Tommys Abenteuer mit Robinson Crusoe: vom Baltikpoet aus Rostock

von Manfred Basedow 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Tommys Abenteuer mit Robinson Crusoe: vom Baltikpoet aus Rostock
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yoyomauss avatar

Ganz nett und kindgerecht

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tommys Abenteuer mit Robinson Crusoe: vom Baltikpoet aus Rostock"

Fast jeder kennt die berühmteste gestrandete Romanfigur Robinson Crusoe. Was der mit unserem Träumer Tommy zu tun hat, könnt ihr in dieser Geschichte selbst lesen.

Viel Spannung und Spaß wünscht euch der Baltikpoet

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736832602
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:9 Seiten
Verlag:BookRix
Erscheinungsdatum:26.08.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Ganz nett und kindgerecht
    Ganz nett und kindgerecht

    Zum Inhalt:
    Fast jeder kennt die berühmteste gestrandete Romanfigur Robinson Crusoe. Was der mit unserem Träumer Tommy zu tun hat, könnt ihr in dieser Geschichte selbst lesen.

    Tommy ist mit seiner Familie am Strand an der Ostsee und sieht ein Segelschiff. Er beginnt zu träumen und trifft so auf Robinson Crusoe, mit dem er seine Welt entdeckt und versucht gemeinsam mit ihm von der einsamen Insel zu kommen, auf der der Gestrandete lebt.


    Der eshort ist im Tolino-Shop kostenlos zu erwerben und begleitet vor allem junge Leser auf 8 Seiten schnell in Tommys Traumwelt. Der Autor hat alles sehr einfach und kindgerecht geschrieben, sodass man sich schnell in die Geschichte hinein versetzen kann. Was ich jedoch ein bisschen schade finde ist, dass die Abhandlung der Geschichte so schnell ist. Alles geschieht hier im Schweinegallopp, dabei hätte man Dinge, wie die erste Begegnung zwischen Robinson und Tommy viel mehr ausarbeiten können, so hätte Robinson doch erst ängstlich sein können oder misstrauisch. Es geht viel zu schnell mit dem Vertrauen und auch das Abenteuer an sich, auf der Insel, ist viel zu schnell vorüber, da hätte man schon noch ein zwei Szenen mehr einbauen können. Trotzdem ist die Geschichte locker und einfach und in meinen Augen für Kinder gut geeignet, deshalb bewerte ich die Geschichte neutral. Für Erwachsene ist die Geschichte wohl zu kurz, zu sprunghaft und zu lasch. Es fehlen spannende Momente und auch die eine oder andere emotionale Situation.


    3 von 5  Sterne

    Kommentieren0
    8
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks