, wenn das eigene Umfeld dagegen ist?

    Die Musik berühren Cats Herz. Doch ihre Welten sind zu verschieden und der Reichtum scheint eine zu große Hürde zu sein. Cat verstellt sich deswegen und kann nicht ehrlich zu ihrer Familie sein.

    Mo hingegen kämpft mit den wichtigen Dingen im Leben. Eine kranke Oma, Gehalt um den nächsten Monat zu überstehen und eine Liebe, die so aussichtslos erscheint.

    Er kämpft um Cat, die es ihm echt nicht einfach macht. Daher ist er eindeutig der Symphatieträger der beiden. Cat war als Protagonistin schon gut, nur konnte ich mich nicht so sehr in sie einfühlen.

    Der Schreibstil ist locker und führt den Leser flüssig durch die Geschichte.
    Meist wird aus der Perspektive von Cat berichtet, aber auch Mos Sichtweiße wird zum Teil dargelegt.
    Ich mag es sehr, die Gefühle von beiden Protagonisten zu bekommen.

    Wer eine schöne Liebesgeschichte sucht, wird hier auf jeden Fall fündig, jedoch hat es mir persönlich an Tiefgang gefehlt. Auch die Sprache hat mich leider nicht so berührt wie ich es erhofft habe. Trotzdem eine Empfehlung für jeden New-Adult Fan.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor 2 Monaten
    Tolle Geschichte

    Das Cover ist modern, in tollen warmen und sommerlichen Farben gehalten und passt schön zur Geschichte.
    Der Klappentext macht sofort neugierig und Lust auf mehr.
    Die erfolgreiche Juniorpartnerin einer reichen Hotelkette ist glücklich verlobt. Oder doch nicht? Und was hat der Klavierspieler Mo damit zu tun? Hat diese Zweiklassen-Liebe eine Chance?
    Die Protagonisten wurden spritzig, modern und doch sympathisch dargestellt. Man kann sich in sie hinein versetzen und sie lieben. Sehr natürlich und authentisch. Ich mochte sie.
    Der Schreibstil der Autorin ist modern, spritzig, locker leicht und schön flüssig zu lesen. Bereits nach wenigen Seiten ist man Teil der Geschichte und kann dabei nicht mehr aufhören weiter zu lesen.
    Die Spannung ist dabei auch immer da und wird noch weiter gesteigert.
    Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
    Die Geschichte ist tiefgründig. Dadurch wirkt sie noch natürlicher, als anfangs angenommen. Sie zeigt eine Entwicklung und hat dazu noch eine Hommage. Sehr schön! Sie hat aber auch viele dramatische und Luft anhaltende Szenen die immer für Action sorgen, aber auf der anderen Seite einen tollen Charme, der zu einigen humorvollen Szenen führt. Was hier aber definitiv nicht fehlen durfte waren Liebe und Romantik. Eine wirklich tolle Geschichte mit einer tollen Mischung und Spaß.
    Die Gefühle und Emotionen des Lesers werden hier auch immer angesprochen. Ein richtiges Auf und Ab- im positiven Sinne. Denn man weiß nie, was als nächstes passiert. Man konnte hier leicht und schnell fühlen und lieben!
    Kann die Geschichte nur empfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    M

    Liebe Romance-Leserinnen,

    möchtet ihr Mo kennen lernen? Den attraktiven und leidenschaftlichen Musiker mit den strahlend grauen Augen?

    Gerade ist mein erster New-Adult-Roman „The Beat of your Heart“ erschienen. Wenn das nicht ein wunderbarer Anlass ist, um eine Leserunde zu veranstalten … Und zu gewinnen gibt es auch etwas, nämlich 15 (digitale) Rezensionsexemplare.

     

    Worum geht es überhaupt?

    Der Klang des Herzens ist lauter als die Stimme der Vernunft

    Eigentlich müsste Cat glücklich sein: Sie ist erfolgreiche Juniorpartnerin in der millionenschweren Hotelkette ihres Vaters und ihr langjähriger Freund macht ihr auf einer Firmenfeier vor aller Augen einen Antrag. Doch plötzlich hat sie das Gefühl, beim Gedanken an die Hochzeit zu ersticken und dann begegnet sie dem Klavierspieler Mo, der in ihr eine ungeahnte Sehnsucht nach Freiheit und Liebe entfacht. Cat muss ihre Gefühle nicht nur vor ihrer Familie, sondern auch vor der Presse verstecken. Und Mo hat neben Geldsorgen ein Familiengeheimnis, das er Cat vorenthält. Hat die Liebe der reichen Hotelerbin zu dem mittellosen Musiker eine Chance?

     

    Wer bin ich?

    Mein Name ist Maja Lorim und ich liebe spannende und dramatische Liebesgeschichten.

    Schon als Jugendliche habe ich Filme und Bücher weitergesponnen und sogar mal versucht, meine Ideen aufzuschreiben. So richtig gepackt hat mich das Schreiben aber erst vor ein paar Jahren, als ich als Leserin New-Adult-Romane, Jugendbücher und Dystopien für mich entdeckt habe. Sowas wollte ich auch mal machen und tja … dabei ist „The Beat of your Heart“ entstanden.

    Neben dem Lesen kann ich mich für tolle Filme und für Musik begeistern. Und für leckeres Essen!

     

    Interesse geweckt?

    Wenn ihr Lust habt, an der Leserunde und der Verlosung der 15 Rezensionsexemplare teilzunehmen, dann beantwortet mir bitte die folgende Frage:
    Was macht einen Musiker für euch attraktiv? Erfolg, Begabung, gutes Aussehen oder etwas völlig anderes?

    Ich bin neugierig auf eure Antworten.

    Die Verlosung läuft bis zum 27. Juli 2018. Solltet ihr ein Rezensionsexemplar gewinnen, würde ich mich natürlich sehr über eure Teilnahme an der Leserunde und über eine Rezension freuen.

    Liebe Grüße

    Maja

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks