Mandy Baggot

 4.1 Sterne bei 247 Bewertungen
Autorin von Winterzauber in Manhattan, Winterzauber in Paris und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Mandy Baggot

Romantik Pur: Mandy Baggot ist preisgekrönte Autorin romantischer Frauenunterhaltung. Man findet ihr Bücher auf der Top 100 Liste von Amazon, sowie auf den Bestseller-Listen Englands. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann, ihren beiden Töchtern und den Katzen Springsteen und Kravitz in der Nähe von Salisbury.

Alle Bücher von Mandy Baggot

Winterzauber in Manhattan

Winterzauber in Manhattan

 (115)
Erschienen am 17.10.2016
Winterzauber in Paris

Winterzauber in Paris

 (97)
Erschienen am 16.10.2017
Winterzauber in Notting Hill

Winterzauber in Notting Hill

 (34)
Erschienen am 15.10.2018
Winterzauber in Notting Hill: Roman

Winterzauber in Notting Hill: Roman

 (1)
Erschienen am 15.10.2018
Winterzauber in Manhattan: Roman

Winterzauber in Manhattan: Roman

 (0)
Erschienen am 17.10.2016
Winterzauber in Paris: Roman

Winterzauber in Paris: Roman

 (0)
Erschienen am 16.10.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Mandy Baggot

Neu

Rezension zu "Winterzauber in Notting Hill: Roman" von Mandy Baggot

Wunderschöne, warmherzige und stimmungsvolle Geschichte in einem ganz besonderen Viertel von London!
Fanti2412vor 2 Tagen

Zum Inhalt:
Isla und Hannah Winters leben schon immer in Notting Hill. Seit ihre Eltern bei einem Autounfall starben, kümmert sich Isla um ihre an den Rollstuhl gefesselte Schwester. Überhaupt hält die gesamte Nachbarschaft zusammen wie eine große Familie. Vor allem zu Weihnachten, wenn die Häuser des Viertels in warmem Licht erstrahlen und köstliche Düfte vom Portobello-Markt herüberwehen. Umso schockierter sind alle über die zerstörerischen Pläne der Immobilienfirma, bei der Isla arbeitet. Und ausgerechnet Isla soll dem neuen CEO bei seinem Londonbesuch jeden Wunsch von den Lippen ablesen ...
(Kurzbeschreibung gem. Goldmann Verlag)

Leseprobe


Die Autorin:
Mandy Baggot ist preisgekrönte Autorin romantischer Frauenunterhaltung. Sie hat eine Schwäche für Kartoffelpüree und Weißwein, für Countrymusic, Reisen – und natürlich für Weihnachten. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann, ihren Töchtern und den Katzen Springsteen und Kravitz in der Nähe von Salisbury. 
(Quelle: Goldmann Verlag)

Homepage der Autorin

Mandy Baggot auf Twitter und Facebook


Meine Meinung:
Mit „Winterzauber in Notting Hill“ erscheint bereits der dritte „Winterzauber-Roman“ der Autorin. Nach Manhattan und Paris spielt die Geschichte diesmal im Londoner Stadtteil Notting Hill. Dieser bekannte Stadtteil mit seinem besonderen Flair bildet nicht nur den Schauplatz sondern steht in gewisser Weise auch im Mittelpunkt der Geschichte.
Der Autorin ist es wunderbar gelungen, das Besondere dieses Stadtteils einzufangen und darzustellen. Die Bewohner in der Nachbarschaft halten zusammen und bilden auch mit den Inhabern und Mitarbeitern der Geschäfte und Restaurants eine Gemeinschaft.
Die wirklich guten und bildhaften Beschreibungen haben mir das Gefühl gegeben, selbst schon mal dort gewesen zu sein bzw. haben mein Kopfkino inspiriert, so dass ich die hübschen Häuser und Straßen vor meinem inneren Auge gesehen habe.
Der besondere Charme des Stadtteils ist gut bei mir angekommen, was noch durch die vorweihnachtliche Stimmung, in der es überall funkelt und glitzert, unterstützt wird.

In Notting Hill leben die Schwestern Isla und Hannah im elterlichen Haus. Die Eltern kamen bei einem Unfall ums Leben und Hannah sitzt seitdem im Rollstuhl. Isla kümmert sich sehr liebevoll um ihre Schwester und bemuttert sie manchmal sogar ein bisschen zuviel. Aber die beiden sind eine eingeschworene Gemeinschaft.
Isla arbeitet in einer Immobilienfirma und nun kommt der neue CEO der Firma nach London und Isla soll ihm als persönliche Assistentin zur Verfügung stehen.
Chase Bryan reist mit seinen beiden kleinen Töchtern an, die er seit der Trennung von seiner Frau nur noch in begrenzten Zeiten sehen kann. Er möchte einerseits die Zeit mit seinen Töchtern in London nutzen aber auch die Chance für den beruflichen Neustart nutzen.
Zwischen Isla und Chase ist schnell ein Prickeln zu spüren. Aber als Isla von den Plänen ihrer Firma erfährt, die Chase umsetzen soll, ist sie schockiert und setzt trotz ihrer Zuneigung zu Chase und seinen Töchtern alles daran, diese Pläne, die Notting Hill zerstören würden, zu verhindern.

Isla und Hannah haben mir als Protagonistinnen gut gefallen. Isla kümmert sich so liebevoll um ihre Schwester und Hannah lässt sich trotz ihres Lebens im Rollstuhl nicht unterkriegen. Sie ist sehr positiv eingestellt, geht einem Beruf nach und hat Wünsche und Träume.
Es war so schön zu erleben, wie die beiden sich ihr Leben schön gestalten, das hat mich wirklich berührt.
Auch Chase und seine beiden kleinen Mädchen waren gut gezeichnet. Die beiden Töchter sind authentisch kindlich dargestellt und bei Chase merkte man gut den Zwiespalt. Einerseits möchte er die Zeit mit seinen Töchtern genießen und andererseits natürlich auch einen guten Job machen. Im Laufe der Geschichte beginnt er sich zu verändern, was ein bisschen auch durch Islas Einfluss geschieht. Er erkennt, was wichtig ist im Leben und handelt auch danach.
Die Liebesgeschichte zwischen Isla und Chase entwickelt sich, auch durch die besonderen Umstände, sehr zaghaft und langsam. Aber es gibt dann viele romantische Momente und die beiden erleben gemeinsam ganz besondere Augenblicke an besonders schönen Orten in London.

Dieser wunderschöne Roman ist eine tolle Mischung. Einerseits ist es eine Liebeserklärung an Notting Hill, die mich auch oft an den gleichnamigen Film erinnert hat. Andererseits ist es eine romantische Liebesgeschichte und auch ein stimmungsvoller winterlicher bzw. weihnachtlicher Roman, der mich mit seiner Atmosphäre, seinen liebenswerten Charakteren und einer wirklich schönen Geschichte perfekt unterhalten hat!


Fazit: 5 von 5 Sternen


© Fanti2412

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Winterzauber in Notting Hill" von Mandy Baggot

Nettes Buch, habe aber mehr Gefühl erwartet
Nadyvor 7 Tagen

Rezension:
Seit einem Unfall, bei dem die Eltern von Isla und Hannah ums Leben kamen und Hannah seither an den Rollstuhl fesselte, sorgt Isla sich rührend und manchmal zu intensiv um ihre jüngere Schwester. Sie leben beide immer noch in dem Haus ihrer Eltern, in Notting Hill.
Isla hilft ihrer Schwester die Treppe von ihrem Schlafzimmer ins Wohnzimmer hinunter und begleitet sie, bevor sie selber zur Arbeit geht, in den Blumenladen, in dem Hannah ihr Geld verdient.
Obwohl Hannah immer wieder beteuert, dass sie es auch ganz gut alleine schaffen würde.
Doch die Angst um Hannah, lässt Isla einfach keine Ruhe.
Isla arbeitet in einem Immobilienbüro und hat einen sehr guten Ruf, was Verhandlungen mit potentiellen Käufern angeht. Dann kündigt sich aus New York der Besuch eines Hauptgeschäftsleiters der Immobilienfirma an und das gesamte Büro, inklusive ihres Vorgesetzten, steht Kopf. Ausgerechnet Isla soll Chase Bryan’s persönliche Assistentin sein und er reist nicht alleine an, sondern hat seine zwei Töchter mit im Schlepptau. Die pubertierende Brooke und die 9-jährige Maddie, sind alles andere als einfach.
Isla hat eigentlich keine Zeit, die Aufgaben einer persönlichen Assistentin zu übernehmen, da sie mitten in den Vorbereitungen des Firmen-Weihnachtsfestes steckt und alle, wie jedes Jahr, großes von ihr erwarten und dann hat sie sich noch um ein sehr interessantes Immobiliengeschäft zu kümmern. Aber ihr bleibt keine andere Wahl, als sich der Firmenleitung zu beugen. Sie freut sich, dass Chase sich besonders für ihr geliebtes Notting Hill interessiert und zeigt ihm und seinen Töchter die schönen romantischen Fleckchen ihrer Straße. Dann erfährt sie, dass Chase, bzw. die Immobilienfirma, vor hat, Notting Hill dem Erdboden gleich zu machen und darauf ein riesiges, aus Stahl und Glas bestehendes Luxushotel mit eigener großer Einkaufspassage, zu bauen.
Reicht das Kribbeln, welches Isla und Chase für einander spüren aus, um ihm von dem Vorhaben abzubringen? Reicht es, dass Isla ihm ihr Notting Hill zur Weihnachtszeit so romantisch wie möglich, zeigt?
Mein Fazit:
Als ich das Buch sah, war ich hin und weg von diesem atemberaubenden Cover. Die Schrift glitzert und überall sind kleine glitzernde Sterne zu sehen. So stelle ich mir ein wunderschönes Weihnachtsbuch vor.
Der Schreibstil von Mandy Baggot hat mir ebenfalls gut gefallen. Es ist ein Buch, in das man einfach versinken und in die Winterwelt von Notting Hill eintauchen kann.
Allerdings fand ich die ganze Story sehr vorhersehbar und zwischendurch hatte es doch so einige Längen. Es hat mich jetzt nicht, was ich eigentlich von einem Weihnachtsroman erwarte, in diese romantische Stimmung bringen können. Klar wollte ich wissen, was jetzt mit Notting Hill geschieht und die Spannung um die Lösung hat Mandy Baggot auch fast bis zum Schluss aufrecht erhalten, aber ich hatte mir einfach noch mehr Prickeln gewünscht.
Auf jeden Fall ein Roman, den ich für die Vorweihnachtszeit empfehlen kann.
3 von 5 Sternen


Komplette Rezension auf:  https://nadys-buecherwelt.de/winterauber-in-notting-hill-von-mandy-baggot-rezension/

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Winterzauber in Notting Hill" von Mandy Baggot

Das perfekte Buch für kuschelige Winter - Lesestunden
DarkReadervor 9 Tagen

Beim Stöbern im Online- Buchshop stach mir als erstes das tolle Cover des Buches ins Auge. Die Farben, wunderschön mit Glitzer überzogen und die gemalte Skyline von London sind wirklich ein Blickfang.

Dann las ich die Inhaltsangabe und das Buch war gekauft!
Bereut habe ich den Kauf keine Minute, denn es ist ein Buch so ganz nach meinem Geschmack.
Tolle Beschreibungen der Örtlichkeiten - für mich immer sehr wichtig - und hier Kopfkino vom Feinsten.
Ein Schreibstil, der keine Wünsche offen lässt und Protagonisten, mit denen ich wunderbar mitleiden, lieben und mich freuen konnte.
Besonders die Kinder mochte ich, den schwierigen Teenager Brooke und ihre süße kleine Schwester, ein richtiger Sonnenschein.
Isla und ihre durch einen Unfall gelähmte Schwester rührten ebenfalls an mein Herz, denn sie sind tolle Charaktere, wunderbar gezeichnet mit viel Tiefgang.
Und dann Chase! Der umwerfend aussehende, problembeladene CEO eines riesigen Unternehmens, der sich dringend im Job beweisen muss. Und damit einem Menschen, der ihm immens viel bedeutet, vielleicht sehr weh tun muss...
Mehr verrate ich nicht, spoilern geht gar nicht, also: bitte selber lesen, es lohnt sich!

Kommentieren0
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu


Süßer die Bücher nie klingen!

Die Plätzchen stehen neben dem liebsten Heißgetränk, im Kerzenschein erstrahlt die Leseecke – Und während wir unsere Wohnung winterlich einrichten, sollte das Bücherregal nicht leer ausgehen. Das ruft nach neuen Büchern, oder?

Deswegen freuen wir uns, euch beim LovelyBooks Advent buchige Geschenke machen zu können!

Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und ihr habt die Chance euch selbst zu beschenken.

Am 06.12.2017 haben wir folgendes Buch für euch:

Winterzauber in Manhattan von Mandy Baggot

Mehr zum Buch:
Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ...

Ihr möchtet eines von 5 Exemplaren von "Winterzauber in Manhattan" gewinnen?

Dann bewerbt euch heute am 06.12.2017 direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, warum ihr das buchige Geschenk gerne hättet! Und morgen wird direkt ausgelost!

Mitmachen lohnt sich! 
Wer an mindestens 10 Verlosungen im LovelyBooks Advent teilnimmt, hat die Chance auf ein riesiges Buchpaket mit allen 24 Büchern aus dem LovelyBooks Advent

Auf der Suche nach Geschenken? Dann guckt direkt bei unserem Geschenkefinder vorbei, um das richtige Geschenk für eure Liebsten zu finden! 

Bitte beachte vor deine Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 378 Bibliotheken

auf 88 Wunschlisten

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks