Maja Lunde

(206)

Lovelybooks Bewertung

  • 335 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 16 Leser
  • 129 Rezensionen
(106)
(68)
(30)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Geschichte der Bienen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unbedingt lesen oder hören!

    Die Geschichte der Bienen
    Gwhynwhyfar

    Gwhynwhyfar

    21. August 2017 um 12:16 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    ungekürztes Hörbuch, Gesprochen von: Bibiana Beglau , Markus Fennert ,Thomas M. MeinhardtSpieldauer: 12 Std. 52 Min. Gerade heute habe ich in der Zeitung gelesen, dass 80% der Insekten auf der Welt verschwunden sind. Schuld ist der Mensch. Was passiert mit der Erde, wenn die Bienen sterben? »Wir müssten alle arbeiten, lautet die Parole, um uns zu ernähren, damit die Nahrung angebaut werden könne, von der wir lebten. Alle sollten einen Beitrag leisten, selbst die Kinder. Wer brauche schon Bildung, wenn die Kornvorräte zur Neige ...

    Mehr
  • Maja Lunde - Die Geschichte der Bienen

    Die Geschichte der Bienen
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    20. August 2017 um 05:44 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Bienen – alltägliche Insekten, wichtigste Bestäuber und somit Grundlage vieler unserer Pflanzen. Als Thema in der Literatur eher ungewöhnlich. Doch Maja Lunde hat um die kleinen Tierchen einen Roman geschaffen, der Jahrhunderte und Kontinente verbindet und womöglich ein Thema fokussiert, das wir bislang sträflich vernachlässigt haben.Im Jahr 2098 gibt es keine Bienen mehr. Die Arbeiterin Tao muss in China die Aufgabe des Bestäubens per Hand erledigen. Ein Knochenjob, gering bezahlt und mit großem Risiko. Knapp hundert Jahre zuvor ...

    Mehr
  • die Bedeutung der Bienen

    Die Geschichte der Bienen
    Sylwester

    Sylwester

    17. August 2017 um 22:54 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde besteht aus 3 Erzählungen, die in 3 verschiedenen Zeiten: Vergangenheit (1852), Gegenwart (2007) und in der Zukunft (2098) spielen. Die einzelnen Geschichten werden parallel in kurzen Abschnitten in wechselnder Reihenfolge erzählt; der Zusammenhang wird erst ab ca. Seite 400 hergestellt. Diese ungewöhnliche Erzählweise war mir aber zu durcheinander, so dass ich die 3 Geschichten jeweils einzeln gelesen habe. Die Protagonisten der Erzählungen sind jeweils Ich-Erzähler (William, George und ...

    Mehr
  • Ein absolut geniales Buch, mit einem sehr ernstem Hintergrund

    Die Geschichte der Bienen
    Petra1984

    Petra1984

    16. August 2017 um 14:28 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Was passiert mit uns, wenn es keine Bienen und Insekten mehr gibt ?  Ein sehr lesenswertes Buch, dass zum Nachdenken anregt. Drei Handlungsstränge, aus verschiedenen Zeiten, ziehen sich durch das Buch und am Ende wird klar,wie diese zusammenhängen. Das Buch ist bis zum Schluss total spannend und unvorhersehbar. Dei Zusammenführung der Handlungsstränge ist überraschend und unvorhersehbar. Erst in den letzten Seiten wird alles klar. Wir sollten das Buch sehr ernst nehmen und unser Verhalten definitiv überdenken, um unseren ...

    Mehr
  • Von Bienen und Menschen

    Die Geschichte der Bienen
    anneschuessler

    anneschuessler

    16. August 2017 um 13:45 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    China im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao arbeitet als Bestäuberin, denn seit die Bienen verschwunden sind, muss diese Arbeit von Menschen erledigt werden. Nahrungsmittel sind kostbar geworden, die großen Städte verfallen, überall auf der Welt. Dann hat ihr Sohn Wei-Wen einen Unfall und in Taos Leben ist nichts mehr wie vorher. USA im Jahr 2007: Der Imker George ist stolzer Besitzer einer Bienenzucht. Überall stehen die selbstgezimmerten Bienenkästen, der Hof eine Familientradition, die vermutlich bei ihm enden wird, denn sein Sohn ...

    Mehr
  • Summ, summ, summ, die Biene summt herum

    Die Geschichte der Bienen
    PagesofPaddy

    PagesofPaddy

    15. August 2017 um 10:53 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Als Vielleser passiert es immer mal wieder, dass man einem Hype nicht entkommen kann und sich ein Buch kauft, auf welches man eigentlich noch ein bisschen hätte warten können. So ein Buch ist für mich „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde. Das Buch ist beileibe nicht schlecht, aber eben auch nicht so gut, wie der Hype es mir weismachen möchte. Aber natürlich ist lesen auch immer eine subjektive Erlebnis. Ausgangslage und Aufbau des Buches (es ist in drei Zeitebenen unterteilt (2089,1852 und 2007)) sind wirklich ...

    Mehr
  • Als die Bienen die Welt verlassen/verließen

    Die Geschichte der Bienen
    Buecherseele79

    Buecherseele79

    06. August 2017 um 19:10 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    England im Jahr 1892- der Sammenhändler William kann sich zu nichts mehr aufraffen, sehr zum Leidwesen seiner Familie, speziell der Kinder.Doch sein Sohn Edmund kann ihn wieder motivieren und somit beginnt William wieder mit seinen Studien, wobei die Bienen seine besondere Aufmerksamkeit bekommen...USA im Jahr 2007-der Imker und Hofinhaber George will expandieren und seinen Hof moderner und gewinnbringender machen.Er liebt seine Bienenstöcke und seinen Beruf als Imker, seit Generationen ist dies die Leidenschaft seiner ...

    Mehr
    • 3
  • Natur trifft bittere Wahrheit

    Die Geschichte der Bienen
    janinchensbuecherwelt

    janinchensbuecherwelt

    31. July 2017 um 19:59 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Wow, was für ein Roman.Maja Lunde trifft hier den Leser mitten ins Herz und die Geschichte auf den Punkt, denn am Ende .Ich war auf keiner einzigsten Seite gelangweilt, geschweige den genervt von den Protagonisten.Der Roman spielt in drei Zeitebenen. Anfangs war ich etwas verhalten,da nicht jede/r Autor/in es schafft so viele verschiedene Charaktere gut aufzubauen und diese dann konstant gut weiter leben zu lassen.Mir gefiel einfach jede Zeitebene, da es in jeder spannend war und man immer wissend wollte wie es weiter geht.Ich ...

    Mehr
  • Lesenswert!

    Die Geschichte der Bienen
    Starry-sky

    Starry-sky

    31. July 2017 um 10:30 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Die vorliegende Geschichte spielt in drei verschiedenen Zeitebenen. Zum einen in der Vergangenheit, in der Gegenwart (2007) und in der Zukunft. Alle drei Zeiten beschäftigen sich mit dem zentralen Thema der Imkerei und deren Bedeutung für die Bevölkerung. Hier wird schon zu Beginn geschildert, wie tragisch das Leben in der Zukunft verläuft, ausgelöst durch das Sterben der Bienen und die dadurch entstehenden Belastungen für die Menschen, die versuchen, diesen Verlust auszugleichen. Die Protagonisten der drei Zeitebenen werden sehr ...

    Mehr
  • Absolut lesenswert

    Die Geschichte der Bienen
    Owlsome_Books

    Owlsome_Books

    27. July 2017 um 16:26 Rezension zu "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

    Die Geschichte der Bienen entspricht so gar nicht meinem normalen Lesengeschmack, dennoch habe ich mich mal an das Buch angetraut und muss sagen, dass ich es nicht bereue.Das Buch ist in drei Erzählstränge aufgeteilt und erzählt die Geschichte von drei Familien aus drei verschiedenen Jahrhunderten.Wir haben einmal Tao, welche im China des Jahres 2098 lebt. Sie ist eine von abervielen Arbeiterinnen, welche Bäume von Hand bestäubt, da es keine Bienen mehr auf der Welt gibt und diese vor mehreren Jahrzehnten ausgestorben ...

    Mehr
  • weitere