Maja Nielsen , Günter Bäbler Titanic

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Titanic“ von Maja Nielsen

Über 100 Jahre ist es her, dass die Titanic unterging und mehr als 1000 Menschen in den Tod riss. Auch heute noch bewegt die wohl berühmteste Katastrophe in der Geschichte der Seefahrt uns in besonderer Weise. Welche dramatischen Umstände führten zum Untergang des schwimmenden Grandhotels? Maja Nielsen erzählt in diesem Band packend, was in der Nacht des 14. April 1912 geschah. Und sie berichtet - unterstützt von dem Meeresforscher Jean-Louis Michel -, wie es gelang, das legendäre Schiff, das jahrzehntelang verschollen war, schließlich doch zu finden. Hier berichtet der Franzose zum ersten Mal von der spannenden Suche und dem ergreifenden Moment, als die Titanic im Dunkel des Meeres vor dem Expeditionsteam auftauchte. Fachliche Mitarbeit: Jean-Louis Michel, Günter Bäbler

Ich liebe dieses Buch

— MonsterMia
MonsterMia

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Titanic" von Maja Nielsen

    Titanic
    linna

    linna

    12. January 2012 um 02:35

    Zum Inhalt muss man glaube ich nicht viel sagen, denn der Buchtitel verrät worum es geht. Den Bau und Untergang der Titanic im April 1912, bei dem fast 2000 Menschen nach einer kollision mit einem Eisberg ums Leben kamen, und das Schiff sank. Als helfendes Sachbuch für meine Tochter gekauft, da sie sich sehr für das Thema interessiert. Sehr gut und ich finde auch, dass es sich um ein Sachbuch für jedes Alter eignet, besonders für Kinder. Gerade die Bilder, die teilweise die Seiten zieren sind sehr schön und vorallem mehr gemalt, als das es wie in den typischen Sachbüchern mehr um reale Fotos handelt. Auch die Beschreibungen und Zusatztexte wie Schiffsgröße und allerlei, hielten meine Tochter auf trapp und ließen sie immer mal wieder selbst zum Buch greifen um es zu lesen. Schade nur das es nicht sonderlich viele Seiten hat, und nur ein kurzes Abenteuer in die vergangenheit war, für den Preis von 13€ hätten gerne ein paar mehr abende es als "Gute Nacht Lektüre" herhalten können. Trotz alledem, ist es zu empfehlen... wenn man vom Preis absieht.

    Mehr