Malte Oberschelp Die Hymne des Fußballs

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hymne des Fußballs“ von Malte Oberschelp

'You’ll never walk alone' ist die Hymne der Fußballfans und wird an jedem Wochenende in unzähligen Stadien angestimmt. Das Buch erzählt die höchst ungewöhnliche Geschichte des Songs.Ausgangspunkt war ein Theaterstu¨ck, das vom gescheiterten Leben eines jugendlichen Außenseiters erzählt. Es erschien 1909 und wurde ein Welterfolg. Auf der Bu¨hne spielte u.a. Hans Albers die Hauptrolle, es gab mehrere Verfilmungen, u.a. von Fritz Lang.Geschrieben hat das Stu¨ck Ferenc Molnár, ein ungarischer Jude. Er emigrierte 1939 in die USA, änderte seinen Namen in Michael Curtis und arbeitete als erfolgreicher Regisseur ('Casablanca'). 1945 erhält das Stu¨ck eine Broadway-Fassung, u.a. mit dem Song 'You’ll never walk alone', der alsbald von allen möglichen Interpreten gesungen wird, von Louis Armstrong bis Elvis Presley. 1963 erreicht er das Fußballstadion von Liverpool, und von dort beginnt sein Siegeszug um die Welt.

Geschichtlich und kulturell interessant - ein etwas anderes Fußball-Buch.

— niklas1804

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Hymne des Fußballs: "You'll never walk alone" - Eine Kulturgeschichte

    Die Hymne des Fußballs

    niklas1804

    13. August 2014 um 11:24

    "You'll never walk alone" - DAS Fußballlied schlechthin. Vor 50 Jahren erstmals beim FC Liverpool gesungen. Doch die Geschichte ist viel älter. Sie beginnt 1909 in Budapest mit dem jungen Dramatiker Ferenc Molnár. Zieht weiter nach New York, nach Hollywood - bis sie in europäischen Fußballstadien endet.   Von vorne weg: Mit diesem Buch muss sich der Leser vor der Lektüre schon identifiziert haben. Es ist und bleibt ein Buch für Fußball-Begeisterte und diejenigen, die am geschichtlichen Hintergrund eines der berühmtesten Lieder der Welt interessiert sind. Nun aber los: Auch mich hat es interessiert etwas über dieses besondere Lied zu erfahren - und auch über die Geschichte, die dahinter steckt, denn die kommt in diesem Buch wahrlich nicht zu kurz! Es wird aber vor allem viel "Nicht-Fußballerisches" in dieser Kulturgeschichte behandelt, sondern wie der Name schon sagt - Kulturelles. Man wird aus der Sicht von verschiedenen Positionen bekannt gemacht, das Geschichtliche und Kulturelle, zum Ende hin das Fußballerische stehen in diesem Werk im Vordergrund. Aufgelockert wird das Ganze durch Bilder. Teilweise ist der text etwas zäh, mit zu vielen Details geschmückt. Eben ein "Zwischendurch-Buch" und kein "höherer Roman" - aber mit dieser Erwartung geht der Leser auch nicht an die Lektüre.   Ein meist leicht zu lesendes, interessantes Buch, bei dem der Fußball nicht wie erwartet im Mittelpunkt steht.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks