Maja von Vogel

 4,1 Sterne bei 1.110 Bewertungen
Autorenbild von Maja von Vogel (© privat)

Lebenslauf

Erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin: Maja von Vogel ist die älteste von drei Schwestern und wurde 1973 in Gronau/Leine geboren. 1992 machte sie ihr Abitur in Lingen/Ems und studierte anschließend Deutsch und Französisch in Münster und Göttingen. Sie verbrachte zwei Auslandssemester in Paris und ging nach ihrem Staatsexamen nach München, wo sie den Aufbaustudiengang Buchwissenschaften belegte.

Sie war bereits mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als Autorin und Übersetzerin selbstständig machte.

Mittlerweile hat sie mehr als 60 Kinder- und Jugendbücher sowie Hörbücher veröffentlicht, darunter die Jugendbuchreihe „Die drei !!!“, bei der sie Hauptautorin ist.

Für ihre Übersetzungsarbeit an Valérie Dayres „Lilis Leben eben“ wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2006 ausgezeichnet.

Neue Bücher

Cover des Buches Die drei !!!: Gefahr in den Ruinen (ISBN: 9783551321985)

Die drei !!!: Gefahr in den Ruinen

 (2)
Neu erschienen am 24.05.2024 als Taschenbuch bei Carlsen. Es ist der 71. Band der Reihe "Die drei !!! - Die drei Ausrufezeichen".
Cover des Buches Leselöwen 1. Klasse - Der beleidigte Hexenbesen (ISBN: 9783743217348)

Leselöwen 1. Klasse - Der beleidigte Hexenbesen

Erscheint am 11.06.2024 als Gebundenes Buch bei Loewe.
Cover des Buches Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken (ISBN: 9783745604917)

Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken

 (1)
Neu erschienen am 29.04.2024 als Hörbuch bei Silberfisch.
Cover des Buches Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken (ISBN: 9783551655790)

Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken

 (2)
Neu erschienen am 28.04.2024 als Gebundenes Buch bei Carlsen. Es ist der 3. Band der Reihe "Plötzlich wach!".

Alle Bücher von Maja von Vogel

Neue Rezensionen zu Maja von Vogel

Cover des Buches Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken (ISBN: 9783551655790)
CorniHolmess avatar

Rezension zu "Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken" von Maja von Vogel

Ein herrlicher Lesespaß!
CorniHolmesvor 6 Stunden

Annemie ist vor einigen Wochen mit ihren Eltern zu ihrer Oma Fritz in die Stadt gezogen, wovon sie anfangs nur wenig begeistert war. Mittlerweile findet sie es aber nicht mehr so schlimm, dass sie ihr geliebtes Zuhause an der Nordseeküste verlassen musste. In Leo hat sie einen tollen neuen Freund gefunden und das Wachsfigurenmuseum ihrer Oma ist überhaupt nicht so verstaubt wie Annemie anfangs gedacht hat. Bereits kurz nach ihrem Umzug hat sie von dem großen Familiengeheimnis der Wunderlichs erfahren: Ihre 163 Wachsfiguren können lebendig werden! Dazu benötigt ihre Oma ein magisches Glasauge, das sie hütet wie ihren Augapfel. Als sie die Wachsfigur von Pirat Schwarzbart erweckt, damit dieser für eine kurze Zeit auf das Glasauge aufpasst, passiert etwas Furchtbares: Jemand stiehlt das gläserne Auge! Annemie und Leo setzen sofort alles daran, um den Dieb zu entlarven. Ob es ihnen mit der Hilfe des Seeräubers wohl gelingen wird, das magische Glasauge wiederzufinden?

Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Reihe „Plötzlich wach!“. Es ist nicht zwingend erforderlich die vorherigen Bände zu kennen, allerdings empfiehlt es sich, mit dem ersten Buch zu starten.

Da mir die beiden Vorgänger so gut gefallen haben, habe ich mich auf den dritten Teil sehr gefreut. Und ich wurde erneut nicht enttäuscht! Schon das Cover mit diesem coolen Guckloch verspricht eine spaßige und fantasievolle Geschichte und genau das bekommt man auch.

Langeweile sucht man hier vergebens. Die Handlung ist von Beginn an aufregend und unterhaltsam und wird erneut mit viel Humor aus der Sicht von Annemie erzählt. Annemie ist ein sehr sympathisches und aufgewecktes Mädchen, das man sofort ins Herz schließt und auch die weiteren Charaktere werden so liebenswert beschrieben, dass man sie einfach gernhaben muss. Neben alten Bekannten trifft man auch auf ein paar neue Gesichter wie Blackbeard, der nach der Queen und Graf Dracula die nächste lebendig gewordene Wachsfigur ist, die für ordentlich Trubel sorgt. Gemeinsam mit dem Schwarzbart, Annemie und Leo begibt man sich als Leser*in auf die abenteuerliche Suche nach dem verschwundenen magischen Glasauge und während man eifrig mit ihnen mitfiebert, erfährt man nebenbei ein bisschen mehr über den Piratenkapitän, der heute als einer der bekanntesten Seeräuber Englands gilt. An Leo wird uns zudem wieder gezeigt, dass es vollkommen okay ist, vor etwas Angst zu haben, dass es sich aber auch lohnt, mutig zu sein und sich seinen Ängsten zu stellen.

Mit seiner großen Schrift, den kurzen Kapiteln und den vielen schönen schwarz-weiß Illustrationen von Anne-Kathrin Behl ist auch dieser Band sehr gut zum Selberlesen für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Man fliegt beim Lesen nur so durch die Seiten und würde nach dem Beenden am liebsten sofort zum nächsten Band greifen. Soweit ich weiß, ist bisher noch keine weitere Fortsetzung angekündigt, ich hoffe aber sehr, dass es mit der Reihe weitergehen wird.

Fazit: Maja von Vogel ist mit dem dritten Band ihrer „Plötzlich wach!“ - Reihe eine weitere tolle Fortsetzung gelungen, die den Vorgängern in nichts nachsteht und Lust auf mehr macht. „Mit Piraten über Planken wanken“ ist eine spannende, lustige und magische Geschichte voller Abenteuer und Freundschaft. Ein wunderbarer Lesespaß für Jung und Alt. Ich bin auch von diesem Band richtig begeistert, über ein weiteres Wiedersehen mit Annemie, Leo und Co. würde ich mich sehr freuen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen!

Cover des Buches Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken (ISBN: 9783551655790)
kinderbuchschatzs avatar

Rezension zu "Plötzlich wach! 3: Mit Piraten über Planken wanken" von Maja von Vogel

Gefürchteter Käpt‘n Schwarzbart, oder nicht?
kinderbuchschatzvor 8 Stunden

Inhalt: Wunderlichs Wachsfiguren sind wahrhaft wunderlich. Annemie und ihr bester Freund Leo sind vor kurzem hinter das Familiengeheimnis gekommen und staunen diesmal über Käpt’n Schwarzbart, den lebendig gewordenen Albtraum Leos. Kann Leo seine Angst vor Bärten überwinden? Wer hat es auf das magische Glasauge abgesehen? Und vor allem, wird Oma ihre Funktion als Hüterin der Wachsfiguren behalten? Ein turbulentes Abenteuer beginnt… 


Meine Meinung: Wer hat nicht schonmal neben seiner Lieblings-Wachsfigur gestanden und sich gewünscht, diese würde lebendig werden? Ich schon, daher hat mich die Buchidee auch direkt begeistert. In den ersten beiden Bände konnten wir bereits mit der Queen eine Kutsche kapern und mit Dracula im Dunkeln munkeln. Und auch diesmal wird es nicht weniger abenteuerlich. 


AUF TUCHFÜHLUNG MIT BLACKBEARD

Mit Käpt’n Schwarzbart alias Edward Beach hat Maja von Vogel die Plötzlich-wach-Reihe um einen spannenden Charakter erweitert. Und auch, wenn ihr die Vorgänger nicht gelesen habt, dürft ihr euch auf viel Action und Lesespaß freuen. Hier lernt ihr die Figuren nämlich von einer ganz anderen Seite kennen. Hier möchte ich nicht zu viel verraten, sondern euch die Überraschung lassen. 

Neben einer fantasievollen Story gelingt es der Autorin zudem mit wertvollen Botschaften zu punkten. Diesmal vor allem in Bezug auf Angst. 

Optisch ist die Reihe natürlich auch ein wahrer Hingucker. Allein das Cover mit Guckloch ist ein tolles Detail sowie das Vorsatzpapier und die vielen schwarz-weiss Illustrationen im Innenteil. Da das Cover eine Person zeigt, die bisher noch nicht im Mittelpunkt stand, könnte ich mir sehr gut eine Fortsetzung zu ihr vorstellen. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen und kann die abenteuerlustige Reihe nur empfehlen. 


Fazit: Eine gelungene Fortsetzung, die mit Käpt’n Schwarzbart einen spannenden Charakter zum Leben erweckt, und für großen Lesespaß sorgt. 

Cover des Buches Die drei !!! - Brandgefährlich! (ISBN: 9783440136461)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Die drei !!! - Brandgefährlich!" von Maja von Vogel

es brennt
Tilman_Schneidervor 11 Tagen

Es brennt! Für die drei !!! ist der ruhige Winterurlaub auf Sylt erstmal vorbei. Sie hatten sich so auf ruhige und gemütliche Tage mit ihren Freunden gefreut. Es ist sowieso immer viel los im Leben der drei Mädchen und nun auch noch im Urlaub. Gleich machen sich die Mädchen dran den Fall zu hinterfragen, Spuren zu suchen und nach Tätern Ausschau zu halten. Nun sind die drei !!! in ihrem Urlaub mitten drin in einem neuen, aufregenden und brandgefährlichen Fall!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks