Mandy Baggot

 4 Sterne bei 360 Bewertungen
Autorin von Winterzauber in Manhattan, Winterzauber in Paris und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Mandy Baggot

Romantik Pur: Mandy Baggot schreibt für ihr Leben gerne romantische Frauenromane und wurde bereits vielfach für ihre Werke ausgezeichnet. Ihre Bücher befinden sich regelmäßig in der Top 100 Liste von Amazon und in den Bestsellerlisten Englands.

Ihr Liebesroman „Winterzauber in Manhattan“ stand 2016 auf der Shortlist für den Romantic Comedy Novel of the Year Award, der von der Romantic Novelists´ Association vergeben wird.

Baggot hat eine Vorliebe für die Insel Korfu, Weißwein, Countrymusik und Handtaschen. Sie ist außerdem eine begabte Sängerin und nahm als solche etwa in der britischen Talentshow „The X-Factor“ teil.

Sie ist Mitglied der Romantic Novelists´ Association und lebt mit ihrem Mann und den beiden Töchtern in der Nähe von Salisbury.

Neue Bücher

Winterzauber in Mayfair

Erscheint am 21.09.2020 als Taschenbuch bei Goldmann.

Alle Bücher von Mandy Baggot

Cover des Buches Winterzauber in Manhattan (ISBN: 9783442485161)

Winterzauber in Manhattan

 (139)
Erschienen am 17.10.2016
Cover des Buches Winterzauber in Paris (ISBN: 9783442487066)

Winterzauber in Paris

 (125)
Erschienen am 16.10.2017
Cover des Buches Winterzauber in Notting Hill (ISBN: 9783442488377)

Winterzauber in Notting Hill

 (59)
Erschienen am 15.10.2018
Cover des Buches Winterzauber im Central Park (ISBN: 9783442489787)

Winterzauber im Central Park

 (37)
Erschienen am 21.10.2019
Cover des Buches Winterzauber in Mayfair (ISBN: 9783442491278)

Winterzauber in Mayfair

 (0)
Erscheint am 21.09.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Mandy Baggot

Neu

Rezension zu "Winterzauber in Paris" von Mandy Baggot

Rezension: Winterzauber in Paris
sparkly_booksdreamvor 9 Tagen

        

    Titel: Winterzauber in Paris

    Autor: Mandy Baggot

    Verlag: Goldmann Verlag

    Seitenanzahl: 475 Seiten

     

    Klappentext:

    Ava und ihre beste Freundin landen genau zur richtigen Zeit in Paris: Der erste Schnee fällt, der Eiffelturm erstrahlt in goldenem Licht, und der Duft von Zimt liegt in der Luft. Die beiden    Freundinnen sind nicht ohne Grund in der Stadt der Liebe. Ava braucht nach einer hässlichen Trennung Ablenkung. Und was ist da besser als Pariser Weihnachtsmärkte, Spaziergänge an der Seine und    warmes Pain au Chocolat? Gerade als Ava glaubt, dass sie gar keine Männer im Leben braucht, begegnet sie dem geheimnisvollen Fotografen Julien. Sein französischer Akzent, seine haselnussbraunen    Augen – und um Ava ist es geschehen …

     

    Zum Cover:

    Das Cover ist wunderschön, man kriegt richtig Lust dieses Buch zu lesen. Die Farben harmonieren super und ich liebe die Farben Violett und Blau zusammen. Die Schneeflocken sind total toll, denn    die glitzern einfach mal und ich liebe es, wenn ein Cover glitzert. Außerdem finde ich Paris toll, obwohl ich noch nie dort war. Ich muss da unbedingt mal hin, der Eiffelturm sieht einfach toll    aus. Das man die Personen nicht richtig erkennt finde ich überhaupt nicht schlimm, so passt es auch viel besser und man kann sich ein eigenes Bild von den Charakteren machen. Mich versetzt das    Cover richtig in Weihnachtsstimmung und ich bin absolut verliebt, also ein sehr gelungenes Cover.

     

    Meine Meinung:

    Ich fand das Buch toll, allerdings hatte ich zuerst überhaupt keine Motivation das Buch zu lesen, weil es so dick ist. Troztdem habe ich es geschafft und es war ein echt tolles Winterbuch. Man    konnte sich so gut in die Geschichte hineinversetzen. Ich hatte manchmal das Gefühl ich wäre selbst in Paris. Ava mochte ich total gerne, sie ist einfach eine so süße Person, die man einfach    mögen muss. Aber auch Julian war wirklich ein interessanter und toller Charakter, besonders mochte ich es das er Fotograf ist, sowas hatte ich bisher noch nirgendwo gelesen gehabt. Der    Schreibstil war auch schön geschrieben, sehr angenehm und es war leicht zu lesen. Dieses Buch war bis kurz vor Ende ein voller Erfolg, doch dann kam eine Sache die ich jetzt nicht ganz so toll    fand. Ich mochte es total gerne das es abwechselnd geschrieben worden ist von den beiden Protagonisten, obwohl es manchmal ein bisschen verwirrend war. Für mich ist es ein Buch was ich    höchstwahrscheinlich nur einmal gelesen haben werde und danach nicht mehr, weil es so dick ist und ich an manchen Stellen einfach keine Lust hatte mehr weiter zu lesen, da ich finde das es sich    an paar Stellen etwas gezogen hatte . Wie gesagt war ich mit dem Ende nicht so zufrieden wie gewünscht, es war nicht schlecht, aber auch nicht perfekt. Troztdem war es eine schöne    Wintergeschichte die dazu auch noch in Paris spielt.

    ~ 4,5/ 5 Sternen

    


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Winterzauber in Paris" von Mandy Baggot

Liebeskummer in der Stadt der Liebe
misery3103vor 16 Tagen

Nach der Trennung von ihrem untreuen Freund und um ihrer Mutter zu entkommen, fährt Ava kurzerhand zusammen mit ihrer Freundin Deb nach Paris. Schon am ersten Abend treffen die beiden auf die Freunde Julien und Didier und verbringen viel Zeit mit ihnen. Ava und der Fotograf Julien verstehen sich so gut und entwickeln Gefühle füreinander. Doch beide kämpfen mit ihrer Vergangenheit. Happy End in der Stadt der Liebe?

So bezaubernd. Ein weihnachtliches Paris, vier liebenswerte Charaktere und eine süße Geschichte. Auch dieses Weihnachtsbuch von Mandy Baggot hat mich wieder gut unterhalten, auch wenn Hochsommer ist! Ich fand Ava und Debs toll und folgte ihnen gerne durch die Straßen von Paris. Und auch Julien und Didier waren toll – und zusammen sind die vier unschlagbar. Dazu ein dramatisches Ereignis, viele gefühlvolle Unterhaltungen und natürlich Liebe, Liebe, Liebe. Mich hat es wieder sehr gut unterhalten.

Ich freue mich sehr darauf, eine weitere Stadt zu entdecken, wenn Mandy Baggot in ihrem nächsten Roman wieder Liebe und Weihnachtswunder verspricht. Ich bin gerne wieder dabei!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Winterzauber in Manhattan" von Mandy Baggot

Der Weihnachtswunsch
misery3103vor 22 Tagen

Vor 10 Jahren lernte Hayley bei einer New York-Reise den Künstler Michel kennen, hatte ein Verhältnis mit ihm und kehrte schwanger nach England zurück. Nun kommt sie zurück nach New York, um ihrer Tochter Angel den größten Wunsch zu erfüllen. Das Mädchen will seinen Vater kennenlernen – und Hayley tut alles, um ihn in New York zu finden. Dabei trifft sie auf den Unternehmer Oliver Drummond, der Gefühle in ihr weckt. Doch auch Oliver hat Geheimnisse, die er nicht mit Hayley teilen will.

Ein Weihnachtsroman im Sommer – geht das? Ja, das geht – und zwar sehr gut. Das Buch hat mir so viel Spaß gemacht. Ich habe es genossen, mit Hayley und Angel durch das verschneite New York zu wandern und über singende Weihnachtsmänner zu lesen, auch wenn draußen eher 30 als – 5 Grad sind.

Hayley und Angel erinnerten mich an die Gilmore Girls, denn bei beiden steht der Mund selten still und sie übertrumpfen sich ständig mit lustigen Äußerungen. Auch Hayleys Bruder Dean, den sie in New York besucht, und sein Freund – und auch Oliver reihen sich in die witzigen Kommentare ein, was mir sehr viel Spaß gemacht hat.

Ich mochte diesen Auftakt der Winterzauber-Bücher von Mandy Baggot sehr gerne und freue mich schon auf eine weitere Reise zur Weihnachtszeit. Als nächstes geht es nach Paris, also auf in die Stadt der Liebe zu Weihnachten!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Winterzauber in Manhattan


Süßer die Bücher nie klingen!

Die Plätzchen stehen neben dem liebsten Heißgetränk, im Kerzenschein erstrahlt die Leseecke – Und während wir unsere Wohnung winterlich einrichten, sollte das Bücherregal nicht leer ausgehen. Das ruft nach neuen Büchern, oder?

Deswegen freuen wir uns, euch beim LovelyBooks Advent buchige Geschenke machen zu können!

Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und ihr habt die Chance euch selbst zu beschenken.

Am 06.12.2017 haben wir folgendes Buch für euch:

Winterzauber in Manhattan von Mandy Baggot

Mehr zum Buch:
Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ...

Ihr möchtet eines von 5 Exemplaren von "Winterzauber in Manhattan" gewinnen?

Dann bewerbt euch heute am 06.12.2017 direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, warum ihr das buchige Geschenk gerne hättet! Und morgen wird direkt ausgelost!

Mitmachen lohnt sich! 
Wer an mindestens 10 Verlosungen im LovelyBooks Advent teilnimmt, hat die Chance auf ein riesiges Buchpaket mit allen 24 Büchern aus dem LovelyBooks Advent

Auf der Suche nach Geschenken? Dann guckt direkt bei unserem Geschenkefinder vorbei, um das richtige Geschenk für eure Liebsten zu finden! 

Bitte beachte vor deine Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
1181 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 479 Bibliotheken

auf 116 Wunschzettel

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks