Malika Ferdjoukh Mach mir Angst!

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(6)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mach mir Angst!“ von Malika Ferdjoukh

"Sie sind schuldig. Wir haben die Beweise. Der schwarze Rächer"
Auf der Suche nach dem Verfasser dieser Zeilen streift ein Mörder durch die Nacht. Barnabé Mintz, 9 Jahre alt und ahnungsloser schwarzer Rächer, wollte mit dem anonymen Brief eigentlich nur die Nachbarn ärgern - doch dann betritt der Mörder sein Haus

Spannend und beängstigend! Die Kinder genießen ihren elternfreien Abend während ein Mörder unbemerkt das Haus betritt....

— mareike91

Komplizierte lange Sätze, die ein Wortgeflecht und Handlungsspanne entstehen lassen, bei der sich der Leser nicht mehr zurechtfindet

— AK1993

Stöbern in Jugendbücher

Illuminae

Einfach Fantastisch!

MyEleDay

Nur noch ein einziges Mal

Anders als erwartet und doch so viel tiefer und wichtige und besser und das obwohl ich sowieso schon ein absoluter CoHo Fan bin

JeannasBuechertraum

Wolkenschloss

Schöner Jugendroman, der hält was das schöne Cover verspricht

harakiri

Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit

wundervoll spannend , humorvoll aber auch ein wenig traurig, ein toller Bericht über die Flucht in die Freiheit

knusperfuchs

This Love has no End

Dieses Buch hat mir gezeigt, was im Leben wirklich wichtig ist.

JulaF

Unsere verlorenen Herzen

Ein tolles Buch mit einzigartigen und liebenswerten Charakteren. Der Schluss ist definitiv nicht das, was man erwartet. :)

the_ocean_of_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • für was die ersten Kapitel?

    Mach mir Angst!

    HPandDDF

    28. May 2013 um 20:55

    Ich fand die ersten Kapitel irgendwie überflüssig...
    Mir ist es ja egal ob jetzt eine Person die Hände mit Grünkohlsaft wischt!

  • Rezension zu "Mach mir Angst!" von Malika Ferdjoukh

    Mach mir Angst!

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. November 2011 um 13:38

    Mich hat dieses Buch gepackt, es war spannend und flüssig geschrieben. Außerdem fande ich die ganze Idee gut, mit dem Brief und so... Und das schlimmste ist, finde ich auf jeden fall, das so etwas wiklich passieren kann. Na gut, vielleicht nicht ganz so, aber man merkt halt wie viel an einem Abend passieren kann und deswegen hatte ich auch mal ziwschendurch eine Gänsehaut :D Zum Schluss, ich weiß es nicht genau, aber glaube ich das die Autorin Französin ist und das findet man ihm Buch wieder (Namen und so) Ein Makel ist aber die Länge. MIr persönlich war es einfach zu kurz Fazit: Perfekt für zwischendurch :D

    Mehr
  • Rezension zu "Mach mir Angst!" von Malika Ferdjoukh

    Mach mir Angst!

    evilein

    20. August 2010 um 09:16

    Böse ! Ein sehr interessanter Schreibstil, der Autor erzählt, und das durchaus nicht ohne Komik, quasi aus einem Beobachterposten heraus. In diesem Schreibstil hatte ich bis jetzt noch nichts gelesen, aber es gefällt mir gut. Eine kurze Vorgeschichte und dann wird es lustig ? - oder eben böse ? Die Schilderung eines einzigen Abends im Haus eines kinderreichen Arztehepaars, das zu einer Veranstaltung geht und die Kinder daheim lässt, hat mich mehr als einmal lachen lassen - wer mit mehreren Geschwistern aufgewachsen ist, wird mich verstehen. Daß der als Scherz für die Nachbarinnen gedachte Drohbrief eines der Kinder natürlich ausgerechnet einem Killer vor die Füße flattert, der gerade seinen Hund und einen vermeintlichen Zeugen dieser Tat umgebracht hat, lässt eine Lawine losrollen, die unglaublich spannend und haarsträubend wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks