Maja Lunde

(582)

Lovelybooks Bewertung

  • 877 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 39 Leser
  • 325 Rezensionen
(258)
(196)
(106)
(19)
(3)

Lebenslauf von Maja Lunde

Ernste Themen, großartig verpackt!: Die norwegische Roman- und Drehbuchautorin wurde 1975 in Oslo geboren. Maja Lunde ist bekannt für ihre kritische Auseinandersetzung mit Umwelt- und Politikthemen, die sie in packenden, kindgerechten wie anspruchsvollen Lesestoff umsetzt. Nach ihrem Studium der Literatur, Medien- und Kommunikationswissenschaften arbeitete Lunde zunächst für verschiedene norwegische Filmfestivals, Kulturveranstaltungen und Filmmuseen. Dabei schrieb sie immer wieder auch Drehbücher für Kindersendungen für das norwegische Fernsehen. 2012 erfolgte dann der große Durchbruch als Romanautorin mit dem Kinderbuch „Über die Grenze“ – eine Geschichte über zwei jüdische Kinder auf der Flucht aus dem von den Nazis besetzten Norwegen. Drei Jahre später veröffentlichte Lunde ihren ersten Roman für Erwachsene. Mit dem deutschen Titel „Die Geschichte der Bienen“ landete sie einen literarischen Volltreffer. Die geschickte Verbindung aus dem Umweltproblem des Bienensterbens verflochten mit ergreifenden Schicksalserzählungen brachte Lunde den norwegischen Buchhändlerpreis ein. Der Roman verkaufte sich in mehr als 30 Ländern und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Seit 2017 ist er auch auf Deutsch erhältlich. Von der talentierten Autorin und Mutter von drei Söhnen ist noch einiges an literarischen Erfolgen zu erwarten: Denn schon während sie an ihrem ersten Roman schrieb, wusste Lunde, sie wird mindestens vier Bücher zum Thema Umwelt veröffentlichen ...

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein erschreckend realistisches Buch

    Die Geschichte der Bienen

    Azalee

    18. June 2018 um 20:54 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Maja Lundes Die Geschichte der Bienen ist das meistverkaufte Buch des letzten Jahres. Endlich habe ich es nun auch gelesen und wurde von der Begeisterung um das Buch mitgerissen. Lunde erzählt aus drei Perspektiven. Die Ich-Erzähler befinden sich jeweils in unterschiedlichen Zeiten. Bienen machen zwar bei allen dreien einen wichtigen Teil ihres Lebens aus, allerdings in unterschiedlicher Form. Da ist zunächst William, der mit Frau und Kindern im 19. Jahrhundert lebt. Seinen Lebensunterhalt verdient er als Saatguthändler und ...

    Mehr
  • Die Geschichte des Wassers

    Die Geschichte des Wassers

    NicoleP

    17. June 2018 um 18:56 Rezension zu "Die Geschichte des Wassers" von Maja Lunde

    Mit ihrem Segelboot „Blau“ begibt sich 2017 die fast 70-jährige Signe auf eine riskante Reise von Norwegen an die französische Küste. Sie hat eine besondere Fracht geladen. Während ihrer Fahrt schweifen ihre Gedanken immer wieder in die Vergangenheit ab. 2041 herrscht eine große Dürre in Südeuropa. Die Menschen fliehen Richtung Norden, doch selbst in den dortigen Lagern reicht das Wasser nicht ewig. David und seine Tochter Lou kämpfen ums Überleben.Diese Geschichte nimmt den Leser emotional mit. Da ist einmal die Umweltaktivistin ...

    Mehr
  • Das Lebenselexier

    Die Geschichte des Wassers

    bblubber

    12. June 2018 um 13:26 Rezension zu "Die Geschichte des Wassers" von Maja Lunde

    Wasser ist das Lebenselixier. Aber der Mensch betreibt Raubbau mit der Natur und macht auch vor dem Wasser nicht Halt. In ihrem zweiten Roman mit einem ökologischen Thema verknüpft Maja Lunde erneut drei Zeitebenen und erzählt doch eine einzige Geschichte. Ein norwegischer Gletscher, ein Wasserfall, ein Fluss werden vor den Augen der jungen Signe dem Kommerz und dem Fortschritt geopfert. Das Ganze spielt in den 60ger und 70ger Jahren und Ökologie und Umweltschutz waren gerade erst am Anfang und noch nicht verankert in der ...

