Mallika Chopra Take it easy

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Take it easy“ von Mallika Chopra

Einmal Weisheit zum Mitnehmen, bitte! Wer kennt das nicht: Man nimmt sich vor, Yoga zu machen, gesünder zu essen oder mehr zu meditieren und scheitert am Alltag, weil man zu faul, zu müde oder zu beschäftigt ist. Auch Mallika Chopra geht es so. In diesem Buch schildert sie ihre Versuche, ihre guten Absichten in die Tat umzusetzen und dadurch mehr Sinn, Freude und Balance zu finden. Statt verbissen einer To-do-Liste hinterherzuhecheln, konzentriert sie sich auf die Dinge, die ihr Spaß machen und guttun. Von Rückschlägen lässt sie sich nicht entmutigen, sondern ist nachsichtig mit sich und holt sich Rat bei ihrer Familie, bei Freunden und Experten. Ehrlich und vergnüglich schildert Mallika Chopra, weshalb wir uns auf die wichtigen Dinge im Leben besinnen sollten und unsere Vorsätze auf die leichte Schulter nehmen dürfen.

hilfreiches, empfehlenswertes Buch im Umgang mit guten Vorsätzen

— Engel1974
Engel1974

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Achtsamkeit leben

    Take it easy
    Donata

    Donata

    23. October 2016 um 19:19

    Mallika Chopra, die Tochter von Deepak Chopra, schreibt anschaulich über ihr Leben und ihre Versuche achtsam zu leben. Es ist schön zu lesen und man kann sich wirklich gut einfühlen.  Auch ich kenne das. Immer wieder habe ich gute Vorsätze, die ich dann nicht umsetzen kann - weil der Alltag dazwischen kommt. Ich möchte mehr meditieren, mich mehr an frischer Luft bewegen, mehr Kurse besuchen usw. Aber dann habe ich so viel Stress in der Arbeit, die Wohnung muss geputzt werden und Ostern und Weihnachten fallen einfach nicht aufeinander. Viele Ausreden halten mich davon ab, Dinge zu tun, die mir helfen würden. Aber was kann ich da tun? Mallika Chopra gibt hier ein paar Tipps, die helfen können. Im Buch sind immer wieder mal Aufgaben und hinten ist sogar ein Tagebuchteil.  Sympathisch ist auch, dass sie von ihren Rückschlägen berichtet und trotzdem nicht aufgibt. Achtsamkeit kann man lernen und im Hier und Jetzt leben. Ein schönes Buch, das Mut macht!

    Mehr
  • hilfreiches, empfehlenswertes Buch im Umgang mit guten Vorsätzen

    Take it easy
    Engel1974

    Engel1974

    24. August 2016 um 09:55

    Wer kennt es nicht, man hat geplant, eine gute Absicht, möchte z. B. mehr Sport treiben, abnehmen, sich mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens nehmen, doch irgendwie klappt es nicht, immer wieder kommt etwas dazwischen. In ihrem Buch „Take it easy“ berichtet die Autorin Mallika Chopra „von guten Vorsätzen und wie der Alltag immer wieder dazwischen kommt ...“ und gibt dem Leser praktische Wegweiser an die Hand, die helfen Absichten in Taten umzuwandeln und so das Leben besser und glücklicher machen. Autoreninfo: Mallika Chopra wurde 1971 geboren und hat an der Brown University und der Kellogg School of Managment studiert. Sie ist Mutter, Medienunternehmerin, Buchautorin und Gründerin von Inter.com, einer Website wo Menschen ihre Absichten formulieren, sich miteinander austauschen und gegenseitig unterstützen können. Meinung: Statt sich immer wieder verbissen auf eine To-Do-Liste zu konzentrieren setzt die Autorin ihren Fokus auf Dinge, die Spaß machen und gut tun. So lernt man nachsichtig mit sich selbst umzugehen und auch einmal um Hilfe zu bitten. Klar, verständlich und gut strukturiert berichtet Allika Chopra von ihrer eigenen Suche nach Balance, Bewusstheit und Achtsamkeit, um ihr Leben zum Positiven zu ändern und endlich ihre Absichten zu verwirklichen. Dabei geht sie nicht nur auf wissenschaftliche Erkenntnisse ein, führt zahlreiche Beispiele auf, sondern bezieht den Leser auch noch aktiv mit ein. Das Lesen des Buches war für mich persönlich eine Bereicherung, es hat mir geholfen zu mehr Achtsamkeit im Umgang mit mir selber zu finden. Dabei fand ich den Schreibstil sehr angenehm, die Autorin war mir von der ersten Seite an sympathisch und menschlich. Super fand ich auch den Anhang mit viel Platz für eigene Notizen, so dass man beim Lesen sofort aktiv mitmachen konnte. Fazit: hilfreiches, empfehlenswertes Buch im Umgang mit guten Vorsätzen

    Mehr