Mamiya Oki Ja-Dou: Teiou & Keika

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ja-Dou: Teiou & Keika“ von Mamiya Oki

Will you select me, even if you must desert all...? Teiou, Marschall und dritter Prinz des Östlichen Himmelreiches, steigt in die Menschenwelt hinab, um die Dämonen zu bekämpfen. Die betrübte, geheimnisvolle Aura des schönen Dämonen Keika, den er dort gefangen nimmt, fesselt Teiou, und so beschließt er, ihn nicht zu töten, sondern in das Himmelreich mitzunehmen. Aber dann wird im Himmelreich Kritik an Teious Benehmen laut... Der von den Fans lang erwartete Ja-Dou-Sonderband TEIOU & KEIKA, in dem die beiden sich kennenlernen!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen