Maja Nielsen Kolumbus. Seefahrer, ...

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kolumbus. Seefahrer, ...“ von Maja Nielsen

1492 stechen drei Schiffe in See. Ihre Mission: die sagenhaften Schätze Indiens für Spanien gewinnen. Nach vielen Tagen auf unbekanntem Gewässer glauben sie sich am Ziel. Doch ist es nicht Asien, wie Kolumbus, Kommandant der kleinen Flotte, meint - hinter ihrer Entdeckung verbirgt sich ein neuer Kontinent. Und schon wenige Jahre später ist hier nichts mehr, wie es war. Um die großen Entdeckungsfahrten des Christoph Kolumbus ranken sich viele Rätsel und Geheimnisse. Maja Nielsen setzt sich in diesem Buch auf die Spur des berühmten Entdeckers und zeichnet mithilfe seines Nachfahren Cristóbal Colón XX. das spannende Bild einer bewegten Zeit.

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Reise verändert radikal die Welt

    Kolumbus. Seefahrer, ...
    R_Manthey

    R_Manthey

    21. July 2015 um 11:44

    Zwei Jahrhunderte bevor in Christoph Kolumbus der starrsinnige Wunsch entstand, Indien auf dem westlichen Seeweg zu erreichen, war Marco Polo aus China zurückgekehrt und hatte durch seinen Reisebericht in Europa die Aufmerksamkeit auf den Reichtum Asiens gelenkt. Doch inzwischen versperrte das Osmanische Reich die Handelswege über Land, die sowieso schon langwierig, gefährlich und ineffizient waren. Also gab es für die europäischen Handelsnationen nur zwei Optionen auf dem Seeweg: entweder um Afrika herum oder westwärts über den Atlantik. Beides war von den Südeuropäern noch nie versucht worden. Diese Ausgangslage wählt auch Maja Nielsen in ihrem neuen Kinderbuch. Sie schildert den Weg von Kolumbus über den portugiesischen zum spanischen Hof, um seinen Plan zu verwirklichen, berichtet über die erste Entdeckungsreise und ihren dramatischen Verlauf. Interessanterweise wurde sie dabei von einem direkten Nachfahren des Entdeckers in der 20. Generation beraten, der sich nach der Familientradition Cristobal Colon XX. nennt. Wie immer in dieser Reihe ist das Buch leicht lesbar und eindrucksvoll aufgemacht. Viel Bildmaterial entstammt dem Film "1492 - Die Eroberung des Paradieses" von 1992. Die Autorin schildert anschließend kurz die weiteren drei Reisen von Kolumbus und die aus seiner Selbstüberschätzung entstandene Verbitterung an seinem Lebensende. Zur Sprache kommt natürlich auch (wenn auch recht verkürzt), welchen enormen Einfluss diese Entdeckung auf den weiteren Verlauf der Weltgeschichte hatte. Mit diesem Kinderbuch hat man fürs Erste alles in der Hand, was man über Kolumbus gemeinhin wissen sollte. Wie in dieser Reihe üblich, findet man einen Erzählstrang und nebenbei in Kästen zusätzliche Informationen, die im eigentlichen Text nur kurz angerissen werden. Das ist sicher modern, trägt aber nicht unbedingt zur Fokussierung bei. Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass der Verlag die Zielgruppe unter den 8- bis 10-jährigen ausmacht. Das erscheint mir trotz des kindgerechten Textes im Angesicht der doch etwas komplexeren Zusammenhänge recht optimistisch zu sein.

    Mehr