Mandy Baggot

 4.1 Sterne bei 176 Bewertungen
Autor von Winterzauber in Manhattan, Winterzauber in Paris und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Winterzauber in Notting Hill
Neu erschienen am 15.10.2018 als Taschenbuch bei Goldmann.

Alle Bücher von Mandy Baggot

Mandy BaggotWinterzauber in Manhattan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winterzauber in Manhattan
Winterzauber in Manhattan
 (94)
Erschienen am 17.10.2016
Mandy BaggotWinterzauber in Paris
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winterzauber in Paris
Winterzauber in Paris
 (82)
Erschienen am 16.10.2017
Mandy BaggotWinterzauber in Notting Hill
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winterzauber in Notting Hill
Winterzauber in Notting Hill
 (0)
Erschienen am 15.10.2018
Mandy BaggotWinterzauber in Paris: Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winterzauber in Paris: Roman
Winterzauber in Paris: Roman
 (0)
Erschienen am 16.10.2017

Neue Rezensionen zu Mandy Baggot

Neu
JasminWinters avatar

Rezension zu "Winterzauber in Paris" von Mandy Baggot

Winterzauber ...
JasminWintervor 2 Monaten

„Winterzauber in Paris“ ist der erste Roman, den ich von Mandy Beggan gelesen habe und ihre nächsten werden ganz schnell folgen. Ich liebe solche Geschichten, in denen ich abtauchen kann und alles um mich herum vergesse.

Cover
Das Cover hat mich sofort verzaubert und ich hatte richtig Lust mich an Weihnachten mit meinem Mann in den Zug zu setzen, um nach Paris zu fahren. Es passt einfach perfekt zum Inhalt der Geschichte und die Farben sind wunderschön gewählt.

Meine Meinung:
In dieser Geschichte geht es um Ava, die der Liebe und vor allem den Männern abgeschworen hat, nach dem sie ihren Freund beim Fremdgehen erwischt hat. Zutiefst verletzt nimmt sie Veränderungen vor und die erste Veränderung, die folgt, waren ihre Haare. Alles andere wollte sie nach und nach in ihrem Leben ändern. Doch ihre beste Freundin Debs kommt schon mit der nächsten Idee um die Ecke und so fahren die zwei Freundinnen kurzentschlossen nach Paris aber nicht nur aus Spaß, sondern auch um für einen Artikel zu Recherchieren.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Ava und Julien, die sich in Paris durch einen Zufall begegnen.

Julien lebt in Paris und ist Fotograf und auch er hat ein Päckchen zu tragen. Seine Schwester ist auf tragische weiße ums Leben gekommen und seit diesem Tag steckt er in einer Krise und kämpft Tag für Tag gegen diesen Schmerz, der nun in seinem Herzen feststeckt. Ich habe sehr oft mit ihm mitgelitten.

Ich möchte Ava vom ersten Moment an und ich konnte sie mir sehr gut mit ihren kurzen blonden haaren vorstellen. Beide gehen in dieser Geschichte auf ihre eigene weiße mit ihrem Schmerz, Enttäuschung und Wut um.

Ich habe beide vom ersten Moment an in mein Herz geschlossen, die Autorin hat hier wirklich wundervolle Charaktere gezaubert.

„Winterzauber in Paris“ ist eine wundervolle Weihnachtsgeschichte mit Höhen und Tiefen, sie berührt und nimmt einen vom ersten Moment an gefangen. Von mir gibt es hier eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
7
Teilen
Liz-liebt-buechers avatar

Rezension zu "Winterzauber in Paris" von Mandy Baggot

Konnte mich nicht vollkommen überzeugen
Liz-liebt-buechervor 3 Monaten

Also zunächst muss ich sagen, dass dieses Cover traumhaft schön ist und wenn es Sterne fürs Design geben würde bekäm das Buch von mir volle Punktzahl. Immer wieder entdeckt man etwas auf dem Cover und an sich wirkt es authentisch und einladend. Die Geschichte gefiel mir an sich gar nicht so gut, weil es für mich sehr langgezogen war. Bevor die Protagonisten etwas unternehmen wusste man schon, wie es ausgehen wird. Das finde ich sehr schade, denn ansonsten ist dieses Buch perfekt geeignet für die kalte Jahreszeit. Es bringt sofort in weihnachtliche bzw. winterliche Stimmung. 
Daher gebe ich 3 von 5 Sternen, weil mir etwas mehr Überraschung gefallen hätte und das schmerzt mich schon, weil das so eine tolle Idee ist :-(

Kommentieren0
0
Teilen
Buechervielfalts avatar

Rezension zu "Winterzauber in Paris" von Mandy Baggot

Winterzauber
Buechervielfaltvor 5 Monaten

Dieses Buch war meine erste Weihnachtgeschichte in diesem Jahr und ich freute mich sehr darauf sie zu lesen.
Der Einstieg fiel mir sehr leicht und durch ein paar lustige Aktionen von der Protagonistin war ich erst sehr begeistert von der Geschichte und erhoffte mir viel von dem Fortgang.
Am Anfang erzählte die Autorin immer abwechselnd aus der Sicht von Ava, die in London war und von Julien, der sich in Paris befand. Ich fand es sehr interessant und spannend zu erfahren, wie die ersten Eindrücke der beiden waren, als sie sich das erste Mal begegneten. Mandy Baggot blieb bei ihrem Perspektivwechsel zwischen den Protagonisten bei dem ganzen Buch. So etwas gefällt mir immer sehr gut.
Doch leider muss ich sagen, dass, nachdem sich Julien und Ava getroffen hatten, es meiner Meinung nach sehr langatmig wurde. Ich hatte das Gefühl, dass nur sehr wenig passierte und die meisten Geschehnisse sehr vorhersehbar waren. Bei einer Liebesgeschichte finde ich, sollten mindestens ein paar überraschende Wendungen vorhanden sein. Die konnte ich bei diesem Buch nicht entdecken und so fiel es mir immer schwerer dem Buch mein Interesse zu widmen.
Leider waren meiner Meinung nach bei diesem Buch auch extrem viele Klischees dabei. Ebenfalls hatte ich nicht das Gefühl, dass es bei der Geschichte neue Ideen gab, alle Handlungen, die etwas Drama hervorrufen sollten, hatte man schon bei unzähligen Geschichten vorher gelesen.
Aber ein paar positive Dinge gab es für mich doch noch in der Weihnachtsgeschichte Zum Beispiel hat mir die Protagonistin Ava sehr gut gefallen. Sie war ein bisschen verrückt und sehr liebenswürdig und auch ihre beste Freundin Debs habe ich sofort ins Herz geschlossen.
Außerdem hat mir gut gefallen, dass die Autorin es geschafft hat Paris einem schmackhaft zu machen.



Leider hat es dieses Buch nicht geschafft mich zu verzaubern. Zwischendurch war mir die Geschichte zu langatmig und ein bisschen mehr Drama hätte ich gut gefunden. Deswegen kann ich dem Buch leider nur 3 von 5 Sternen geben.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar


Süßer die Bücher nie klingen!

Die Plätzchen stehen neben dem liebsten Heißgetränk, im Kerzenschein erstrahlt die Leseecke – Und während wir unsere Wohnung winterlich einrichten, sollte das Bücherregal nicht leer ausgehen. Das ruft nach neuen Büchern, oder?

Deswegen freuen wir uns, euch beim LovelyBooks Advent buchige Geschenke machen zu können!

Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und ihr habt die Chance euch selbst zu beschenken.

Am 06.12.2017 haben wir folgendes Buch für euch:

Winterzauber in Manhattan von Mandy Baggot

Mehr zum Buch:
Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ...

Ihr möchtet eines von 5 Exemplaren von "Winterzauber in Manhattan" gewinnen?

Dann bewerbt euch heute am 06.12.2017 direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, warum ihr das buchige Geschenk gerne hättet! Und morgen wird direkt ausgelost!

Mitmachen lohnt sich! 
Wer an mindestens 10 Verlosungen im LovelyBooks Advent teilnimmt, hat die Chance auf ein riesiges Buchpaket mit allen 24 Büchern aus dem LovelyBooks Advent

Auf der Suche nach Geschenken? Dann guckt direkt bei unserem Geschenkefinder vorbei, um das richtige Geschenk für eure Liebsten zu finden! 

Bitte beachte vor deine Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 299 Bibliotheken

auf 73 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks