Mamphela Ramphele Meiner Freiheit keine Grenzen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meiner Freiheit keine Grenzen“ von Mamphela Ramphele

Als junge Studentin ist Mamphela Ramphele mit dem Black Consciousness Movement des ein Jahr älteren Steve Biko in Kontakt gekommen. Biko tritt dafür ein, daß die Schwarzen ihren Weg allein suchen sollen, distanziert sich aber klar von schwarzem Rassismus. Mamphela Ramphele wird damals Bikos rechte Hand. Zwischen beiden entwickelt sich eine durchaus schwierige Liebesbeziehung. Biko ist verheiratet. Er wird 1973 von der Regierung verhaftet. Am 12. September 1977 erliegt er den Folgen grausamster Folterungen südafrikanischer polizisten - kurz vor seiner Scheidung und der geplanten Heirat mit Mamphela Ramphele. Zusammen haben sie einen Sohn: Hlumelo. § Die Medizinerin Ramphele engagiert sich für die Armen und Ärmsten im Land. Unter schwierigsten Bedingungen baut sie beharrlich Gesundheitszentren für Schwarze auf, ruft mobile Gesundheitsdienste ins Leben. Das trägt ihr Bewunderung und gesellschaftliche Anerkennung ein.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen