Maja Nielsen , Claudia Carls Vulkane

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vulkane“ von Maja Nielsen

Im Jahr 79 n. Chr. erlebt Pompeji ein Inferno. Beim Ausbruch des Vesuv werden die Stadt und ihre Einwohner vom Erdboden verschluckt. Angetrieben von seinem unbändigen Wissensdurst begibt sich der römische Naturforscher Plinius mitten hinein in die Katastrophe und wird zu einem der ersten Vulkanforscher der Welt. Auch heute noch sind Vulkane faszinierend und gefährlich zugleich. Um sie zu untersuchen, wagen sich Vulkanologen bis an den Rand der Krater und sogar mitten hinein. Maja Nielsen erzählt die dramatische Geschichte Pompejis und begibt sich auf die Spuren der wagemutigsten Vulkanforscher. Fachliche Beratung: Daniel Wiedenmann, Maddalena de Lucia

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vulkane" von Maja Nielsen

    Vulkane
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    18. February 2012 um 15:46

    Wenn Maja Nielsen sich für ein neues Buch ein neues Thema vornimmt, dann ist für interessierte Kinder nicht nur Spannung garantiert, sondern auch Information auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand des jeweiligen Themas, bzw. Forschungsgebietes. Zu jedem neuen Buch, die vor allem in der Reihe „Abenteuer!“ des Gerstenberg-Verlags in Hildesheim veröffentlicht werden, versichert sie sich der Mitarbeit von Fachleuten und Wissenschaftlern, die ihr und den jungen Leser helfen, die Materie so zu durchdringen und aufzuarbeiten, dass sie anschaulich und verständlich wird. Für ihr neues Buch über Vulkane hat sie den Vesuv in Italien gewählt und den damit zusammenhängenden historischen Stoff über die antike Stadt Pompeji, die im Jahr 79 n. Chr. bei einem infernalischen Vulkanausbruch des Vesuv vom Erdboden verschluckt wurde. Mit Unterstützung der beiden Vulkanologen Daniel Wiedenmann aus Karlsruhe und der Italienerin Maddalena de Lucia vom Vesusobservatorium in Neapel erzählt Maja Nielsen mit zahlreichen Abbildungen versehen die fesselnde und spannende Geschichte Pompejis nach. Doch nicht nur die historischen Fakten werden anschaulich aufbereitet , sondern die jungen Leser erfahren am Beispiel des immer noch aktiven Vesuv alles Wissenswerte über Vulkane heute und wie man ihre Aktivitäten erforscht und versucht vorauszusagen.

    Mehr