    Mehr
  • Nicht schlecht, aber auch nicht wie erhofft

    Die Geschichte der Bienen

    CocuriRuby

    08. June 2018 um 18:05 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Der Roman wird durch drei Perspektiven erzählt: 1 – William, England 1852: Er ist Naturforscher und hat eine Leidenschaft für Bienen – als ihm diese Forschungen verwehrt bleiben, wird er immer apathischer und schafft es schließlich gar nicht mehr aus dem Bett. Bis er beschließt einen neuen Bienenstock zu entwerfen. 2 – George, USA 2007: Er ist Imker, betreibt eine Bienenfarm, die er weiter expandieren will und erwartet, dass sein Sohn die Farm übernimmt, der jedoch keinesfalls in die Fußstapfen des Vaters treten will und das ...

    Mehr
  • Die Geschichte des Wassers

    Die Geschichte des Wassers

    Vanii

    07. June 2018 um 17:43 Rezension zu "Die Geschichte des Wassers" von Maja Lunde

    Zum Buch:AutorIn: Maja Lundeaus dem Norwegischen von Ursel AllensteinTitel: Die Geschichte des WassersOriginaltitel: BlåSeitenzahl: 479 SeitenVerlag: btb 2018Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Ihr erster Roman "Die Geschichte der Bienen" wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet, in 30 Länder verkauft und sorgte auch international für Furore.Die Geschichte des Wassers ist der zweite Teil eines Klimawandel-Quartetts und war für mich nach „Die Geschichte der Bienen“ ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3653
  • Wenn sie aussterben, nehmen sie uns mit

    Die Geschichte der Bienen

    ErbsenundKarotten

    07. June 2018 um 09:14 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Ich lese, weil ich Spaß daran habe. Ich lese auch, weil ich unterhalten werden will und meiner Fantasie und bildlichen Vorstellung gerne freien Raum lasse und ich es zudem toll finde, wenn es manche Bücher gibt, bei denen ein Film vor Augen abläuft. Ich lese aber auch, weil ich mich weiterbilden möchte und auch meine Denkweisen überdenken/ändern möchte. Ich lese, weil ich aufgeklärt werden will. Und nun habe ich dieses Buch gelesen, und möchte die Welt verändern. Meiner Meinung nach, sollte “Die Geschichte der Bienen“ eine ...

    Mehr
  • Wasser

    Die Geschichte des Wassers

    SteffiGluecklederer

    03. June 2018 um 08:50 Rezension zu "Die Geschichte des Wassers" von Maja Lunde

    Der Roman setzt sich mit Umweltprobleme auseinander, das auf eine höchst brisante, aber auch für den Leser interessante Weise. Das Thema selbst ist aktuell, aber auch die Auswirkungen, die es hat. Wie der Titel schon verrät, geht es um Wasser, die Lebensgrundlage der gesamten Menschheit und im Mittelpunkt stehen die Folgen von Dürre. Da die Geschichte in unterschiedlichen Zeitzonen spielt, ist es noch mal spannender und auch die Verbindung dieser separaten Geschichten. DAs Cover finde ich dazu sehr schön schlicht gewählt. Dennoch ...

    Mehr
  • Die Geschichte des Wassers – interessantes Thema total langweilig geschrieben

    Die Geschichte des Wassers

    Katja_Brune

    02. June 2018 um 07:00 Rezension zu "Die Geschichte des Wassers" von Maja Lunde

    Schade! Ich habe dieses Buch gelesen, weil ich das Vorgängerbuch „Die Geschichte der Bienen“ toll fand. Leider wurde ich bitter enttäuscht. So eine langatmige Geschichte habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Die „riskante Reise“ von Signe entpuppte sich als langweilige Lebensgeschichte mit kurzen Beschreibungen ihrer Reise. Warum ihre Fracht „das Schicksal des blauen Planeten verändern kann“ (wie im Klappentext beschrieben), habe ich nicht verstanden. Davids Geschichte war da schon etwas spannender geschrieben, konnte mich ...

    Mehr
  • Wie Bienen unser Leben beeinflussen

    Die Geschichte der Bienen

    herrzett

    30. May 2018 um 01:01 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    "Es hatte sich gewissermaßen ausgezahlt, dass wir unsere Natur so sehr verunreinigt hatten. Weil wir Vorreiter in Sachen Umweltverschmutzung gewesen waren, wurden wir später zu Vorreitern der Handbestäubung. Ein Paradox hatte uns gerettet." Dass Bienen eine große Bedeutung haben für all das Leben auf der Welt haben, sollte eigentlich in den letzten Jahren schon fast jeder mitbekommen haben. Was passieren kann, wenn wir nicht aufpassen, zeigt Maja Lunde in "Die Geschichte der Bienen" mehr als deutlich. Ein Planet, auf dem der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.