Sozialarbeit und Demenz

Sozialarbeit und Demenz
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Sozialarbeit und Demenz"

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Berufsakademie Sachsen in Breitenbrunn (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:§Die vorliegende Arbeit beschreibt Aspekte, in Zusammenhang mit der Konzeptionsentwicklung für eine solches Pflegezentrum betrachtet werden müssen. Die Betrachtung beginnt bei grundlegenden allgemeinen Punkten zum Thema Demenz und endet bei der spezifischen Betrachtung des institutionellen Lebensraumes. Weiterhin werden verschiedene Therapieformen beschrieben, die in der angestrebten Einrichtung angeboten werden könnten.§Die Arbeit soll als Hilfsmittel für Mitarbeiter einer solchen Einrichtung fungieren. Sie soll ihnen grundlegende Aspekte vermitteln, die für ihre Arbeit und für einen optimalen Umgang mit Demenzkranken wichtig ist.§Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:§Vorwort4§Einleitung6§1.Diagnose: Demenz7§1.1Begriffsklärung: Demenz7§1.2Verschiedene Formen von Demenz8§1.3Entstehung einer Demenz10§1.4Der Verlauf11§1.4.1Das Anfangsstadium11§1.4.2Die mittlere Phase12§1.4.3Das dritte Stadium13§1.5Vorstellung von Testverfahren zur Einordnung einer Demenz13§1.5.1Der Mehrfachwahl-Wortschatztest (MWT-B)14§1.5.2Die Mini- Mental-State-Examination (MMSE)14§1.5.3Der Uhrentest15§2.Die Epidemiologie der Demenz17§2.1Prävalenz19§2.2Inzidenz19§2.3Geschlechtsunterschiede19§2.4Demographische Entwicklung20§3.Der Alltag von Demenzkranken22§3.1Einblick in das tägliche Leben eines Demenzkranken22§3.2Spezifische Verhaltensweisen von Demenzkranken25§3.2.1Aggressivität26§3.2.2Angst27§3.2.3Antriebslosigkeit29§3.2.4Probleme mit der Verständigung29§3.2.5Bewegungsdrang30§3.3Grundregeln für die Betreuung von Demenzkranken30§3.3.1Die Tatsachen akzeptieren31§3.3.2Auf Unerwartetes einstellen31§3.3.3Gewohnheiten erhalten32§3.3.4Kommunikation32§3.4Finanzielle Hilfen für den Betreuungsalltag33§3.4.1Finanzielle Leistungen, die unabhängig vom Einkommen sind34§3.4.2Finanzielle Hilfen, die nur bei niedrigem Einkommen gewährt werden36§4.Sozialpädagogische Handlungsfelder und therapeutische Betreuungsmöglichkeiten bei der Arbeit mit Demenzkranken37§4.1Lerntheoretische Handlungsansätze37§4.1.1Das Realitäts- Orientierungstraining (ROT)37§4.1.2Selbst-Erhaltungs-Therapie (SET)41§4.1.3Die Erinnerungstherapie42§4.2Der verstehende Umgang zum dementiell Erkrankten43§4.2.1Validation43§4.2.2Biographiearbeit46§4.2.3Angehörigenarbeit48§4.2.4Begleitende Angebote in der Betreuung Demenzkranker50§5.Strukturelle Anforderungen an den institutionellen Wohn- und Lebensraum von Demenzkranken-Milieugestaltung53§5.1Betreuungsmodelle53§5.2Anforderungen an das architektonische Milieu55§5.3Entwurfsprinzipien für die Gestaltung der Umgebung für Verwirrte57

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838656250
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:30.01.2014

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks