Maja de Mut Läuse und Flöhe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Läuse und Flöhe“ von Maja de Mut

Ein Paar erlebt, wie sich die Vergangenheit aus der Zeit des Nationalsozialismus und der Jugendzeit zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihr aktuelles Leben aufdrängt. Lebendig erzählt spiegeln sich emotionale Vorgänge und Konflikte wider. Ein Buch, das trotz allem hoffen macht. Per verlässt Lüneburg, um in Hannover eine Arbeit als Jorunalist und ein Zusammenleben mit seiner Frau Britta zu beginnen. Sie arbeitet in einer Beratungsstelle für Frauen und wohnt mit einer Kollegin in einer WG. Britta drängen sich zwei Themen aus ihrem früheren Leben auf, die sie für alle und für sie selbst unverständlich verändern. EIne Reise mit Per nach Weimar bringt sie an innere Grenzen, die sich später noch verschärfen. Die Frage, wo ist Per?, scheint an Macht zu gewinnen. In Schwerin erfährt sie, sichtlich erschöpft, Hilfe durch zwei Freundinnen und Per, letzlich löst sich ein Thema auf. Aber Britta geht es weiterhin schlecht. Man kann Läuse und Flöhe haben, sagt man in medizinischen Kreisen, wenn nicht nur eine Krankheit vorherrscht, sondern noch eine zweite. So entwickelt sich bei Britta allmählich, weshalb sie immer mit dem Judentum sympathisierte. Dorothea, Pers frühere Kollegin, lüftet eine Familiengeheimnis. Durch blanken Zufall erkennt Britta ihre Herkunft. Das hilft ihr nach dem größten Schiksalsschlag am Ende des Buches.

Stöbern in Romane

Im Herbst

Ein wunderbares Buch, in dem ganz alltägliche Dinge warmherzig beschrieben werden

Curin

Die Schlange von Essex

Mehr Frauenpower hätte diesem Buch gut getan. Cora war die bei weitem interessantes Figur in diesem Roman und hätte mehr Seiten verdient.

Flamingo

Der Junge auf dem Berg

Ein wunderbares, ergreifendes Buch, das ein sehr wichtiges Thema unserer Geschichte anspricht.

.Steffi.

Die Lichter von Paris

Für alle, die Jojo Moyes Romane verschlungen haben

Sunnywonderbookland

Underground Railroad

Für einen Historischen Roman hat es definitiv ne Portion Fiktion zuviel. Aber es ist trotz seiner düsteren Stimmung unglaublich ergreifend.

callunaful

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks