Makiia Lucier

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(12)
(5)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Fieber

Bei diesen Partnern bestellen:

A Death-Struck Year

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Herzensbuch aus dem Königskinder Verlag - Historischer Geheimtipp!

    Das Fieber

    Büchernische

    13. October 2017 um 09:55 Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    Diesen historischen Jugendroman nach dem Umblättern der letzten Seite zu beschreiben, fällt mir nicht leicht. Es ist eines dieser Bücher, die man nicht vergisst, weil sie etwas Besonderes sind. Als ich Makiia Luciers Jugendbuch in seinem außergewöhnlichen Buchumschlag auf der Leipziger Buchmesse im Regal stehen sah, musste ich einfach danach greifen. Irgendetwas zog mich magisch an. Das Muster? Die Farben? Ich weiß es nicht mehr genau. Schlussendlich war es der Klappentext, der mich aufhorchen ließ und dafür sorgte, dass mir der ...

    Mehr
  • Das Fieber | Rezension

    Das Fieber

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 12:27 Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    "In den folgenden Wochen sollte ich mir wünschen, vieles anders gemacht zu haben."Dieses Buch beschäftigt sich hauptsächlich mit der essenziellen Frage, wann und warum man etwas Gutes tut. Und daraus leitet sich auch schnell die Frage, wer etwas Gutes tut. Und schlussendlich, warum nicht alle Gutes tun. In einem anderen Buch, welches Mara kurz darauf gelesen hat, gibt es ein Zitat, das sie sofort an 'Das Fieber' erinnert hat. Es gibt keine Belohnung. Man tut Gutes, weil es richtig ist, gut eben, ohne Dankbarkeit oder eine ...

    Mehr
  • Ein tolles Debüt - da fiebert man mit! ;)

    Das Fieber

    buecherwurmkathi

    15. April 2016 um 18:06 Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    Das Debüt von Makiia Lucier begeistert durch einen tollen Sprachstil, der einen von Beginn an mitreißt. Herbst 1918: Cleo ist kurz davor ihren Schulabschluss zu machen und macht sich Gedanken wie es danach weiter gehen soll. Doch das wird nicht ihr größtes Problem bleiben. Die spanische Grippe erreicht auch ihre Heimat und die Zahl der Todesopfer nimmt stetig zu. Cleo beschließt zu helfen. Ein Roman über eine mutige junge Frau, die die Bedürfnisse der Anderen über die eigenen stellt und somit ihre Bestimmung findet. Nichts für ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2015: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Ein ganz neues Leben

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2015? Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2015 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 26. November feststehen wird, gar nicht erwarten! PS: Die Gewinner stehen mittlerweile fest! Hier könnt ihr alle Preisträger und Platzierungen sehen! Unsere große Verlosung für euch! Jedes Jahr, wenn der Leserpreis näher rückt, dann kommt bei uns eine ganz ...

    Mehr
    • 1599
  • Schöner historischer Jugendroman

    Das Fieber

    DasBuchmonster

    27. September 2015 um 13:08 Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    Inhalt: Anfang des 20. Jahrhunderts befindet sich die 17 Jährige Cleo in einer Mädchenschule, sie ist eine Vollwaise und ihr um einige Jahre älterer Bruder mit seiner Frau ist ihre einzige Familie. Auf der Welt herrscht die Pandemie der spanischen Grippe, trotz aller Sicherheitsmaßnahmen, rückt die Krankheit immer näher. Menschen, denen es einen Tag vorher gut ging, kämpfen am nächsten Tag um ihr Leben. Und mittendrin Cleo, die noch nicht mal weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Die Grippe kommt, doch der Bruder und seine ...

    Mehr
  • Ergreifende Atmosphäre, tolle Protagonistin, nur die Handlung war etwas zu ruhig

    Das Fieber

    Skyline-Of-Books

    18. June 2015 um 14:28 Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    Klappentext „Herbst 1918 : Die Spanische Grippe hat die Welt bereits im Griff. Aber für Cleo ist sie weit weg, sie ist mit sich selbst und ihrer Zukunft beschäftigt: Heiraten, Bohemien werden oder an die Universität? Doch die Gegenwart holt Cleo bald brutal ein. Die Seuche erreicht ihre Heimatstadt: Schulen, Geschäfte, Theater schließen - das öffentliche Leben kommt zum Stillstand. Und die Zahl der Opfer wächst: Nicht Kleinkinder und Alte, sondern vor allem Menschen in der Blüte ihres Lebens sterben. Als das Rote Kreuz ...

    Mehr
  • Überwältigendes Jugendbuch…

    Das Fieber

    nicigirl85

    09. June 2015 um 20:16 Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    Die unheimlich hübsche und vor allem besondere Gestaltung des Buches hat mich auf den Roman aufmerksam werden lassen, bei dem es sich um ein Debüt handelt. Die Autorin entführt uns in das Jahr 1918 zu Cleo, die gerade mit typischen Jugendproblemen beschäftigt ist. Was will sie nach der Schule machen? Wie soll ihr zukünftiges Leben aussehen? Heirat und Kinder oder doch eher Studium? Doch dann bricht die Spanische Grippe aus, die Cleos Leben völlig auf den Kopf stellt. Die Autorin nahm mich sofort mit ihrem zauberhaften Schreibstil ...

    Mehr
  • Ein mitreißendes und glaubwürdiges Porträt

    Das Fieber

    Piranhapudel

    03. June 2015 um 21:08 Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    Nachdem ihre Eltern sehr früh gestorben sind, lebt Cleo, 17 Jahre alt, bei ihrem viel älteren Bruder Jack und seiner Frau Lucy. Als diese zur Feier ihres Hochzeitstages eine längere Reise unternehmen wollen, muss sie für ein paar Wochen im Internat wohnen. Dort wird sie noch mehr mit der bitteren Wahrheit konfrontiert, dass sie im Gegensatz zu ihren Freundinnen überhaupt noch keine Ahnung hat, was sie nach der Schule machen soll. Doch bald werden diese Überlegungen vollkommen verdrängt, denn die Spanische Grippe, die doch am ...

    Mehr
  • Der Schrecken der Spanischen Grippe

    Das Fieber

    Sternenstaubfee

    Rezension zu "Das Fieber" von Makiia Lucier

    Portland 1918: Die Spanische Grippe greift immer weiter um sich, bis sie auch Portland erreicht, die Heimat der 17-jährigen Cleo. Die Schulen werden geschlossen, dafür werden provisorische Krankenhäuser eingerichtet. Als das Rote Kreuz freiwillige Helfer sucht, meldet Cleo sich kurzentschlossen. Obwohl sie selbst Angst hat, krank zu werden, tut sie ihr Möglichstes, um den kranken Menschen zu helfen. Dabei lernt sie u.a. Hannah, Kate und Edmund kennen ... Mein Leseeindruck: Dieses Buch mit dem eher ungewöhnlichen Cover sollte man ...

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks