Manel Loureiro

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 93 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 23 Rezensionen
(15)
(34)
(15)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Apokalypse geht in die zweite Runde...

    Apokalypse Z - Dunkle Tage

    biblio_phil

    06. September 2016 um 18:23 Rezension zu "Apokalypse Z - Dunkle Tage" von Manel Loureiro

    Inhalt:Das Buch schließt nahtlos an den ersten Band an, unser Protagonist ist mit seinen drei Freunden auf den Weg nach Teneriffa. Als sie dort ankommen, ist nichts so wie es scheint und als sie dann schließlich auf echte Menschen stoßen, beginnt der Ärger erst so richtig... Meinung:Wie schon der erste Band hat mir der zweite Band auch richtig gut gefallen. Von der ersten bis zur letzten Seite war es fast durchgehend spannend, nur ein paar kleinere Längen, die aber nie über 10 Seiten lang waren. Man durchlebt während des Lesens ...

    Mehr
  • Daumen hoch

    Apokalypse Z - Zorn der Gerechten

    _wintermaus

    03. July 2016 um 13:48 Rezension zu "Apokalypse Z - Zorn der Gerechten" von Manel Loureiro

    Sehr gelungener letzter Teil der Zombie-Triologie. Kein bisschen langweilig und absolut empfehlenswert. Spannung pur!

  • super spannend

    Apokalypse Z - Dunkle Tage

    _wintermaus

    03. July 2016 um 13:25 Rezension zu "Apokalypse Z - Dunkle Tage" von Manel Loureiro

    Sehr gute Fortsetzung zum ersten Teil der Triologie. Daumen hoch!

  • bestes Buch über Zombies

    Apokalypse Z

    _wintermaus

    03. July 2016 um 13:14 Rezension zu "Apokalypse Z" von Manel Loureiro

    Das Ende der Menschheit Das geheimnisvolle Virus breitet sich rasendschnell von Russland bis über den Rest von Europa aus. Ein junger Blogger dokumentiert die Ereignisse. Die Welt wird mhr und mehr von den blutrünstigen Monstern beherrscht und es beginnt ein kampf ums Überleben. Der Roman ist bis zum Schluss super spannend geschrieben und das setzt sich in den beiden Fortsetzungen weiterhin so fort. Auf alle Fälle empfehlenswert und nichts für schwache Nerven!

  • Wenn nichts so bleibt wie es mal war

    Apokalypse Z

    dominona

    16. April 2016 um 16:23 Rezension zu "Apokalypse Z" von Manel Loureiro

    Die Zombies sind los und was mir an diesem Buch besonders gut gefallen hat, ist, dass man nicht einfach in das Geschehen hineingeworfen wird, sondern die Veränderungen schleichend geschehen, sodass man als Leser den gesellschaftlichen Verfallsprozess sehr gut nachempfinden kann. Allerdings habe ich zum Ende hin gemerkt, dass mir Zombies auf Dauer dann doch zu langweilig werden und ich den zweiten Teil wohl nicht in die Hand nehme. Um mal zu schauen, ob es etwas für einen ist, ist das hier sicherlich eine gute Wahl

  • Buchverlosung zu "Apokalypse Z" von Manel Loureiro

    Apokalypse Z

    LauraMorgana

    zu Buchtitel "Apokalypse Z" von Manel Loureiro

    Es ist soweit, ich Verlose hier das Buch Apokalypse Z von Manel Loureiro. ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf meiner Facebookseite einen Daumen gebt. :) https://www.facebook.com/lauraliebtbuecher Eure Laura

    • 26
  • Tagebuch der Flucht - Apokalypse Z

    Apokalypse Z

    N9erz

    23. September 2015 um 21:41 Rezension zu "Apokalypse Z" von Manel Loureiro

    Die Welt verändert sich ganz plötzlich. In Russland ist etwas passiert und niemand weiß so richtig Bescheid. Die Medien sind mehr oder weniger nicht mehr vorhanden. Als letzte Stimme der Apokalypse bleibt ein Blogger - zu normalen Zeiten Anwalt - über, der über die Veränderungen auf der Welt berichtet. Diese sind grausam, denn die Toten kommen zurück und bevölkern als blutrünstige Monster die Welt. ----- "Apokalypse Z" ist wie eine Aufzeichnung von Ende der Welt. Ohne Beeinflussung, ohne Zensur - nur reine persönliche Gedanken ...

    Mehr
  • Meine persönliche Überraschung der gesamten Trilogie

    Apokalypse Z - Zorn der Gerechten

    inflagrantibooks

    03. September 2015 um 13:26 Rezension zu "Apokalypse Z - Zorn der Gerechten" von Manel Loureiro

    „Apokalypse Z - Zorn der Gerechten“ war für mich persönlich ein must read. Nicht, weil die anderen zwei Bände mich so dermaßen vom Hocker gerissen hätten, neeeein. Ich wollte einfach nur wissen, wie es zu Ende geht, nachdem ich mich schon durch Band 1 und 2 gequält habe. Schlechter Antrieb, ich weiß, aber manchmal ist die Unwissenheit schlimmer als alles andere. Das waren eigentlich keine guten Vorrausetzung für die Kompatibilität zwischen mir und den Zombies. Aber… es sind Zombies. Die bekommen bei mir jede Chance, die sie ...

    Mehr
  • Nicht nur für Fans des Genre...

    Apokalypse Z - Zorn der Gerechten

    unclethom

    18. June 2015 um 14:23 Rezension zu "Apokalypse Z - Zorn der Gerechten" von Manel Loureiro

    Der Klappentext: Sicherheit hat ihren Preis Europa liegt in Trümmern: Ein mysteriöses Virus hat neunzig Prozent der Bevölkerung in hungrige Untote verwandelt. Drei Überlebende treten die gefährliche Reise in die USA an in der Hoffnung, dass dort noch ein Stück menschliche Zivilisation zu finden ist – nur um festzustellen, dass auch Amerika von den Zombies zerstört wurde. Einzig das kleine Städtchen Gulfport, Mississippi, ist bisher verschont geblieben. Doch Sicherheit hat ihren Preis: die Freiheit ... Quelle: ...

    Mehr
  • Spannende Odyssee - auch ohne viel Blutvergießen!

    Apokalypse Z - Zorn der Gerechten

    bieberbruda

    05. June 2015 um 12:11 Rezension zu "Apokalypse Z - Zorn der Gerechten" von Manel Loureiro

    Die Untoten sind los! Mich überrascht, dass zum Thema "Zombie" trotz der Masse an Büchern, Filmen oder Comics noch etwas Neues erzählt werden kann. In "Apokalypse Z - Zorn der Gerechten" dient die Zombie-Apokalypse als Setting für einen spannenden Roman, der auch ohne viel Blutvergießen auskommt. Die Story: Ein Virus hat fast die gesamte Menschheit in Untote verwandelt. Auf der Welt gibt es nur noch vereinzelte, abgeschottete Gebiete, in denen sich Menschensiedlungen erfolgreich behaupten können. Die drei Hauptprotagonisten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.