Ich bin MalalaDas Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

4,3 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (236):
Skye-reads-bookss avatar
Skye-reads-books
vor einem Jahr

Starke Biographie einer starken Frau!

Kritisch (14):
Miiis avatar
Miii
vor 2 Jahren

Eine Geschichte, die man definitiv kennen sollte, die aber nicht wirklich gut geschrieben wurde

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Malalas Geschichte ging um die Welt: Am 9. Oktober 2012 fiel das pakistanische Mädchen einem Attentat der Taliban zum Opfer, weil der mutige Teenager entgegen dem Scharia-Verbot weiterhin zur Schule ging. Wie durch ein Wunder überlebte sie ihre schweren Schusswunden an Hals und Kopf und ließ sich durch Terror und Morddrohungen nicht einschüchtern. Sie setzt sich weiter weltweit für das Recht von Kindern auf Bildung ein. Sie hielt eine Rede vor den Vereinten Nationen und wurde 2014 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Nun wird Malalas Geschichte in einem beeindruckenden Dokumentarfilm neu erzählt, der vom Weltbestseller "Ich bin Malala" inspiriert wurde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426788271
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:440 Seiten
Verlag:Knaur Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.10.2015
Das aktuelle Hörbuch ist am 04.12.2014 bei Argon Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne141
  • 4 Sterne95
  • 3 Sterne37
  • 2 Sterne13
  • 1 Stern1
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks