Maja de Mut Läuse und Flöhe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Läuse und Flöhe“ von Maja de Mut

Ein Paar erlebt, wie sich die Vergangenheit aus der Zeit des Nationalsozialismus und der Jugendzeit zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihr aktuelles Leben aufdrängt. Lebendig erzählt spiegeln sich emotionale Vorgänge und Konflikte wider. Ein Buch, das trotz allem hoffen macht.
Per verlässt Lüneburg, um in Hannover eine Arbeit als Jorunalist und ein Zusammenleben mit seiner Frau Britta zu beginnen. Sie arbeitet in einer Beratungsstelle für Frauen und wohnt mit einer Kollegin in einer WG. Britta drängen sich zwei Themen aus ihrem früheren Leben auf, die sie für alle und für sie selbst unverständlich verändern. EIne Reise mit Per nach Weimar bringt sie an innere Grenzen, die sich später noch verschärfen. Die Frage, wo ist Per?, scheint an Macht zu gewinnen. In Schwerin erfährt sie, sichtlich erschöpft, Hilfe durch zwei Freundinnen und Per, letzlich löst sich ein Thema auf. Aber Britta geht es weiterhin schlecht. Man kann Läuse und Flöhe haben, sagt man in medizinischen Kreisen, wenn nicht nur eine Krankheit vorherrscht, sondern noch eine zweite. So entwickelt sich bei Britta allmählich, weshalb sie immer mit dem Judentum sympathisierte. Dorothea, Pers frühere Kollegin, lüftet eine Familiengeheimnis. Durch blanken Zufall erkennt Britta ihre Herkunft. Das hilft ihr nach dem größten Schiksalsschlag am Ende des Buches.

Stöbern in Romane

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Das Ende der Freundschaft von Elena und Lila

buchernarr

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Die Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Dame zwischen Freud und Leid - lesenswert!

Lovely90

Der Klügere lädt nach

Schnörkellose und Rabenschwarze Geschichte um einen intelligenten Sheriff, der Probleme auf seine ganz eigene Art und Weise regelt.

Ruffian

Die Farbe von Milch

Marys Geschichte wird mir noch ein paar Tage im Kopf rumschwirren. Sie war ein außergewöhnlicher Charakter, den man nicht so leicht vergisst

TraumTante

Wie die Stille unter Wasser

Emotional, fesselnd, zum Lächeln, zum Weinen, zum Lieben

SillyT

All die Jahre

Eine wundervolle Familiengeschichte über die wirklich wichtigen Momente im Leben. Ein leiser Roman, der auch zum Nachdenken anregt.

unfabulous

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks