Malcolm MacPherson , Barbara Heller Amys Reise

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amys Reise“ von Malcolm MacPherson

Es ist ein strahlender Frühlingstag in der afrikanischen Savanne, und Amy, die kleine Elefantenkuh, blickt mit ihren bernsteinbraunen Augen auf das Wasser des Sengwa River. Doch der tiefe Frieden in Amys Herzen, der von den anderen Elefantenkühen behütet wird, soll bald ein jähes Ende finden ... Malcolm MacPherson erzählt vom Schicksal der Elefantenwaise Amy. Ihre lange Reise führt sie bis in den äußersten Westen der Vereinigten Staaten, bis auf die Ranch von Bob Norris, dessen Freundschaft sie wieder ins Leben zurückholt.§"Wer den Pferdeflüsterer kennt, wird das Elefantenmädchen Amy und ihren Rancher lieben." (Stuttgarter Zeitung)

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Toller Sommer-Roman mit einer guten Geschichte

Odenwaldwurm

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen