Malcolm Gladwell Blink

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blink“ von Malcolm Gladwell

In his landmark bestseller The Tipping Point, Malcolm Gladwell redefined how we understand the world around us. Now, in Blink, he revolutionizes the way we understand the world within. Blink is a book about how we think without thinking, about choices that seem to be made in an instant-in the blink of an eye-that actually aren't as simple as they seem. Why are some people brilliant decision makers, while others are consistently inept? Why do some people follow their instincts and win, while others end up stumbling into error? How do our brains really work-in the office, in the classroom, in the kitchen, and in the bedroom? And why are the best decisions often those that are impossible to explain to others?In Blink we meet the psychologist who has learned to predict whether a marriage will last, based on a few minutes of observing a couple; the tennis coach who knows when a player will double-fault before the racket even makes contact with the ball; the antiquities experts who recognize a fake at a glance. Here, too, are great failures of "blink": the election of Warren Harding; "New Coke"; and the shooting of Amadou Diallo by police. Blink reveals that great decision makers aren't those who process the most information or spend the most time deliberating, but those who have perfected the art of "thin-slicing"-filtering the very few factors that matter from an overwhelming number of variables.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsame Lektüre

    Blink
    DaniW

    DaniW

    02. February 2016 um 15:52

    Der Kauf dieses Buchs ist eine typische "blink"-Entscheidung: Entweder fühlt man sich von dem Untertitel "The Power of Thinking without Thinking" sofort angesprochen oder man läßt es einfach im Regal stehen. Malcolm Gladwell beschäftigt sich in diesem Buch mit solchen Entscheidungen, die innerhalb von wenigen Sekunden getroffen werden ('in the blink of an eye'). Er enthüllt, daß diese Entscheidungen sehr viel komplizierter sind, als im Allgemeinen angenommen wird. Gladwell nutzt dazu diverse Fallstudien, die zeigen, daß eine gute oder schlechte Entscheidung nichts mit schnell zur Verfügung stehenden Informationen zu tun hat,  sondern eher von einigen wenigen Details abhängt. Seine Beispiele sind amüsant geschildert und reichen vom Speed-Dating über Polizeischießereien zu Doppelfehlern bei Tennisspielern und militärischen Großübungen. Gladwells Buch ist keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern ein unterhaltsamer Ansatz, unbewußte und schnelle Entscheidungen kurzweilig zu erklären. Das englische Original ist für Erwachsene mit guten Englischkenntnissen geeignet. Die Verwendung einiger Fachwörter aus der Psychologie und den Neurowissenschaften sind im Zusammenhang gut verständlich und stellen keine sprachliche Hürde dar. Das Buch ist insgesamt in einem sehr leicht verständlichen Stil geschrieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Blink" von Malcolm Gladwell

    Blink
    RoyReudnitz

    RoyReudnitz

    27. November 2007 um 05:52

    Gladwell findet schöne Bespiele dafür, dass man auch ohne viele Informationen zu haben oft richtig urteilt, wohingegen zu viel Wissen zu Fehlentscheidungen führen kann. Ein Loblied auf das Bauchgefühl und den ersten Eindruck.

  • Rezension zu "Blink" von Malcolm Gladwell

    Blink
    LoK

    LoK

    15. March 2007 um 10:11

    Viele, Viele interessante Geschichten. Das Buch liest sich leicht und locker - und am Ende bleibt man etwas ratlos zurück. Wie so oft bei diesen amerikanischen Sachbüchern.

    Dennoch: sehr gut gemachte Unterhaltung. Für alle, die mal wieder auf Parties ein paar Anekdoten erzählen wollen.