Malte Alsen Der Organist

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Organist“ von Malte Alsen

Münsterberg, Schlesien in den 1920er Jahren: Karl Weger, Organist und Dorflehrer, ist bei allen Leuten hoch angesehen. Doch hinter der Fassade des freundlichen Mannes verbirgt sich ein schreckliches Geheimnis. Er tötet Landstreicher, die er nach und nach verspeist. Jahrelang kommt ihm keiner auf die Schliche, bis sich ein Polizeibeamter aus dem nahen Breslau dieses Falls annimmt. Wird er Weger als grausamen Mörder und Kannibalen entlarven?

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Für mich war "Möge die Stunde kommen" besser als der Vorgängerband. Wer diese Familiensaga begonnen hat, kann nicht wieder aufhören....toll!

tinstamp

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Toller Historienschmöker aus Sicht der "einfachen Leute" - die Spannung blieb aber auf der Strecke!

kreszenz

Die Heilerin

Authentisch das harte Leben der ersten Siedler in Amerika. Der Preis für vermeintliche Religionsfreiheit und die Wirklichkeit in Amerika

eulenmama

Die schöne Insel

Schön erzählte exotische Geschichte.

Svensonsen

Marlenes Geheimnis

Ein bewegender Familienroman, der ein wichtiges Kapitel der deutsch-tschechischen Geschichte aufgreift.

ConnyKathsBooks

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen