Mandy Fox Schlampen-Internat

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(6)

Inhaltsangabe zu „Schlampen-Internat“ von Mandy Fox

Folgen Sie uns hinter die Mauern eines strengen Internats ...§Hier treiben es nicht nur Schüler, sondern auch deren Lehrer miteinander. Von den Eltern ganz zu schweigen ... Alle haben es faustdick hinter den Ohren!

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Princess

Toller Auftakt, bin gespannt auf die Fortsetzung!

YvetteH

Schwarzer Obsidian

Guter Start der Serie, der neugierig auf den nächsten Teil macht, jedoch leider viele Schreibfehler und teils ein wenig langatmig

bine174

Hardwired - verführt

...hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen...

Jackbumm

Nothing Like Us (Upper East Side-Reihe 1)

Die Charaktere haben es leider nicht geschafft, mich mitzureißen, obwohl die Grundaussage des Buches durchaus wundervoll war.

DrunkenCherry

Royal Destiny

Es war schön , hat aber trotzdem bedarf nach oben . Mir hat die Soannung etwas gefehlt. Und irgendwie kam die Auflösung zu schnell .

JenniferH

Simply with you - Eine Nacht mit Eric

heiß , heiß , heiß :p

NinaGrey

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    04. February 2013 um 19:52

    Keine Tabus! Folgen Sie uns hinter die Mauern eines strengen Internats ...Hier treiben es nicht nur Schüler, sondern auch deren Lehrer miteinander. Von den Eltern ganz zu schweigen ... Alle haben es faustdick hinter den Ohren! Meine Meinung Ich muss wirklich sagen, dieses Buch ist unterste Schublade. Ich hab mittlerweile einige nicht ganz so gut erotische Bücher gelesen, aber keines war je so schlecht wie dieses hier. Die einzelnen Kapitel könnte man auch alleine lesen, weil es einfach keine Geschichte gibt, jedes Kapitel beschreibt wer es gerade mit wem treibt, Bruder mit Schwester, Sohn mit Mutter, Lehrerin mit Schüler, usw. Der Schreibstil ist einfach nur grausam. Die vielen Vergleiche und Wörter für Geschlechtsteile, die ich so noch nie gehört habe, geschweige den gelesen. Nach diesem Buch war ich einfach nur noch genervt und ich bin heil froh, dafür kein Geld ausgegeben zu haben. Fazit Bei diesem Buch kann ich nur sagen, Finger weg. Denn es ist wirklich verschwendete Zeit. Von mir gibt es einen Mitleidsstern, denn sonst würde ich 0 geben.

    Mehr
  • Rezension zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    101Elena101

    101Elena101

    Klappentext: Folgen Sie uns hinter die Mauern eines strengen Internats ... Hier treiben es nicht nur Schüler, sondern auch deren Lehrer miteinander. Von den Eltern ganz zu schweigen ... Alle haben es faustdick hinter den Ohren! Die 'Storyline'kann man weder als Geschichte noch als 'Erotischen Roman' bezeichnen.Es ist eher eine perverse Aneinanderreihung von Kapiteln,die keine Handlung haben und in einem Internat ablaufen,das nach außen hin total streng ist.Bei dem Wort 'Roman' erwarte ICH keinen Porno,sondern eine schöne Geschichte mit Liebe und Gefühlen! Man könnte jedes Kapitel für sich lesen,da sich sowieso keine Geschichte dahinter verbirgt und jeder einfach nur mit jedem rummacht.Keine Gefühle.Keine Charakterzüge.Keinen Bezug zu den Personen.Vom Schreibstil ganz zu schweigen:Perverse Wörter,von denen einem schlecht wird,außer man steht auf diese 'versaute Sprache'.Außerdem ständige Wiederholungen von ein und denselben Perversitäten

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    lisbeth78

    lisbeth78

    02. July 2011 um 21:31

    Mandy Fox – Schlampeninternat Selten habe ich ein so schlechtes erotisches Buch gelesen wie dieses hier. Ich kann nicht einmal eine ordentliche Inhaltsangabe machen, denn es gibt einfach kein Gerüst. Jeder treibt es mit jedem: Bruder mit Schwester, Lehrerin mit Schülern, devote Mutter mit dominantem Sohn, Direktor mit der Mutter eines Schülers……. Wer die Schulmädchen-Report-Filme von früher kennt, der weiß in etwa um das niedere Niveau des Buches. Selbst der sprachstil ist dermaßen schlecht und billig gehalten, daß es fast schon wieder zum lachen ist. Doch das ist wohl nicht im Sinne der Autorin. Für mich ist es einfach nur ein pornografisches klischeehaftes Geschreibsel ohne Sinn und ohne den Funken guter Erotik und gehört deswegen in die unterste Schublade ganz nach hinten. · Taschenbuch: 192 Seiten · Verlag: blue panther books; Auflage: 1., verb. Aufl. (17. Dezember 2010) · Sprache: Deutsch · ISBN-10: 3862770494 · ISBN-13: 978-3862770496

    Mehr
  • Frage zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach Erotikbüchern der etwas anderen Art ;) Ich habe gerade das Buch von Mandy Fox "Schlampen-Internat" gelesen. Viele finden es abstoßend und vulgär, ich fand es nicht schlecht(mal von der Inzuchtsgeschichte abgesehen). Kennt jemand ähnliche Bücher, oder kann mir andere empfehelen?

    • 3
  • Rezension zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. March 2011 um 18:42

    Nur ein paar kurze Worte: Ich fand das Buch ok, es ist in einer sehr vulgären Sprache gechrieben, aber damit habe ich kein Problem. Den wenn ich ein Erotikbuch lese, dann mag ich es nicht, wenn da um den heißen Brei geschlichen wird und alles hinter netten Begriffchen versteckt wird. Das war hier nicht so. Die Autorin hat wirklich knallhart beeschrieben was los ist und hat auch so gut wie nichts ausgelassen. Ich würde auch noch ein Buch der Autorin lesen...

    Mehr
  • Rezension zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    Morrigan

    Morrigan

    Leider ein sehr schlechtes Buch... Keine Handlung (ein bisschen wär schon nett gewesen) und sehr vulgär! Über die ersten 90 Seiten bin ich nicht hinausgekommen...

    • 4
  • Rezension zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    Baerli1982

    Baerli1982

    22. March 2011 um 20:00

    Ich weiß gar nicht, wo ich hier anfangen soll. So ein schlecht geschriebenes Buch ist mir noch nie untergekommen. Der Autor (auf alle Fälle ein Mann) hat nicht annähernd Ahnung vom Schreiben. Das männliche Geschlechtsteil oder der Akt selbst wird mit irgendwelchen Autoteilenahmen (Hub, Kolben, Rohr) versehen, alles wird mit irgendwelchen albernen Metaphern beschrieben (Schaumkanone). Hier kann gar keine erotische Stimmung aufkommen, weil das alles so albern beschrieben ist. Erst dachte ich, hier handelt es sich um eine Veralberung des Erotikgenres, aber anscheinend ist dem leider nicht so. Auch Inhaltlich geht einiges durcheinander, da ist von der Gouvernante die Rede, plötzlich ist sie wieder die Sekretärin. Dann natürlich das Thema Inzest, das geht ja gar nicht. Zum Glück kenne ich andere Bücher des Verlages, sonst würde ich wohl nie wieder eins kaufen. Ein Lektorat hat dieses Machwerk leider nicht gesehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Schlampen-Internat" von Mandy Fox

    Schlampen-Internat
    LeseBaer

    LeseBaer

    10. January 2011 um 01:51

    Ich habe mir das Buch gleich nach Erscheinen gekauft und finde es sehr gut geschrieben und anregend. Es ist ein Episodenroman, der in einem vornehmen Schweizer Internat spielt. DIe Schüler, aber auch Eltern und Lehrer erleben alle möglichen erotischen Abenetuer. Dabei sind die einzelnen Episoden neben den Bettgeschichten durch einen lockeren Handlungsstrang verwoben, das macht das Lesen angenehm, weil über die Erotik hinaus noch eine Geschichte erzählt wird. Die oft bildhafte Sprache ist natürlich erotisch, manchmal auch deftig, aber nicht vulgär. Natürlich handelt es sich nicht um ein zeitkritisches Problemstück, sondern einfach was zum Anregen und Entspannen. Mir hat das Buch gut gefallen, kann es durchaus empfehlen.

    Mehr