Manfred Albrecht Tabuzonen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tabuzonen“ von Manfred Albrecht

"Tabuzonen" - die erstmalige Veröffentlichung intimer Erzählungen aus dem Leben eines Frauenarztes. Ein kurdischer Mann, dessen Unfruchtbarkeit schließlich doch nicht mehr zu leugnen ist, erschießt sich, weil ihm der Befund seine Mannesehre raubt. Eine Muslima, die bei der Heirat ihre Jungfräulichkeit beweisen muss, lässt sich auf eine medizintechnische List ein, um nicht verstoßen zu werden. Eine Frau, deren vom Krebs befallene Brust entfernt werden muss, lehnt eine schulmedizinische Nachbehandlung ab, weil sie die Ursache für die Erkrankung in einem quälenden Ehekonflikt sieht, den sie beendet – von da an ist sie geheilt. Das sind nur drei von einem Dutzend Fällen aus einer privaten Frauenklinik. Der Frauenarzt erzählt Geschichten aus seiner Praxis, ohne Umschweife und Beschönigungen, aber auch ohne jeden Ton der Arroganz. Die Episoden sind anschaulich und spannend geschrieben, klären über medizinische Zusammenhänge auf und geben Einsicht in bis heute verborgene Lebensbereiche und Lebenssituationen. Sie liefern einen bemerkenswerten Beitrag zu den aktuellen Debatten über Interkulturalität und Psychosomatik.

Stöbern in Biografie

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen