Manfred Bornhofen Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 2005: Grundlagen der Buchführung und EDV-Kontierungsregeln für Industrie- und Handelsbetriebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 2005: Grundlagen der Buchführung und EDV-Kontierungsregeln für Industrie- und Handelsbetriebe“ von Manfred Bornhofen

Steuerfachangestellte, angehende Bilanzbuchhalter, Studenten und Auszubildende erhalten hier die Grundlagen der Buchführung für Industrie- und Handelsbetriebe sowie die EDV-Kontierungsregeln. Der vorliegende Band ist ein klassisches Lehrbuch mit verständlichem Text, Tabellen, Grafiken, mit Übungsaufgaben und Wiederholungsfragen. Der Folgeband behandelt die Abschlüsse nach Handels- und Steuerrecht. Buchführung, so lesen wir, gibt es bereits seit 1494. Luca Pacioli, ein Franziskanermönch, hat mit Soll und Haben angefangen. Die Generation, für die Buchführung 1 geschrieben wurde, hat es dank elektronischer Datenverarbeitung wesentlich leichter. Dabei liegt die Entscheidung, ob Bücher zu führen sind, nicht im Ermessen des Unternehmers. Er ist vielmehr gesetzlich verpflichtet, Buch zu führen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Die entsprechenden Vorschriften stehen sowohl im Handelsrecht als auch im Steuerrecht. Die Buchführung erfasst als ein Teil des betrieblichen Rechnungswesens die Vermögens- und Kapitalbestände und deren Veränderung in einem festgelegten Zeitraum. Wer tiefer in die Materie eindringen will (oder muss), ist bei den Bornhofens gut aufgehoben. Sie behandeln das Fach so gründlich, dass auch der Steuerberater mit ihren Werken arbeiten kann. Jüngste Änderungen des Rechtsstands können jeweils im Internet kostenlos abgerufen werden. Der Anhang bietet nicht nur den Kontenrahmen von Datev. Hier sind die Umsatzsteuersätze der EU-Staaten (Spitzenreiter ist übrigens Dänemark mit 25 Prozent) nachzulesen und zudem wichtige Fachbegriffe auf Deutsch, Französisch und Englisch -- von Abschlagszahlung bis Zoll. --Carsten Hansen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks