Bildermaus - Tiergeschichten

von Maja von Vogel und Dirk Hennig
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Bildermaus - Tiergeschichten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

4 kurze sehr amüsante, Tiergeschichten, die immer wieder schön zu lesen sind

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bildermaus - Tiergeschichten"

Neugierig klettern die Küken Kiki und Karl in einen Korb und sind plötzlich darin gefangen. Was sie wohl erwartet, wenn der Deckel wieder aufgeht? Auch Ferkel Fritz erlebt eine Überraschung. Eigentlich mag er es gar nicht, im Schlamm zu baden. Doch dann verrät ihm die Katze Ella einen kleinen Trick.

Mit der Reihe Bildermaus können Kinder schon ab 5 Jahren (Vorschule) spielerisch lesen lernen mit Bildern: Jedes Hauptwort ist durch ein Bild ersetzt.

Für jede Menge Spaß beim Lesenlernen mit Bildern sorgen:
- große Fibelschrift

- kurze Sätze
- viele bunte Bilder
- lustige Sticker
- Quizfragen auf antolin.de

Mehr über die Bildermaus, spannende Spiele und Leseproben unter www.bildermaus.de.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783785585771
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Loewe
Erscheinungsdatum:15.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 6 Monaten
    Kurzmeinung: 4 kurze sehr amüsante, Tiergeschichten, die immer wieder schön zu lesen sind
    4 kurze sehr amüsante, Tiergeschichten, die immer wieder schön zu lesen sind

    Mit Bildern lesen lernen
    Vorschule- 1. Klasse


    4 witzige kurze Geschichten mit hohem Bildanteil machen erste Leseversuche leicht.
    Die BilderMaus ist eine Lesestufe innerhalb des Erstlesekonzeptes des Loewe Verlags und ermöglicht es Kindern erste eigene Leseversuche zu machen.
    Hierbei werden die Hauptwörter durch Vignetten ( Bilder) ersetzt. Eine Legende am Ende des Buches führt Bild und Wort zusammen. So können die Kinder nachschauen ob ihre Interpretation des Wortes richtig ist. Durch dieses gezielte nachschlagen prägt sich das Wort in der Regel besser ein als im gelesen Text.
    Darüber hinaus ist die Geschichte in einer extrem großen Fibelschrift gedruckt, ebenfalls groß ist der Zeilenabstand.
    Die Geschichten werden mit vielen Illustrationen begleitet, die das Geschehen aufgreifen und kleine Geschichten am Rande vermitteln. Gleichzeitig bietet das Betrachten des Bildes eine kleine Auszeit beim Lesen, so dass der Text nicht übermächtig wird und sich schnell erste Leserfolge einstellen, denn alle Kinder möchten möglichst früh sagen können, das sie eine ganze Geschichte/ ein ganzes Buch, gelesen haben.
    In der ersten Geschichte lernen wir das kleine Ferkel Fritz kennen, das von seinen anderen Artgenossen ausgelacht wird weil er sich nicht im Dreck suhlen mag wie es sich für ein Schwein gehört. Doch dann lernt Fritz die Katze Ella kennen, die zwar auch lieber sauber ist aber einen super Rat für das kleine Ferkel hat.
    Was, das verrate ich natürlich nicht.
    "Gemeinsam sind wir stark" ist der Titel der zweiten Geschichte in der der Esel Erni neu auf den Hof kommt um die Schafe zu hüten. Ein Esel der Schafe hütet? Wo gibt es denn so etwas? Das denkt sich auch der in die Jahre gekommene Hofhund Henri und selbst Erni fühlt sich nicht wohl in seiner neuen Rolle.
    Ob es dennoch klappt, das erfährt nur der, der die Geschichte liest!
    Wer kennt das nicht, die lieben Kleinen sind furchtbar neugierig. So ist es nicht nur bei den Menschen sondern auch bei den Hühnern. Kiki und Karl die kleinen Küken machen sich entgegen aller Warnungen der Mutter alleine auf den Weg  um alles zu entdecken und werden unfreiwillig zu ganz besonderen Geburtstagsgästen der kleinen Eva, die grade ihren 6.Geburtstag feiert.
    Ja, und wer noch mehr so lustige Geschichten erleben möchte, der wird sich auch über die letzte Geschichte in diesem Buch freuen in der es um Zirkuskühe geht. Lilli, Lilo und Lisbeth sind ganz normale Kühe, die Tag ein Tag aus auf der Weide stehen. Da kann man schon verstehen, das es irgendwann langweilig wird und so machen sie sich auf den Weg um einen Zirkus zu finden in dem sie auftreten können und berühmt werden.
    Doch wo ist ein Zirkus? Die anderen Tiere am Wald wissen es nicht freuen sich aber sehr über die Kunststücke, die die drei Kühe parat haben.
    Ob Lilli, Lilo und Lisbeth den Zirkus wohl noch finden?
    *
    Vier wirklich lustige, kurzweilige Geschichten mit vielen ebenso lustigen Bildern erwarten die jungen Leseanfänger und als Belohnung liegt für sie auch noch ein Stickerbogen von der Bildermaus bei.
    Es ist ein Buch zum Vor- und selber lesen und auch um mit größeren gemeinsam erste Leseversuche zu starkten. Da die Druckschrift sehr groß ist grenzen sich die einzelnen Buchstaben sehr schön von einander ab, was es den Leseanfängern leicht macht zu die Wörter zu "erlesen" .
    Wir haben Kinder der 1.Klasse die nun schon ein halbes Jahr in der Schule sind lesen lassen.
    Alle fanden die witzigen Geschichten richtig toll und hatten zudem viel Freude an den lustigen Bildern, die das Geschehen ausdrucksstark und stimmungsvoll begleiten.
    *
    Erster Lesespaß für Leseanfänger!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks