Malaclypse der Jüngere , Greg Hill Principia Discordia

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Principia Discordia“ von Malaclypse der Jüngere

Ein religiöser Comic oder eine ko(s)mische Religion? Die Frage, die die Welt bewegt. Oder kommen wir hier gerade dem kosmischen Witz auf die Spur? So oder so:§Die "Principia" ist d a s Werk, das die Gemüter seit den späten 60ern erhitzt. Sie inspirierte große Geister wie Timothy Leary, Ronald Reagan -- der allerdings nichts davon bemerkte -- und Robert Anton Wilson, welcher sie in vielen seiner Werke, wie der Illuminatus!-Trilogie, ausgiebig zitierte.§Lesen Sie dieses Buch oder nicht. Und finden Sie Eris in Ihrer Zirbeldrüse oder lassen Sie's bleiben.§§

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Principia Discordia" von null null

    Principia Discordia
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. May 2010 um 18:03

    Lediglich ein Begleitbuch zur Illuminatus! Trilogie, da es nicht von Wilson stammt enthält es auch nicht seine Subtilität mit Wörter umzugehen. Dennoch als religiöses Werk unterhaltsam.