Malala Yousafzai , Christina Lamb Ich bin Malala

(203)

Lovelybooks Bewertung

  • 210 Bibliotheken
  • 20 Follower
  • 22 Leser
  • 38 Rezensionen
(102)
(68)
(27)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ich bin Malala“ von Malala Yousafzai

Malalas Geschichte ging um die Welt: Am 9. Oktober 2012 fiel das pakistanische Mädchen einem Attentat der Taliban zum Opfer, weil der mutige Teenager entgegen dem Scharia-Verbot weiterhin zur Schule ging. Wie durch ein Wunder überlebte sie ihre schweren Schusswunden an Hals und Kopf und ließ sich durch Terror und Morddrohungen nicht einschüchtern. Sie setzt sich weiter weltweit für das Recht von Kindern auf Bildung ein. Sie hielt eine Rede vor den Vereinten Nationen und wurde 2014 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Nun wird Malalas Geschichte in einem beeindruckenden Dokumentarfilm neu erzählt, der vom Weltbestseller "Ich bin Malala" inspiriert wurde.

mutig und kraftvoll

— CorneliaP

Authentischer Bericht über Alltag und Geschichte Pakistans sowie ein eindringlicher Appell an uns alle für das Recht auf Bildung.

— BrittaRoeder

Authentischer Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die mich beim Lesen dieses Buches sehr beeindruckt hat

— MellisBuchleben

Einfach ein Muss. Für jeden. Denn wir müssen alle gemeinsam das Recht auf Bildung durchsetzen!

— Chiaramaus

Bewegendes Buch über ein tolles, mutiges Mädchen, welches sich durch die Taliban nicht zum Schweigen bringen lässt sonder ihre Stimme erhebt

— MissPommes

Eine tolle Biographie über ein bewundernswertes Mädchen, indem man nicht nur viel über Malala, sondern auch über Pakistan selbst erfährt

— lyydja

Ein sehr gutes Buch. Jedoch viele Wörter dabei, die einen als Deutschsprachiger verwirren, wenn man sich nicht mit dieser Kultur auskennt.

— alinars

Interessantes Buch, eine mutige junge Frau, die sich für Schulbildung für Mädchen in Pakistan einsetzt. Leider langamtig.

— Lujoma

Bemerkenswertes Buch über ein Mädchen aus Pakistan, das -trotz vieler Schicksalsschläge-nicht müde wird für das Recht auf Bildung zu kämpfen

— Roni88

was für eine Geschichte

— MoWilliams

Stöbern in Biografie

Heute hat die Welt Geburtstag

Rammstein hinter den kulissen, superwitzig geschrieben

TobiSchubert

Die Magnolienfrau

Über die Suche nach der eigenen Spiritualität und Indien. Interessant.

campino246

Ich war mein größter Feind

Ehrlich erzählte und berührende Lebensgeschichte

Anna_Barbara

Schwarze Magnolie

Spannende Lebensgeschichte, erschütternde Einblicke in ein abgeschottetes Land

Anna_Barbara

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist wirklich ein sehr guter Beobachter. Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und bissiges Buch.

leolas

How to Murder Your Life

Bis ungefähr Seite 200 ist es ganz gut zu lesen, aber es wird immer langweiliger und das Ende ist die schlimmste Heuchelei!

ju_theTrue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft.

    Ich bin Malala

    ban-aislingeach

    14. April 2018 um 17:55

    Die Biographie „Ich bin Malala“ wurde von Malala Yousafzai mit der Hilfe der bekannten Korrespondentin Christina Lamb, welche seit 1987 aus Pakistan und Afghanistan berichtet, geschrieben. Das Buch ist am 08.10.2016 auf Deutsch im Knaur Verlag erschienen und umfasst 440 Seiten.Es ist übrigens in der ersten Person Singular geschrieben.  Malala kennt man als das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpfte. Das Buch fängt auch mit einem Prolog an, in welchem die Geschichte der Erschießung erzählt wird. Dann beginnt das Buch jedoch mit der Geschichte Pakistans und der Geschichte ihres Vaters. Am Anfang war ich sehr überrascht davon, aber zum einen fand ich es sehr interessant die Geschichte dieses mir mehr oder weniger unbekannten Landes kennen zu lernen. Auch die Geschichte ihres Vaters ist sehr wichtig, wie er einst aus einem Dorf kam und man ihm Steine in den Weg legte, als er eine Schule gründen wollte, in der auch Mädchen unterrichtet werden. Aus diesem einst unwichtigen Mann, wurde im Swat Tal ein wichtiger Mann. Normalerweise schämt man sich, wenn das erste Kind ein Mädchen ist. Doch er sah das ganz anders und war von Anfang der Meinung, dass aus seiner Tochter etwas Großes werden würde. Ich fand interessant zu lesen wie sie aufwuchs und wie sie fast ein normales Mädchen geblieben wäre. Doch dann kamen die Taliban ins Swat Tal und konnten die Macht an sich ziehen. Plötzlich konnte die Klassenbeste nicht mehr in ihre geliebte Schule gehen. Dabei lernte sie so gerne und hatte den Ehrgeiz etwas aus sich und ihrem Leben zu machen. Was mich zudem überrascht hat, war die Information, dass ihre Mutter weder lesen noch schreiben kann, damit hatte ich bei so einer Tochter nun wirklich nicht gerechnet. Als die Taliban dann doch erlaubten, dass jüngere Mädchen in die Schule gehen dürften, machte sie sich einfach zusammen mit ihren Freundinnen jünger und ging weiterhin zur Schule. Damals schrieb sie einen Blog mit dem sie bekannt wurde, jedoch nicht unter ihrem Namen, sondern unter dem Namen Gul Makai. Doch dabei blieb es nicht. Es gibt einen Grund wieso die Taliban sich ausgerechnet sie ausgesucht haben und da ich dies nicht vorwegnehmen will, sollte man das Buch lesen, wenn dies einen interessiert. Am Ende ihrer Biographie erzählt sie dann von dem Krankenhaus in England und wie die Familie nun dort lebt, obwohl die Familie das geliebte Swat Tal vermissen. Ganz am Ende des Buches wird dann noch von ihrer Stiftung berichtet und zudem gibt es eine Zeittafel über die Geschichte Pakistans und natürlich auch ihre Rede vor den Vereinten Nationen. Die Bilder im Buch haben mich sehr gefreut. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter. Denn eine mutige, junge Frau berichtet darin über ihr Leben und über ihren Kampf für Bildung.

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 24.4.2018 - 0:20 Uhr( ☆ ) = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔4  ★1 (  )   =>  PAUSE black_horse  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => Geister BookfantasyXY  ✔5  ★0 (  )   => Der Distelfink Caro_Lesemaus  ✔4  ★1 ( ☆ ☆  ☆ )   => ( Der Distelfink / Die Vermessung ...?)  Elke  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Die Vermessung der Welt Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Der Distelfink  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ... histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★5 (  )   =>  Der Distelfink  Insider2199  ¶ ✔5  ★4 (  )   =>  Geister / Die Wahrheit über ...  jenvo82  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Die Wahrheit über ...  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => (Bis ans Ende der Geschichte?) kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Lesenodernicht  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔2  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Wahrheit über ...  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... (****) / Alles ist erleuchtet  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔5  ★0 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte  Ro_Ke  ¶ ✔4  ★11 ( ☆ ☆ ☆ )  => Geister (*****) / Die Wahrheit über ...  stebec  ✔4  ★0 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte  StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... (*****) /                                                              =>   Geister /  Die Wahrheit über ...  suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (  )   => Alles ist erleuchtet (abgebrochen!)  Yolande  ✔5  ★5 (  )   => Geister (****) / (Die Wahrheit über ...?)  YvetteH  ✔5  ★4 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte (*****)  Zalira  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔4  ★3 (  )   => Tausendschön / Blutige Stille (*****) black_horse  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille  BookfantasyXY  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => Tausendschön  ChattysBuecherblog  ✔2  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )    => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )    => ...  histeriker  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★4 (  )   => Blutige Stille (****)  Insider2199   ✔5  ★9 (  )     => Enigma (***) / Blutige Stille (*****)  jenvo82  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille (*****)  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  Lesenodernicht  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Tausendschön / Blutige Stille  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (****) / Blutige Stille (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (*****)  Wolly  ✔4  ★3 (  )   => Tausendschön (***)  Yolande  ✔5  ★5 (  )   => Enigma (***) Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔3  ★4 (  )   => Der Kuss der Lüge / Evolution 1 (*****)  Bandelo  ✔2  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Der Kuss ...?) / Evolution 1 (****)  BookfantasyXY  ✔4  ★1 (  )   => Der Kuss der Lüge  cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Phantastische Tierwesen ... (***)  Ellethiel  ✔2  ★4 (0 ☆ 0 )  => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ...  Hortensia13  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Insider2199  ✔2  ★0 (  )    => Evolution 1  julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★5 (  )   => Joker??  Lesenodernicht  ¶ ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Evolution 1?)  rainbowly  ✔5  ★1 (  )   => Der Kuss der Lüge  Ro_Ke  ✔4  ★15 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge (*****) / Evolution 1 (******)  stebec  ✔5  ★1 (  )   => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (  )   => Phantastische Tierwesen ... (***)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔4  ★2 (  )   => Ich bin Malaia (*****)   black_horse  ✔4  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia (****)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  ChattysBuecherblog  ✔2  ★7 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )  => ...  histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden / Hidden Figures (****) Hortensia13  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★3 (  )    => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★7 (  )   => Ich bin Malaia / Buch von Eden  Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => ...  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden / Hidden Figures  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★9 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Hidden Figures?)  Wolly  ✔4  ★2 (  )   => Das Buch von Eden (****) Yolande  ✔5  ★4 (  )   => Hidden Figures  YvetteH  ✔5  ★6 (  )   => Hidden Figures (**) Zalira  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔4  ★4 (  )   => Taste of Love 3 (****)    Bandelo  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich schreib dir morgen wieder (***)  BookfantasyXY  ✔5  ★2 (  )   => Verliere mich. Nicht.  Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Ellethiel  ✔1  ★2 (00 0 )   => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Ich schreib dir morgen wieder  Hortensia13  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  killerprincess  ✔4  ★2 (0 ☆ 0 )  => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★3 (  )   => Taste of Love 3 (*****) mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht.  Nelebooks  ✔3  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****) rainbowly  ✔5  ★3 (  )   => Taste of Love 3 (****)  Ro_Ke  ✔4  ★7 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht. (***)  stebec  ✔5  ★4 (  )   => Taste of Love 3 (****)  YvetteH  ✔5  ★3 (  )   => Faking it (Joker) (****) Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔4  ★1 (  )   => PAUSE  Bandelo  ✔0  ★1 (0000)   => Die unendliche Geschichte / (Sturmhöhe?)  black_horse  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Die unendliche Geschichte?)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Die u. Geschichte / (Sturmhöhe?)  Elke  ✔4  ★0 (0000)  => Die unendliche Geschichte Finesty22  ✔2  ★0 (0000)   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ...  histeriker  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★1 (  )    => Artemis  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  Luthien_Tinuviel  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe / Die unendliche Geschichte  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Artemis (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Wolly  ✔4  ★0 (  )   => Die unendliche Geschichte  Yolande  ✔5  ★2 (  )   => Sturmhöhe  Zalira  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (00 0 )   => ...  Hortensia13  ✔4  ★1 (  )   => Revolution im Herzen (Joker) (****)  Insider2199   ✔5  ★2 (  )    => Schätzing / Murakami  jenvo82  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Kleine Feuer überall (****)  killerprincess  ✔4  ★1 (0 ☆ 0 )   => Kleine Feuer überall  LadySamira091062  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Schätzing / Murakami /                                    => Kleine Feuer überall (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔5  ★3 (  )   => Kleine Feuer überall (*****)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Tyrannei des Schmetterlings  Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔28 RoK ¶A★11 - B★10 - C★15 - D★08 - E★07 - F★06 - S★08 = 66 + ★23¶1 ✔27 Insider ¶A★04 - B★09 - C★00 - D★03 - F★01 - S★01 = 19 + ★07 ¶2 ✔25 Yolande A★05 - B★05 - D★04 - F★02 - S★03 = 19 + ★07 ¶2 ✔18 LadySamira A★02 - C★05 - D★07 - E★03 - S★01 = 18 + ★06¶2 ✔20 Caro_Lesemaus A★01 - B★04 - D★06 - F★02 - S★04 = 17 + ★07 ¶2 ✔23 ban-ais A★01 - B★03 - C★04 - D★02 - E★04 - F★01 = 15 + ★06¶2 ✔28 Horten A★05 - B★04 - C★02 - D★02 - E★00 - F★00 - S★01 = 14 + ★06 ¶2 ✔15 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★04 - F★01 = 14 + ★04 ¶1 ✔15 Yvette A★04 - D★06 -  ¶ E★03 = 13 +  ★04 ¶2 ✔16 black A★04 - B★03 - D★05 - F★00 = 12 + ★04 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 Wolly A★01 - B★03 - C★05 - D★02 - F★00 = 11 + ★04 ¶1 ✔12 jenvo A★03 - B★02 - S★06 = 11 + ★03 ¶1 ✔04 ChattysBuecherblog B★03 - D★07 = 10 + ★02 ¶1 ✔20 Stefanie A★02 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 09 + ★03¶1 ✔17 Luthien A★01 - B★03 - C★04 -  D★00 -  F★00 - S★00 = 08 +  ★03 ¶1 ✔16 histeriker A★02 - B★01 - D★02 - F★03 = 08 + ★02¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02¶1 ✔24 mareike A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - S★01 = 05 + ★03¶1 ✔14 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01 ¶1 ✔03 Bandelo C★02 - E★02  - F★01  = 05 +   ★00   ¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★01 = 04 + ★02¶1 ✔16 rainbowly A★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01¶0 ✔03 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01 = 04 + ★00¶1 ✔00 kokardkale A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - F★00 = 04 + ★01 ¶1 ✔21 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 03 + ★02 ¶1 ✔19 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★02 = 03 + ★01¶1 ✔14 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04  marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20  hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2247
  • Authentischer Erfahrungsbericht

    Ich bin Malala

    MellisBuchleben

    25. September 2017 um 16:25

    Mir hat dieser Erfahrungsbericht sehr gut gefallen. Malala Yousafzai beginnt bei ihrer Kindheit und gibt Einblicke in ihr Leben vor und nach dem Attentat auf sie. Unterlegt ist die Geschichte mit einigen Farbabbildungen. Unterstützt wird Malala Yousafzai von ihrer Familie, vor allem aber von ihrem Vater. Dieser hat eine Schule geführt und sich ebenfalls für das Recht auf Bildung von Frauen und Mädchen eingesetzt. Obwohl das Buch nicht aus seiner Sicht geschrieben ist, empfand ich auch die Rolle des Vaters als wichtig. Er trägt ebenso zu Lösungen der Bildungsprobleme bei wie seine Tochter."Ich bin Malala" ist das Werk einer jungen Frau, das mich bereits auf den ersten Seiten beeindruckt hat. Malala Yousafzai setzt sich aus ihrer Sicht mit dem Thema Bildung, Rechte für Frauen und Mädchen etc. auseinander. Diese Sichtweise ist meines Erachtens authentisch, da sie selbst betroffen ist. In Pakistan ist es nicht selbstverständlich, dass jedes Mädchen in die Schule geht. Umso wichtiger ist es, dass sich Menschen wie die Autorin für diese Rechte einsetzt. Ich finde es sehr gut, dass der Hauptaugenmerk des Buches nicht auf dem Anschlag liegt, sondern auf die Probleme im Land bzw. weltweit gerichtet ist. So bekommt der Leser Einblicke in das Leben, die Religion und die politische Situation z. B. in Pakistan. Diese Aspekte haben mich interessiert und ich habe viel Neues hierzu erfahren. Das Einzige, was mich beim Lesen etwas gestört hat, sind die auftretenden Wiederholungen. Davon abgesehen ist es meiner Meinung nach der authentische Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die mich beim Lesen dieses Buches sehr beeindruckt hat.Wie immer muss ich erwähnen, dass ich bei Biographien und Erfahrungsberichten nicht das Leben als solches bewerten kann und auch nicht möchte. Trotzdem bewerte ich das Buch im Hinblick auf meine Gedanken/Empfindungen beim Lesen.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli

    Good Night Stories for Rebel Girls

    diewortklauberin

    Eine Liebeserklärung an alle rebellischen Mädchen da draußen  Ehrgeizig, eigensinnig, intelligent, selbstbestimmt, kreativ –  "Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli und Francesca Cavallo versammelt 100 Geschichten von über 100 außergewöhnlichen Frauen, die ihrer Zeit voraus waren. Dieses liebevoll illustrierte Buch bezaubert große wie kleine Frauen gleichermaßen. Lasst euch zu großen Taten inspirieren und macht mit bei der Buchverlosung! Gemeinsam mit dem Carl Hanser Verlag vergeben wir 25 Exemplare von "Good Night Stories for Rebel Girls".Mehr zum Inhalt Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.>> Hier geht's zur LeseprobeMehr Infos findest du auf unserer AktionsseiteZu den AutorinnenElena Favilli ist Medienunternehmerin und Journalistin. Sie hat für Colors, McSweeney’s, Rai, Il Post und La Repubblica gearbeitet und digitale Redaktionen auf beiden Seiten des Atlantiks beraten und aufgebaut. Sie hat einen Master in Semiotik der Universität Bologna und studierte digitalen Journalismus an der University of California in Berkeley. 2011 entwickelte sie Timbuktu, das erste iPad-Magazin für Kinder. Sie ist Gründerin und CEO von Timbuktu Labs. Francesca Cavallo ist Schriftstellerin und Theaterregisseurin, deren preisgekrönte Stücke in ganz Europa inszeniert wurden. Als leidenschaftliche Innovatorin hat Cavallo Sferracavalli gegründet, ein internationales Festival der nachhaltigen Fantasie in Süditalien. 2011 tat Cavallo sich mit Elena Favilli zusammen, bei Timbuktu Labs arbeitet sie als Kreativdirektorin.Ihr wollt euch vom Mut und der Tatkraft dieser Pionierinnen anstecken lassen? Wir verlosen 25 Exemplare von "Good Night Stories for Rebel Girls" aus dem Carl Hanser Verlag. Bewerbt euch bis 01.10. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Wer ist dein großes weibliches Vorbild und warum? Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.Viel Glück!

    Mehr
    • 532
  • eBook Kommentar zu Ich bin Malala von Malala Yousafzai

    Ich bin Malala

    brigitte sachs

    via eBook 'Ich bin Malala'

    das buch war spannend und informativ.auch die naturbeschreibung hat mir sehr gefallen

    • 3

    mullerehleringer@pt.lu

    13. August 2017 um 12:08 via eBook 'Ich bin Malala'
  • Leserunde zu "Spring in eine Pfütze" von Viktoria Sarina

    Spring in eine Pfütze

    Knorke

    Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit".  Monatsgenre "Biografie und Sachbuch" Zu Beginn soll das hier einfach ein kleiner Test sein und wir schauen mal, wie es uns gefällt oder was uns noch fehlt. Auf jeden Fall hoffe ich, dass wir ins Gespräch kommen über unsere Bücher, aber gerne auch über andere Dinge. Und falls sich eine Leserunde bildet, ist das natürlich auch sehr schön :)(Und da ich das hier nicht am Handy erstelle, verzichte ich auf schöne Emoticons und Symbole :D)

    Mehr
    • 100
  • Ich bin Malala

    Ich bin Malala

    Chiaramaus

    07. May 2017 um 10:59

    Malalas Geschichte ging um die Welt: Am 9. Oktober 2012 fiel das pakistanische Mädchen einem Attentat der Taliban zum Opfer, weil der mutige Teenager entgegen dem Scharia-Verbot weiterhin zur Schule ging. Wie durch ein Wunder überlebte sie ihre schweren Schusswunden an Hals und Kopf und ließ sich durch Terror und Morddrohungen nicht einschüchtern. Sie setzt sich weiter weltweit für das Recht von Kindern auf Bildung ein. Sie hielt eine Rede vor den Vereinten Nationen und wurde 2014 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Nun wird Malalas Geschichte in einem beeindruckenden Dokumentarfilm neu erzählt, der vom Weltbestseller "Ich bin Malala" inspiriert wurde.Ich hatte mir schon ewig vorgenommen, dieses Buch mal zu lesen. Jetzt habe ich es endlich getan und bin einfach nur froh darüber. Dieses Buch ist ein absolutes Muss für JEDEN. Denn nur wenn alle gemeinsam das Recht auf Bildung durchsetzen wollen, können wir etwas bewirken!Malala, das mutige junge Mädchen, setzt sich für das Recht auf Bildung ein und kennt keine Grenzen. Authentisch und ohne viel drumherum schildert sie ihr Leben und erklärt, warum Bildung so wichtig ist - für Arme und Reiche, für Jungen und Mädchen, für Alte und Junge. Ich war zutiefst beeindruckt von ihren Schilderungen. Und wenn man bedenkt, wie jung sie war, als sie mit ihrem Kampf begann! Malala wurde am 12.07.1997 geboren, ist also auf den Tag genau vier Jahre älter als ich. So viel ist das gar nicht. In meinem Alter war sie bereits angeschossen worden. Malala hat bereits so viel erreicht und ich bin mir sicher, dass sie auch weiterhin für das Recht auf Bildung eintreten wird - unerlässlich im Kampf gegen Analphabetismus und unverstehende Politiker. Auch über pakistanische Traditionen erfährt man in Malalas Buch viel, ebenso über den Islam, und Malala zeigt noch einmal in aller Deutlichkeit: Nicht jeder Muslim will alle Menschen bekehren und wird zum Selbstmordattentäter, nein. Es ist eine krankhafte Radikalisierung, die Menschen dazu bringt, den Taliban Glauben zu schenken, und alle sollten sich davor in Acht nehmen, den Islam zu verallgemeinern.Dieses Buch hat bewirkt, dass ich noch einmal umgedacht habe. Klar, ich gehe nicht sonderlich gern zur Schule. Und doch bin ich froh, dass ich überhaupt die Möglichkeit dazu erhalte, denn das ist gar nicht selbstverständlich.Der Schreibstil ist packend und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Malala kann nicht nur richtig gut sprechen, sondern auch schreiben!Zum Schluss dieser Rezension möchte ich noch aus ihrer Rede vor den Vereinten Nationen zitieren, die Malala am 12.02.2013, an ihrem 16. Geburtstag, gehalten hat: "Lasst uns zu unseren Büchern und Stiften greifen. Das sind unsere mächtigsten Waffen. Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern. Bildung ist die einzige Lösung. Bildung geht vor."

    Mehr
  • Ich bin Malala

    Ich bin Malala

    MissPommes

    01. May 2017 um 18:49

    Eine sehr bewegende Geschichte!Malala erklärt teils mit persönlichen Geschichten, teils mit politischem Wissen wie die Taliban in ihrer Heimat an so viel Macht kommen konnten.Hochspannend und interessant erzählt sie von dem Leben mit ihrer Mutter, ihrem Vater und ihren Brüdern Kushal und Atal, bis zu dem Tag als ein Taliban Kämpfer ihr aus nächster Nähe in den Kopf schießt.Malala ist schwer verletzt doch wie durch ein Wunder überlebt sie den Angriff und kehrt mit lauterer und kraftvollerer Stimme zurück in den Kampf für eine gleiche Schulbildung aller Menschen. Und das Recht und die Möglichkeit eine Schule zu besuchen.

    Mehr
  • Eine unglaubliche , junge Frau geht ihren Weg

    Ich bin Malala

    Mimabano

    17. February 2017 um 09:57

    Das Buch habe ich zwar schon vor Wochen gelesen.Aber gerade die letzten Tage lief im TV die Big Picture Sendung und da zeigten sie ein Bild mit jungen Frauen in Miniröcken,geschminkt u.s.w aus den sechziger Jahren.Ganz unbeschwert auf dem Weg zur Uni.Da wurde dann gefragt ob man wohl errate wo das Bild gemacht wurde.Die Antwort : AFGHANISTAN!!!! Da war ich erstmal baff!Da ich mich nicht so extrem mit dem Thema befasst habe wusste ich nicht das bis in die neunziger Jahre die Frauen zur Abstimmung gehen konnten,tragen konnten was sie wollten,was gerade Mode war.Sie gingen zur Schule.Sie studierten.Sie waren Anwältinnen Kranführerinnen,Lastwagenfahrerinnen,Ärztinnen u.s.w.Also führten sie eigentlich ein Leben wie es JEDE Frau tun sollte!So wie es auch das Recht der Männer ist.Dann kamen die Taliban und das traurige Resultat ist das was wir fast jeden Abend im Ferseher sehen.Wobei die ganz schlimmen Sachen ( hauptsächlich wie mit Frauen umgegangen wird ) nicht so häufig vorkommen. Ich möchte nicht zu sehr auf die Religion eingehen.Nur soviel sagen : ich finde das egal welche Religion man hat,Mann und Frau gleichberechtigt sein sollten,denn alles andere ist MENSCHENUNWÜRDIG!! So und nun zum Buch 😀 Dazu finde ich nur positive Worte.Da Malala mit einer Autorin zusammengearbeitet hat die schon viele Bücher gecshrieben hat,ist die Schreibweise sehr flüssig und angenehm. Weiter finde ich natürlich Malala's Eltern unglaublich und sehr modern.Der Inhalt ist natürlich schockierend und für uns "Normalsterbliche" so nicht nachvollziehbar.Es ist traurig und einfach nur unfassbar das so etwas heutzutage möglich ist.Frauen sind dort NICHTS wert.Schön finde ich dafür das Malala sich nun,wo sie sicher in einem anderen Land lebt mit ihrer Familie sich für andere Mädchen wie sie einsetzt.Das alle Mädchen zur Schule gehen dürfen.Da möchte ich noch beifügen das bei uns die Kids zur Schule gezwungen werden müssen und auch häufig schwänzen.Was Malala wohl dazu sagen würde? Wie man bei meinem Roman sieht : ich finde das Buch unglaublich gut und empfehle es antürlich mit 5 Sternen PLUS ,weiter.Wer nun noch mag kann noch den Klappentext lesen : 📖 Malala war zehn Jahre alt,als die Taliban die Macht in Pakistan übernahmen.Mädchen sollten von nun an nicht mehr zur Schule gehen.Doch Malala liess sich nicht einschüchtern .Sie beschloss,für ihr Recht auf zu kämpfen.Am 9. Oktober 2012 schossen ihr Terroristen in den Kopf, als sie auf dem Weg von der Schule nach Hause war.Malala hat den Anschlag schwer verletzt überlebt,doch aufgegeben hat sie nicht.Ganz im Gegenteil : Sie ist zu einer internationalen Symbolfigur für den Frieden geworden und zu einem Vorbild vieler Jugendlicher auf der ganzen Welt.

    Mehr
    • 2
  • Recht auf Bildung!?

    Ich bin Malala

    Nelebooks

    07. August 2016 um 13:27

    Das Buch habe ich mir kurz vor dem Urlaub in einem Buchladen gekauft, da ich den Klappentext ansprechend fand. Allgemein: Auf dem Cover ist die Autorin selbst abgebildet, was ich immer sehr schön finde, um mir in der Geschichte die Protagonistin besser vorstellen zu können. Ich fand das Buch sehr interessant und konnte es daher auch schnell mit einem guten Lesefluss durchlesen. Inhalt / Meinung: Ich fand die Protagonistin / Autorin sehr sympathisch und wollte sie daher gerne in ihrer Geschichte begleiten. Es war verstörend und erschreckend, da ich mir in meinem heilen Deutschland nicht vorstellen und auch nicht glauben kann, zu was Menschen in unserer heutigen Zeit fähig sind. Das klingt immer wie aus einem schrecklichen Film oder Buch, aber die Dinge passieren wirklich ... Dadurch war das Buch auch sehr berührend und emotional (Flucht bleibt natürlich nie ohne Emotionen). Das (halbe) Happy End hat mich aus diesen schrecklichen Geschehnissen dann nicht mit einem ganz so schlechten Gefühl gehen lassen. Fazit / Empfehlung: Das Buch ist sehr ergreifend. Es ist für jeden eine Empfehlung, der gerne Autobiographien liest und sich auch für Geschehnisse in anderen Ländern in diesem Jahrhundert aus einer bestimmten Perspektive interessiert. (c) Nelebooks

    Mehr
  • Wunderbares Buch

    Ich bin Malala

    MalaikaSanddoller

    22. May 2016 um 21:40

    Malala's Geschichte ist wirklich fast unglaublich. Mann kann sich ziemlich gut in ihre situation einfühlen. Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen.

  • Ein Mädchen, das die Welt bewegt

    Ich bin Malala

    Betsy

    21. May 2016 um 16:48

    "Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern."Malala Yousafzai, für viele von uns leider erst ein Begriff, als die Taliban veruschten sie zu töten, um ihren Kampf für die Bildung und den Frieden zu stoppen, erzählt hier ihre Geschichte. Angefangen von ihrer Geburt bis zu dem Zeitpunkt als sie schließlich angeschossen wurde und letztendlich ein neues Leben mit ihrer Familie in England beginnt. Doch trotz allem will sie weiterkämpfen und hofft irgendwann zurück in ihr geliebtes Swat-Tal zu kommen, wo für immer ihre Heimat sein wird.Das Buch war entgegen meiner Vorstellung nicht nur vom Krieg und den schlechten Zeiten in Malalas Leben geprägt, sondern zeigt wie liebevoll es in ihrer Familie zugeht und wie stolz ihr Vater Ziauddin Yousafzai auf sie ist, obwohl sie für die Menschen in Pakistan "nur" ein Mädchen ist. Im weiteren Verlauf ist es nicht nur ihre Geschichte, sondern auch die ihres Vaters, der sich schon lange dafür einsetzt, dass Mädchen und Jungen eine Schulausbildung bekommen und unter schweren Bedingungen schließlich seine erste eigene Schule eröffnete. Er ist ein Mann der Worte und stellt vieles in Frage, was die Regierung, die Taliban, die Armee oder andere Gruppierungen in Pakistan betrifft, wodurch auch er sein Leben in Gefahr bringt. Er ist das Vorbild für Malala und durch ihn und ihrer Mutter wird ihr das Glück zuteil, lernen zu dürfen und so frei zu leben wie es nur geht, in einem Land, das vorallem für Frauen nicht sehr viele Perspektiven bietet ."Wir hatten das Gefühl, die Taliban hielten uns für Puppen, die sie nach Belieben tanzen lassen konnten. Sie sagten uns, was wir zu tun und zu tragen hatten. Wenn Gott gewollt hätte, dass wir so sind, hätte er uns nicht so verschieden erschaffen."Sehr traurig ist es zu lesen, wie auch unter den Leuten im Land die Meinungen auseinandergehen und sie sich gegenseitig bekämpfen. Man liest hier über die Anschläge des 11. Septembers, Osama Bin Laden, die Machtübernahme der Taliban, den wechselnden Regierungen, den Zorn gegenüber den Amerikanern, den Selbstmordattentätern, den Anschlägen gegen Schulen, den Umweltkatastrophen in Pakistan uvm. Mittendrin immer Malala und ihre Familie, die hier aber auch zeigen, dass es eine andere Seite gibt und viele Leute, die dafür Kämpfen, dass der Koran nicht zum töten oder zur Unterdrückung missbraucht wird."Mir schien es gab sehr vieles, um das Menschen sich stritten. Wenn Christen, Hindus oder Juden tatsächlich unsere Feinde sind, wie so viele behaupten, warum bekämpfen wir Muslime uns dann untereinander?"Obwohl Malala bei dem Angriff erst 15 Jahre alt ist, ist es unglaublich wie sehr sie bereits aus dem Schatten ihres Vaters tritt und ihre eigenen Überzeugungen verteidigt. Sie ist dennoch auch ein typisches Mädchen, dass sich mit ihren Freundinnen und Brüdern streitet, sich Gedanken über ihr Haar macht und gerne ihre Lieblingssendungen anschaut. Sie und ihre Klassenkameradinnen lieben die Schule, weil sie wissen, welch ein Privileg es ist diese besuchen zu dürfen und es morgen schon vorbei sein könnte."Obwohl wir Mädchen die Schule liebten, war uns nicht wirklich bewusst gewesen, wie wichtig Bildung war - bis die Taliban versuchten, uns diese zu nehmen. Zur Schule zu gehen, zu lesen, die Hausaufgaben machen, das war doch nicht irgendein Zeitvertreib. Es war unsere Zukunft."Fazit: Eine Geschichte, die zeigt, wie ein einfaches Mädchen zu einer solchen Bedrohung wird in ihrem Kampf um Bildung, dass die Taliban dieses umbringen wollten. Malala schreibt hier aber nicht nur darüber sondern auch sehr liebevoll über ihre Familie und wie ihr Vater zu ihrem Vorbild wurde. Etwas schwer fällt es einem den ganzen Namen zu folgen, die oftmals ziemlich ähnlich sind, dafür gibt es hinten ein Glossar für die ganzen Abkürzungen und Fremdwörter, eine Zeittafel und dazwischen etliche farbige Fotos, die Einblicke in Malalas Leben geben. Teilweise gab es hier natürlich einige Längen, und ganze Sätze wiederholen sich manchmal innerhalb kürzester Zeit, nichtsdestotrotz ist es eine Geschichte, die einem klar macht, wie gut es uns geht und wie leichtfertig wir über unsere Freiheiten hinwegsehen, während andere dafür bereit sind dem Tod ins Auge zu blicken.

    Mehr
  • Ich bin Malala

    Ich bin Malala

    KymLuca

    Malala ist eine sehr beeindruckende junge Frau, die für Bildung, besonders für Mädchen, kämpft.In ihrem Heimatland Pakistan hat sie viel erlebt und den Terror der Taliban selbst zu spüren bekommen. Mit 15 Jahren wurde ihr auf dem Heimweg von der Schule von einem Taliban in den Kopf geschossen.Nach mehreren Operationen sowohl in Pakistan, als auch in England, hat sie überlebt, wenn auch nicht ganz folgenlos.Jetzt kämpft sie auf internationaler Ebene für das Recht auf Bildung für jedes Kind und hilft mit dem MalalaFund bei dem Aufbau von Schulen und schafft Bildungsmöglichkeiten in Regionen, in denen es bis jetzt zu wenige gab.Mir hat dieses Buch gut gefallen und ich war sehr bewegt, auch wenn es teilweise sehr viel um geschichtliche und politische Hintergründe ging, die den Lesefluss bei mir etwas gebremst hat.Trotzdem sehr zu empfehlen!

    Mehr
    • 2

    BrittaRoeder

    20. May 2016 um 18:51
  • Gewinnt die 15 Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2015!

    Lua und die Zaubermurmel

    Daniliesing

    Die Vorweihnachtszeit ist doch die schönste Zeit im Jahr für tolle Buchempfehlungen, oder? Da es ja schon eine kleine Tradition geworden ist, möchten wir vom LovelyBooks Team euch auch 2015 wieder unsere Lieblingsbücher des Jahres empfehlen und einen von euch sogar mit einem Buchpaket, das alle 15 Bücher enthält, glücklich machen! Bevor es mit den einzelnen Lieblingsbüchern losgeht, möchten wir euch aber ein wunderbares Kinderbuch ans Herz legen, das uns alle bezaubert hat und das Klein und Groß mit seiner berührenden Geschichte in seinen Bann zieht! "Lua und die Zaubermurmel" ist unser gemeinsamer Buchtipp für das Jahr 2015. Unsere Buchempfehlungen: 1. kultfigur empfiehlt: "Unterwerfung" von Michel Houellebecq Ein hochinteressantes Gedankenspiel zum schlummernden Konfliktpotential in unserer Gesellschaft und der Anpassungsfähigkeit des Einzelnen. Zeitlos und aktuell zugleich. Für mich ein geniales Buch, gerade weil es stellenweise auch banale und langweilige Seiten hat - denn so sind wir Menschen nunmal. 2. Daniliesing empfiehlt: "Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel" von Bradley Somer Ein Goldfisch fällt aus dem 27. Stock - vorbei an den vielen Fenstern des Hochhauses und den Geschichten der Menschen dahinter. Gekonnt verknüpft Bradley Somer die einzelnen Schicksale dieser Menschen - mal ganz gewöhnlich, mal total abstrus und verbindet sie zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk, das man in dieser Form bestimmt noch nicht gelesen hat! Genial! 3. TinaLiest empfiehlt: "Im Frühling sterben" von Ralf Rothmann Ralf Rothmann hat mich mit seinem sprachlich sehr beeindruckenden Roman "Im Frühling sterben" aus einer Leseflaute geholt: Ich habe ebenso gebannt wie erschüttert von den Erlebnissen des Protagonisten Walter während der letzen Monate im zweiten Weltkrieg gelesen & auch nach dem Lesen hat mich der Roman nicht so schnell losgelassen. Ein beeindruckendes, leises und sehr starkes Buch! 4. doceten empfiehlt: "Chaos" von David Mitchell In "Chaos" erzählt David Mitchell in neun Geschichten über den freien Willen des Einzelnen in einer deterministisch-chaotischen Welt - nicht das kleinste Thema für einen Debütroman. Nahezu mikroskopisch klein sind jedoch oft die verbindenden Elemente zwischen den Geschichten, bis sie sich in ein großes Ganzes fügen, das wir wohl Leben nennen. Wer die Erzählweise aus dem bekannteren "Cloud Atlas" mag, wird auch von "Chaos" begeistert sein - ich bins! 5. Malista empfiehlt: "Die schönste Art, sein Herz zu verlieren" von Mamen Sánchez Es gibt Bücher, die liest man und am Ende waren sie gut. Und es gibt Bücher wie Mamen Sanchez' "Die schönste Art sein Herz zu verlieren", erschienen im Thiele Verlag, welches einen auf eine Reise mitnimmt, die niemals enden soll! Die Faszination des Buches liegt in den pointierten Beschreibungen der Protagonisten, ihrer Herkunft und ihrer Lebensstile, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Unbedingt lesen! 6. ValerieLiebtLesen empfiehlt: "Das achte Leben (Für Brilka)" von Nino Haratischwili Ich habe das Familienepos dieses Jahr im Sommerurlaub in Portugal gelesen und war vom ersten Moment an gefesselt von dieser spannenden Geschichte rund um acht beeindruckende Frauenfiguren. Die 1200 Seiten habe ich verschlungen und danach war ich fast ein wenig wehmütig, dass die Geschichte "schon" rum war. Grandios! 7. Sophia29 empfiehlt: "Das Geheimnis des weißen Bandes" von Anthony Horowitz In diesem Jahr bin ich auf den Sherlock Holmes-Geschmack gekommen. Deswegen zählt „Das  Geheimnis des weißen Bandes“ von Anthony Horowitz zu meinen absoluten Lesehighlights 2015. Die ersten Seiten dieses Buches haben ausgereicht, um mich voll und ganz in seinen Bann zu ziehen:   London im November 1890 – der unvergleichliche Detektiv Sherlock Holmes und sein alter Freund Dr. Watson setzen alles daran, das Geheimnis um „Das weiße Band“ schnellstmöglich zu lüften, um   weitere Morde zu verhindern. Ich habe die beiden wirklich gerne auf ihrer Verfolgungsjagd begleitet und von Seite zu Seite mehr der Auflösung dieses dubiosen Falls entgegengefiebert. Dieses Buch bietet nicht nur durch und durch sympathische Protagonisten und einen einzigartigen Stil des Autors, sondern garantiert vor allem auch Spannung bis zum Schluss. 8. HannaBuecherwurm empfiehlt: "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss Lasst euch nicht vom schleppenden Anfang des Buches trügen! Sobald ihr diesen einmal hinter euch habt, wird euch das Buch vollkommen fesseln und bis zur letzten Seite nicht mehr loslassen. Vor allem der originelle Schreibstil macht dieses Buch aus, macht euch darauf gefasst, wiederholt in Lachen ausbrechen zu müssen. Das Buch ist der Auftakt zu einem fantastischen Fantasy-Epos, auf dessen Fortsetzung ich nun richtig gespannt bin! 9. aba empfiehlt: "Die Straße der Geschichtenerzähler" von Kamila Shamsie Gegen Ende des Jahres nur ein Lieblingsbuch zu nennen, fällt einem oft schwer, wenn fast jedes gelesene Buch diese Auszeichnung verdienen könnte. Dieses Mal ist es bei mir nicht so, ich musste keine Sekunde lang überlegen, die Entscheidung stand schon im Frühjahr fest. "Die Straße der Geschichtenerzähler" von Kamila Shamsie ist mein absolutes Lieblingsbuch aus 2015. Für so viel Leidenschaft, so konsequente und menschliche Charaktere, und eine glaubhafte und spannende Entwicklung habe ich dieses Buch sehr geliebt. 10. Kathycaughtfire empfiehlt: "Wer die Nachtigall stört ..." von Harper Lee Eines der Bücher, das man in seinem Leben unbedingt gelesen haben sollte. Es ist ein Klassiker der amerikanischen Literatur, aber einer, den man schlichtweg lieben muss. Die Geschichte ist wunderschön, die Botschaft nach wie vor eine unglaublich wichtige und Harper Lee eine grandiose Autorin. 11. markusros empfiehlt: "Vom Inder, der auf dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden" von Per J. Andersson Das Buch und speziell der so mutige Pikay haben mir die eigene Lust am Abenteuer und an fernen Ländern nicht nur in den Lesestunden zurückgebracht. Ich bewundere den Mut, sich aus Überzeugung für eine Sache in Situationen zu begeben, ohne vorher alle Eventualitäten intellektuell durchdacht und durchdrungen zu haben. 12. Tree_Trunks empfiehlt: "Altes Land" von Dörte Hansen Für mich ist "Altes Land" von Dörte Hansen eines der besten Bücher 2015 gewesen. Die Geschichte beschreibt die kleinen Wunden, die sich die Generationen einer Familie gegenseitig zufügen können und erzählt von der Bürde der Vergangenheit. Gleichzeitig hat Dörte Hansen einen tollen Humor, der mich wirklich laut zum Lachen gebracht hat und der von einer ungetrübten Menschenkenntnis zeugt. Ein großartiges Buch über menschliche Stärken und Schwächen! 13. Tasmetu empfiehlt: "Ich bin Malala" von Malala Yousafzai Dieses Buch war so viel mehr als das, was ich erwartet habe und ließ mich tief berührt und nachdenklich zurück. Es ist die Geschichte des Swat Lands, es ist die Geschichte der Taliban, des Islams, es ist die Geschichte ihres Dorfes, ihrer Eltern, ihrer Freunde, ihrer Heimat, ihrer Flucht. Sympathisch, aufrüttelnd, aktuell. 14. nordbreze empfiehlt: "Bora" von Ruth Cerha Die Frankfurter Verlagsanstalt sollte dieses Buch nur zusammen mit einem Flugticket nach Kroatien verkaufen. Obwohl ich schon immer eine Wasser-Sehnsucht hatte, war diese noch nie so stark wie beim Lesen von "Bora". Ich möchte auch eine Insel erkunden, klettern, schwimmen, Wein trinken (ich mag gar keinen Wein ..) und Fisch essen. Ruth Cerha beschreibt das Inselleben einfach, alltäglich, aber trotzdem prägnant, so dass man das Gefühl hat, schon einmal dort gewesen zu sein (was ich für mich ausschließen kann. Ich war noch nie in Kroatien). Hinzu kommen mit Mara und Andrej zwei unaufdringliche Protagonisten, deren Liebesgeschichte so dezent aufgestellt ist, eigentlich will ich das gar nicht Liebesgeschichte nennen. Zwischen den beiden herrscht einfach eine große Vertrautheit, die ohne große Worte auskommt. Seid ihr neugierig auf unsere 15 Lieblingsbücher 2015 geworden? Dann habt ihr bis einschließlich 6. Januar Zeit, bei der Verlosung eines tollen Buchpakets mit allen 15 Büchern mitzumachen. Jetzt müsst ihr uns über den "Jetzt bewerben"-Button ganz oben nur noch folgendes verraten und dann seid ihr dabei: Da wir selbst immer so gerne Bücher verschenken, würden wir von euch gern wissen, welche Bücher ihr dieses Jahr zu Weihnachten verschenkt und wieso ihr euch für genau diese entschieden habt? Welche sind eure Buchgeschenktipps des Jahres? Wir wünschen euch ein wunderschönes Weihnachtsfest & einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Mehr
    • 990
  • Beeindruckendes Buch eines jungen Mädchens

    Ich bin Malala

    mistellor

    17. March 2016 um 23:23

    Die Geschichte von Malala kennen wohl die meisten, die brauche ich nicht wiederholen. Malala ist ein wirklich beeindruckendes Mädchen, aber auch ihr Vater ist beeindruckend. Leider erfährt man zu wenig über die Familie, es werden nur Tatsachen sehr oberflächlich beschrieben. Wirklich emotional wird Malala nur, wenn sie ihre politische Meinung oder Überzeugung vertritt. Ob Malala von ihrem Vater oder von anderen Personen instrumentalisiert wird, kann ich auch nach der Lektüre dieses Buches nicht beurteilen. Diese Frage hatte ich mir schon lange vor der Lektüre gestellt. Entweder ist Malala eine außergewöhnliche junge Frau mit einem ausgeprägten Willen und einer unumstößlichen Überzeugung, oder aber irgendwelche Erwachsene missbrauchen sie. Ich vermute aber, dass sie wirklich eine ungewöhnlich mutige und außergewöhnliche junge Frau ist.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks